Champignon-Gemüse

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Barbara2, 15.03.10.

  1. 15.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Champignon-Gemüse

    1 EL Öl
    1 Zwiebel, klein, in Würfel
    1 Knoblauchzehe (wer will)
    600 g Champignons geviertelt
    2 EL Zitronensaft (wer will)
    2 EL Mehl
    250 ml Milch (fettarm)
    2 EL Weißwein (trocken)
    1/4 TL Salz
    1 Msp. Curry
    1 Msp. Muskat
    1 EL Petersilie (frisch, gehackt)
    2 EL Schlagsahne


    Öl in den Morphy geben und "ANBRATEN" Gemüse einstellen.
    Zwiebeln und Knoblauch glasig braten, ca. 7 Min.

    Champignons putzen und viertel, mit Zitronensaft beträufeln, in den Morphy geben ca. 12 Min. bis die Flüssigkeit verdampf ist, garen.
    Mit Mehl bestäuben und Milch ablöschen. Nochmals umrühren und zum Kochen bringen ca. 2-3 Min. garen.

    Das Gemüse mit Wein, Salz, Curry und Muskat abschmecken. Jetzt aufpassen, können verbrennen.

    Vor dem Servieren die Sahne unterrühren und mit gehackter Petersilie, Schnittlauch, Koriandergrün bestreuen.

    Tipp: nimmt man mehr Milch, kann es gut auch als Sauce durchgehen.

    Variante: Man kann auch Austernpilze, Egerlinge, Pfifferlinge oder Steinpilze verwenden.

    Auch als Füllung für Pfannkuchen geeignet - Lecker!

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    #1
  2. 15.03.10
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    Hallo Barbara2,

    meine Tochter und ich liiiiiiieben Champignons, das ist genau unser Rezept!
    Allerdings muß ich mal überlegen, wie ich den Alohol:rolleyes: ersetze, dafür ist Töchterchen noch zu klein=D!

    Vielen Dank für das Rezept
     
    #2
  3. 15.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Danke für Dein Lob

    Hallöle,

    vielleicht kannst Du anstelle des Weines, milden Essig nehmen.

    Oder eine andere "Hexe" hat einen Rat.
     
    #3
  4. 15.03.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Barbara,
    das schaut sehr lecker aus! Am besten gefällt mir an diesem Rezept, dass die Champignons nicht so in Sahne schwimmen!!:p
    Das werd ich mit Sicherheit mal nachkochen!
     
    #4
  5. 15.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Das würde mich freuen

    Hallöle,

    das würde mich sehr freuen. Wir essen es viel mit Pfannkuchen.

    Berichte mal, wie es Dir geschmeckt hat.
     
    #5
  6. 30.03.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Barbara,

    da ich vom Wochenende noch eine ganze Schale Champignins im Kühlschrank hatte, die heute unbedingt verwertet werden musste hab ich mich gleich an dein Rezept und deinen Tipp (mehr Milch = Sauce) erinnert!

    Habe die Milch also großzügiger dosiert und Rigatoni dazu gekocht (ausnahmsweise sogar mal wieder im Topf auf dem Herd:rolleyes:).
    Das Essen war superklasse - habe noch zerbröselten Feta darübergestreut - absolut lecker!!!!. Sogar mein Mann hat reingeschaufelt wie blöd!:p

    Fazit: 5 :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:

    Leider hab ich diemal kein Foto, da mein Mann heut auch schon früher zu Hause war und wir gleich losgefuttert haben:p
     
    #6
  7. 30.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Das freut mich aber

    Hallöchen,

    viiiiiiiiiiiielen Dank für die Sterne *freu*****:blob3::wav::wav:
     
    #7
  8. 20.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Barbara,

    heute habe ich wieder dein Champignon-Gemüse gemacht=D Habe zusätzlich noch Speckwürfel mitgebraten, etwas mehr Milch genommen und dann gleich noch Gnocchi mitgegart - und fertig war ein komplette Mahlzeit!!!
    LECKER, LECKER, LECKER!!![​IMG]
    [​IMG]
     
    #8
  9. 20.04.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hallöle,

    das mit dem Speck ist eine gute Idee. Könnte ich morgen machen. Ich habe noch Hackfleisch und Kartoffeln dazu.

    Danke für den tollen Tipp.
     
    #9
  10. 16.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hi,
    ich habe lange überlegt, ob ich das Rezept mal hochschubse. Aber es hat auch einen Grund, den ich Euch nicht vor enthalten möchte.

    Diese "Sauce" eigentlich Gemüse und dann im TM Reis gekocht. Alles auf dem Teller zu einer Masse mischen (Erst auf dem Teller, damit es bis dahin ansehendlich bleibt) und dann essen. Einfach nur lecker. Gibt es mindestens 1 im Monat bei uns. Es ist schnell gemacht und macht ungemein satt.

    Ich wünsche é Guten!!!
     
    #10
  11. 16.02.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo Barbara,

    das klingt ja lecker!!! Ich glaube aufgrund Deiner Anregung im ersten Text werde ich das Gericht demnächst mal als Pfannkuchenfüllung ausprobieren!! =D
     
    #11
  12. 16.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hi, shopgirlps

    dies mit den Pfannkuchen ist ober-, ober-, oberlecker. Da brauchst Du keine Fix®-Produkte mehr. Sollte es Dir nicht munden, kannst Du immer noch Zimt-Zucker auf die Pfannkuchen machen, oder wie meine Enkelkinder Apfelgrütze aus dem Wunderkessel. Es gibt kein normales Apfelmus mehr, immer nur Apfelgrütze. Sie sind ganz verrückt danach.

    Melde Dich mal, wie es Dir geschmeckt hat.
     
    #12
  13. 16.02.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hi Barbara,

    hast Du einen Rezeptlink für die Apfelgrütze?

    Eines unserer Kids mag nämlich keine Pilze und da wäre dies evtl. eine gute Alternative!!! =D
     
    #13
  14. 16.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

  15. 16.02.11
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    DANKESCHÖN!! =D Habe mir das Rezept schon ausgedruckt!!!
     
    #15
  16. 16.02.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Gerne!!!!!!
     
    #16
  17. 08.11.11
    katinka
    Offline

    katinka Hobbyköchin

    Hallo,
    ich habe heute dein Gemüse gekocht. Habe mehr Milch(Cremefine) genommen und das Ganze als Soße zum Reis gegeben. Seeeehr lecker, fanden auch Göga und die Kiddies.

    Katinka
     
    #17
  18. 08.11.11
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    könnte ich mir jetzt auch gut mit Semmelknödeln vorstellen. Leider hab ich keinen Crocky oder ähnliches. Habt Ihr das Gemüse auch schon mal im TM versucht?
     
    #18
  19. 11.11.11
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Barbara,

    das hört sich lecker an und morgen wird es gekocht. Ich melde mich wieder.

    Liebe Grüße Erika
     
    #19
  20. 12.11.11
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Hi,

    würde mich freuen, wenn es Euch genau so gut schmeckt, wie uns.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:20 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 14:19 ----------

    Das freut mich aber, wir essen es auch viel mit Reis, aber auch zu Pfannenkuchen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen