Champignons mal anders

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 23.12.04.

  1. 23.12.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    habe gestern folgendes gemacht (allerdings in der Pfanne, gefällt mir besser) , war sehr lecker:

    200g Champignons in cm-großen Stücken
    1 große Zwiebel, gehackt
    1 EL Butter
    1 EL Olivenöl
    Pfeffer, Salz
    Kräuter der Provence
    1 Knoblauchzehe

    Die Pilze und die Zwiebel in der Butter/ÖL anschwitzen, die Knoblauchzehe reinpressen, weiter bis alle Flüssigkeit weg ist. Kräftig mit Salz, Pfeffer und viel Kräuter der Provence abschmecken. In eine gebutterte Springform geben.

    125 ml Milch (oder halb Milch, halb Sahne)
    1 Ei
    1 Eigelb
    50 g Mehl
    50 g Parmesan
    1 gestr. TL Backpulver

    vermischen und über die Pilze geben.

    30 min im vorgeh. Ofen bei 190 Grad backen.

    Das ganze geht nicht sehr auf. Schmeckt am Besten lauwarm als Vorspeise für 4 Personen oder als Beilage zu Steak/Geflügel.

    Guten Appetit!! :rolleyes:
     
    #1
  2. 24.12.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    hmmm - das klingt total lecker.

    Werde ich sicher mal ausprobieren, wenn ich wieder in meiner eigenen Küche bin *freumichschondrauf*

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 13.01.05
    Veronika
    Offline

    Veronika

    Hallo Susi!

    Hab Dein Rezept ausprobiert und nicht in einer Tortenform sondern im UltraPlus von TW gemacht. Außerdem hab ich die Mengen verdoppelt und Wurst kleingeschnitten und dazu in den Teig gegeben. Wir haben das dann als Hauptspeise gegessen. Was soll ich sagen :roll: - war nicht schlecht - aber der gewisse Kick hat noch gefehlt. Mein Mann und ich konnten aber beide nicht sagen, was genau noch gefehlt hat :-? . Vielleicht hab ich zu wenig Kräuter reingegeben...

    Schöne Grüße!
    Veronika
     
    #3
  4. 13.01.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Veronika,

    wie schon im Rezept beschrieben: Kräftig mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken. Knoblauch nach Geschmack dazu.

    Als Hauptgericht mit Wurst darin, weiß' nicht wäre wohl nicht so mein Fall. Ist als kleine Vorspeise mit Baguette bzw. als Beilage zu Steak o.ä. gedacht. :rolleyes:
     
    #4

Diese Seite empfehlen