Champignontopf mit Spätzle (WW-tauglich)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Sandi, 26.09.12.

  1. 26.09.12
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo zusammen,

    ich habe heute ein sehr leckeres Rezept ausprobiert, das ich Euch nicht vorenthalten möchte. Die Mengenangaben sind für 4 Portionen.

    400 g Spätzle abkochen

    130 g magere Schinkenwürfel mit
    1 Zehe Knoblauch
    in der Pfanne ca. 2 - 3 Minuten in 2 TL Öl anbraten.

    800 g Champignons geviertelt und
    1/2 Bund Lauchzwiebeln
    dazugeben und ca. 3 - 5 Minuten weiter braten.

    Mit jeweils 1/2 TL Thymian und Estragon verrühren.
    Dann mit 1 EL Mehl bestäuben und kurz anschwitzen.

    Mit 200 g Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

    Dann mit 60 g Frischkäse (light) verfeinern und mit den Spätzle vermengen.

    Hat für WW'ler 9 PP pro Person (Sattmacherportion Spätzle).

    Vielleicht schmeckt es Euch ja so gut wie uns! :)
     
    #1
  2. 27.09.12
    jennymauscz123
    Offline

    jennymauscz123

    Hallöchen Sandi,

    weis noch nicht genau ob ich ihn heute ausprobieren werde oder doch erst morgen. ABER wird auf jeden Fall probiert. Dankeschön fürs Rezept.


    LG
    Andrea
     
    #2
  3. 27.09.12
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    würde mich total interessieren, allerdings mag bei uns sonst keiner die Champignons. Schade!
     
    #3
  4. 18.10.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Sandi,

    es hat uns super geschmeckt und ging schnell und unkompliziert.Werden wir bestimmt öfter machen,vielen Dank für ein gutes Rezept! [​IMG]
     
    #4
  5. 18.10.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Sandi,

    ich kenne dieses Rezept auch schon ne Weile und habs grad durch Zufall von dir hier entdeckt. Es ist wirklich gut, gestern hab ich das auch mal wieder gekocht! Und heute werde ich die zweite Portion davon essen. =D
    Ich kanns allen anderen Hexchen wirklich nur empfehlen! Leicht und lecker!!! Probierts mal aus!!:blob2:

    Dieses Rezept verdient auf jeden Fall 5 Sterne!
     
    #5

Diese Seite empfehlen