Champignon Baguette

Dieses Thema im Forum "Snacks: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Elfentanz, 19.02.11.

  1. 19.02.11
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe heute mal Champignon Baguettes selbst gemacht. Sie waren sehr lecker! Deshalb möchte ich das Rezept gern mit Euch teilen! Die Menge reicht für 4 mittelgroße Baguettes (8 Hälften).


    Champignon Baguette :toothy7:

    125g Mozzarella kurz im TM zerkleinern, ich habe per Hand kleine Würfel geschnitten

    100g mittelalter Gouda Stufe 7-8/10sec zerkleinern und umfüllen

    80g Zwiebel, geviertelt
    3 kleine Knoblauchzehen Stufe 5/3sec zerkleinern

    30g gutes Olivenöl dazugeben Varoma/Stufe 2/3 min lang dünsten

    250g Champignons putzen und halbieren. In 2 Schritten auf Stufe 4 zerkleinern.

    1-2 Teel. Salz
    frisch gemahlener Pfeffer dazu und alles nochmal auf Varoma/Stufe 2/3,5 min lang dünsten und auf ca. 60°C abkühlen lassen.

    Dann die Pilzmischung mit
    3 Teel. Tiefkühlkräutern und dem Käse mischen.

    [​IMG]

    Auf Baguette-Hälften verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 220°c 15 min lang backen, die letzten beiden Minunten habe ich sie ganz nach oben geschoben und bei Oberhitze gegrillt.

    Wer mag, kann auch einen Teil des Käses oben drauf verteilen. Uns haben sie so SEHR lecker geschmeckt!

    Ich hatte heute übrigens Baguettes zum Fertigbacken, da es schnell gehen sollte. Wenn Ihr selbst backt, dann backt die Baguettes nur ganz hell, sonst werden sie hinterher zu hart.

    Wer mag, kann auch noch Kräuterbutter unter die Pilzmischung geben.

    Guten Appetit!!! =D
     
    #1
  2. 19.02.11
    pluto
    Offline

    pluto

    Oh, die gibts in England nicht zu kaufen und ich finde die ja sooo lecker. Die werde ich machen wenn wir wieder aus dem Urlaub zurueck sind. Danke schonmal fuers Einstellen!!
     
    #2
  3. 19.02.11
    arantxa
    Offline

    arantxa

    Hallo Elfe,

    das werde ich mit (bei) meiner Tochter nächste Woche machen!!!
    Wir haben beide den TM!!
     
    #3
  4. 20.02.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo,

    das liest sich lecker !
    Habe noch Champignon da muss morgen nur noch Mozzarella kaufen und dann ist das Abendessen für morgen gesichert :p
    Die sehen ja zum reinbeissen aus.
     
    #4
  5. 20.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Elfentanz,

    vielen Dank für Dein Rezept,ich liebe diese Baguettes.

    Gruss Gisela
     
    #5
  6. 20.02.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Huhu,

    vielen Dank für das Rezpet. Ich werde es bald nachkochen/backen und dann berichten
     
    #6
  7. 20.02.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo,

    mach ich morgen Mittag. Hab noch Champignons im Kühli. Meine Tochter bringt morgen eine Freundin nach der Schule mit
    und beide lieben Champignons.
     
    #7
  8. 20.02.11
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    das gibts auch definitiv bei uns diese Woche! Danke!
     
    #8
  9. 20.02.11
    Cyberschneckchen
    Offline

    Cyberschneckchen

    Super!!!

    Wir lieben Champignonsbaguettes und DIESE werden wir die Woche auf jeden fall nachkochen.
    Da meine Tochter keine Wurst und Fleisch isst, ist dieses Rezept super!!!

    DANKESCHÖN!!!
     
    #9
  10. 21.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Elfentanz,

    habe heute Deine Baguetts gemacht und sie haben lecker geschmeckt,danke fürs Rezept.

    Gruss Gisela
     
    #10
  11. 21.02.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Elfentanz,

    auch ich habe vorhin die Baguettes gemacht, allerdings ohne Mozarella-dafür mit Kräuterfrischkäse.
    Meine Chamignons haben leider sehr gewässert deshalb habe ich die Masse bevor ich sie aufs Brot gegeben habe im Sieb abgetropft.


    Danke fürs Rezept es hat lecker geschmeckt.
     
    #11
  12. 22.02.11
    cmbn
    Offline

    cmbn

    Hallo Elfentanz,

    am Mittag nach der Schule wurden sie mit Heißhunger verdrückt. Kann ich wieder machen, so der einstimmige Kommentar.

    Danke für die Idee
     
    #12
  13. 22.02.11
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    wieviel Baguettes gibt das denn? Nur für die Planung. Haben am Wochenende einen Kaffeeklatsch und da würd ich die gerne als deftige alternative machen.
     
    #13
  14. 22.02.11
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    Hallo Elfe,

    hab gestern die Baguetts gemacht. Super lecker, Pilze schön saftig, Baguetts toll knusprig. NIE WIEDER aus dem Kühlregal.
    ***** von mir
     
    #14
  15. 22.02.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Locke,

    es kommt darauf an wie groß die Baguetts sind,bei mir waren es 6 halbe Stücke.ca 13 cm lang.

    Gruss Gisela
     
    #15
  16. 22.02.11
    Elfentanz
    Offline

    Elfentanz

    Hui......... Ihr lieben Mithexen!!

    Sooooo viele Antworten - da freu ich mich aber, dass es Euch so gut gefällt!

    @Pumuckel

    Freut mich riesig, dass es gut geschmeckt hat und danke schon mal für's Einspringen bei der Antwort über die Menge :)

    @ Sissa

    Ja, kann ich mir gut vorstellen, dass es mit dem Frischkäse sehr gewässert hat, die Pilze an sich wässern ja auch schon. Allerdings wird die Flüssigkeitsmenge durch den Käse etwas "aufgesaugt". Wir mögen die Baguettes gern, wenn sie noch schön saftig sind, also ein wenig "durchgesutscht" ;).
    Wem die Flüssigkeit zuviel ist, dem ist durch Deinen Tipp ja geholfen. Danke!!!

    @ cmbn

    Kinder sind ja kritisch, deshalb freue ich mich über Euer Lob ganz besonders! (Ich hab ja auch so ein paar Heranwachsende hier... *grins*)

    @Jostablüte

    Auch Dir, Danke, für die Rückmeldung! :) Freut mich, dass es gut ankam!

    @all

    Viel Spaß beim Probieren und ich hoffe, es schmeckt Euch so gut wie uns! *jipieh* :laughing5:
     
    #16
  17. 25.02.11
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hallo Elfe,

    heute Mittag gabs deine Champignon-Baguettes und sie sind super angekommen=D!! Die muß ich ab jetzt öfter machen;).
    Vielen lieben Dank für die tolle Idee und das Rezept. Schick dir gleich 5 ***** durch die Leitung!
     
    #17
  18. 04.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Elfe...ich wollte heut eigentlich Deine Baguette machen, so hab ich im ''was kochen wir heute Thread'' geschrieben.
    Aber wir hatten Stromausfall..also kein Internet- kein Rezept...und ich wusste absolut nichts mehr was im Rezept stand.
    Ich musste es dann auch aufm Herd (Gas) machen da der Mixi ohne Strom ja net laeuft...
    Also im Prinzip hab ich die Campignons genauso zubereitet nur anstatt Zwiebel hab ich Lauch genommen und keinen Knofi...
    alles in Olivenöl angedünstet bissle Milch dazu eingedickt und so aufs Baguette... Tomatenviertel drauf verteilt und für meinen Mann noch Kaese...
    und dann...irgendwann... in den Ofen.... waere der Strom net gekommen haetten wirs halt so gegessen ;) also auch meine Variante ohne Kaese war sehr lecker :)
    ....auch wenn ichs nicht nach Deinem Rezept gemacht hab, trotzdem Danke für die Idee....
     
    #18
  19. 04.03.11
    pfadischnuppe
    Offline

    pfadischnuppe Inaktiv

    Hallo Elfe,
    hab gestern Deine Baguettes gemacht. Richtig lecker. Bei mir hat die Masse für 8 halbe Aufbackbaguettes gereicht. Damit die Champignonmasse
    nicht so wässert, lasse ich den Meßbecher beim andünsten weg, dabei verdampft dann etwas mehr Flüssigkeit. Weil die Baguettes so lecker waren,
    wollte mein Jüngster sie gerne mit Thunfisch auch mal haben. Ich habe sie genauso gemacht und sie haben auch sehr gut geschmeckt. Ein Miß-
    geschick ist uns allerdings passiert: Mein Ältester ist Vegetarier und als keiner zu Hause war, hat er die Thunfischbaguettes in der Annahme gegessen,
    es seien die Chapignonbaguettes wie am Vortag. Sie haben ihm auch sehr gut geschmeckt, wir haben alle den Mund gehalten und ihn nicht
    aufgeklärt.

    Liebe Grüße
    pfadischnuppe
     
    #19
  20. 05.03.11
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo liebes Elfchen,

    habe heute Abend auf die Schnelle das halbe Rezept der Baguettes gemacht.............Was soll ich sagen???????????? Ich denke "Bistro Baguette" kann locker einpacken. ;)))

    Wow, die ganze Küche duftete schon bei den Vorbereitungen sooo lecker und das Endergebnis war einfach gigantisch. Viel besser als die Bistro-Dinger und so schnell gemacht.

    5 Sterne fliegen ganz schnell in Richtung Kassel. Danke für das tolle Rezept!!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen