Champignoncremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Hamsternixe, 17.11.06.

  1. 17.11.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Habe soeben die erste Suppe im TM31 gekocht. Die Champignoncremesuppe aus dem mitgelieferten Kochbuch.

    Ist denn eine Cremesuppe nicht püriert?? Also für meine Begriffe schon...
    Das sollte dann aber auch im Rezept stehen, oder??

    SInd Euch denn noch mehr Fehler oder falsche Angaben im Buch begegnet??

    Ehrlich gesagt, koche ich viel lieber nach Euren erprobten Rezepten hier, da geht nie was schief... bis jetzt jedenfalls noch nicht...
     
    #1
  2. 04.08.07
    Marge
    Offline

    Marge

    AW: Champignoncremesuppe

    Hallo, ich habe heute auch mal die Champignoncremesuppe aus dem mitgelieferten Kochbuch ausprobiert und mich auch gewundert, dass man die Champignons nicht mit dem TM zerkleinern, sondern mit dem Linkslauf nur mitkochen soll. Ich fand das Ergebnis nicht so toll und habe einfach zum Schluss die ganze Suppe nochmal durchgemixt auf hoher Stufe. Nun hatte ich eine schöne cremige Suppe. Die war lecker. Nur ein bisschen pfeffrig. :sad8: Ich wäre da vorsichtig mit dem 1/4 TL Pfeffer. Da reicht auch die Hälfte. :rolleyes:

    Probiers doch einfach mal so. Bin auf deine Antwort gespannt. :)
     
    #2
  3. 06.08.07
    Babsi N.
    Offline

    Babsi N.

    AW: Champignoncremesuppe

    Hallo Marge und Hamsternixe,
    die Suppe wird normalerweise nicht püriert, weil die frischen Champignons eine graue Farbe ergeben. Wenn ihr Champignons aus der Dose genommen habt, ist das bestimmt nicht so sehr aufgefallen. Ich finde die Suppe mit den Champignonscheiben einfach appetitlicher.
    Liebe Grüße
    Barbara
     
    #3
  4. 06.11.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Champignoncremesuppe

    Hallihallo

    Ich habe heute die Champignoncremesuppe aus dem roten Buch gemacht.
    Allerdings etwas abgeändert. Ich mag keine Champignons, die gekocht aber vorher nicht angebraten wurden.

    400 g frische Champignons geviertelt und mit einer Zwiebel schön braun angebraten.
    Dann mit den angegebenen Zutaten in den Mixtopf und 8 Minuten, 100°C, Stufe 2. Danach noch kurz auf Stufe 8 gemixt.
    Petersilie drauf und fertig.

    Die Suppe war sehr lecker und leicht hellbraun. Es waren noch Champignonstückchen darin.
     
    #4
  5. 07.11.07
    bine1066
    Offline

    bine1066

    AW: Champignoncremesuppe

    Die gab es bei uns auch gestern, allerdings nicht aus dem Buch, sondern hier aus dem Forum. Da waren auch noch Champignonstücke darin.

    Grüssle

    Sabine
     
    #5
  6. 07.11.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Champignoncremesuppe

    Ich lese das hier jetzt erst..... ist ja schon ein Weilchen her.......

    Also ich hatte das damals mit frischen Champignons gemacht, seitdem gabs die Suppe bei uns auch nicht mehr - fällt mir jetzt erst auf. Wird mal wieder Zeit..
     
    #6
  7. 14.12.07
    claudia0007
    Offline

    claudia0007 Inaktiv

    AW: Champignoncremesuppe

    wie bekomme ich die Suppe aus dem roten Kochbuch cremiger? sie war fast wie wasser, aber sehr lecker, ich will die Pilze nicht purrieren, was kann ich da sonst noch nehmen?

    tm31Neuling seit 2 Tagen:rolleyes:
     
    #7

Diese Seite empfehlen