Champignon-Creme

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Hasi, 08.12.06.

  1. 08.12.06
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallöchen,:)

    hier habe ich einen tollen Brotaufstrich für euch:


    1Pfd. Champignons
    2 Zwiebeln, mittelgroß
    1Bund Petersilie
    2EL Öl
    2TL getrockneter Oregano
    400g Rahmfrischkäse
    (evtl auch selber gemacht)
    6EL Milch
    Salz u. Pfeffer

    Pilze putzen und waschen.Zwiebeln schälen.Petersilie waschen. Alles St7-8 fein hacken ca 4 Sek.Pilze und Zwiebeln im heißen Öl goldbraun braten.Alle Kräuter kurz mitbraten.
    Abkühlen lassen!
    Frischkäse und Milch im ausgespülten TM verrühren ST 6 3 Min.
    Pilzmischung unterrühren.
    Zum Schluß mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank zugedeckt ca. 1 Woche lang. Ist aber ganz sicher vorher schon lange aufgegessen........


    Dazu paßt prima das tolle Kartoffelbrot!!


    Liebe Grüße

    Kerstin:)
     
    #1
  2. 08.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Champignon-Creme

    Hallo Kerstin,

    da sage ich nur Jamminger!! [​IMG]
     
    #2
  3. 08.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Champignon-Creme

    Hallo Kerstin,

    ich nehme an, Du meinst 4 min. braten?:rolleyes:
     
    #3
  4. 09.12.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Champignon-Creme

    Nein Susi,

    sie meint alles 4 sec auf Stufe 7-8 zerkleinern.
    Hinter der 4 ist ein Punkt.;)
     
    #4
  5. 09.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Champignon-Creme

    Hallo Regina,

    aha, ich dachte der Punkt gehört zu der Abkürzung von Sekunden.

    Danke schön! [​IMG]
     
    #5
  6. 25.03.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,
    So, diese Creme bereite ich gerade zu! Champignon mit Pilze kühlen gerade ab, Käse steht schon bereit, gleich geht es weiter. Ich bin sicher, das schmeckt genial!

    Achso, ich werde glaube ich nicht den Frischkäse mit der Milch zusammen 3 Minuten rühren, so lange wird das doch nicht brauchen, um sich zu verbinden...!? Naja, ich zaubere mal, werde später berichten!
     
    #6
  7. 08.04.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Gabi,

    na wie hat es geschmeckt? Würde es evtl. heute Abend auch zubereiten.

     
    #7
  8. 08.04.10
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    ist/war leider nicht unser Fall, da schmecken mir Pilze so gegessen vieeel besser. Fürs Auge ist dieser Brei mal gar nichts, was mich aber sonst nicht weiter stört, geschmacklich so, daß man es essen kann, aber nicht jetzt der knaller. Ich hatte alles eine Weile im Kühlschrank stehen, wir wollten das mal einen Tag mit Kartoffeln essen, damit es verbraucht wird, aber ich konnte das nicht essen, habe es also entsorgt!
     
    #8
  9. 09.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Gaby,;)

    schade, das es euch nicht geschmeckt hat, zum Glück sind die Geschmäcker verschieden......:p Danke für deine Mitteilung!

    Wünsche dir ein nettes Wochenende und liebe Grüße

    Kerstin
     
    #9
  10. 29.04.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo,
    habe gerade diesen Brotaufstrich für heute Mittag gemacht. Zwar nur die Hälfte, aber doppelt lecker!!!
    Bin gerade mal wieder 5 ***** los geworden.
     
    #10
  11. 29.04.10
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Claudia,:p

    vielen Dank für deine Sternchen, freu mich das dir die Creme geschmeckt hat.

    Einen schönen, sonnigen Tag wünsche dir

    Kerstin
     
    #11
  12. 04.06.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Kerstin,
    bei meinem letzten Wunschkochen hat der Gastgeber, der ein richtig toller Hobbykoch ist, ein eigenes Rezept mit dem TM umsetzen wollen. Herausgekommen ist ein toller warmer Brotaufstrich, den wir auf Fladenbrot gegessen habe. Aufgebaut ist es ganz ähnlich wie deiner. Die Zwiebel wird ganz fein von Hand geschnitten und dann im TM in Olivenöl 2 Minuten auf Varoma angedünstet, dann kommen 300 gr. helle Champignons dazu und werden kurz auf Stufe 5 geschreddert. Jetzt ca. 5 Minuten auf Varoma zusammen mit den Zwiebeln andünsten. Abschmecken mit zwei-drei Teelöffel Frischkäse, 2 Teelöffel Balsamico und etwas Sahne. Alles noch einmal ca. 2 Minuten weiterdünsten lassen, mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und dann noch lauwarm auf einem Fladenbrot genießen.
    Wir hatten heute das Kartoffelbrot vom Blech dazu - hat super lecker geschmeckt.
     
    #12
  13. 27.12.14
    Ohnemoosnixlos
    Offline

    Ohnemoosnixlos

    Hallo - hab da mal ne Frage: wie ersetzt ihr den Frischkäse für eine vegane Ernährung? Danke.
     
    #13

Diese Seite empfehlen