Chaos in der Küche mit Backstein

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Nellie, 07.09.08.

  1. 07.09.08
    Nellie
    Offline

    Nellie

    Hallo
    Hab Freitagabend zum ersten mal meinen Schamottestein ausprobiert. So ein Chaos in der Küche hatte ich schon lang nicht mehr!!
    Hab etwas länger als 1 Stunde vorgeheizt, dann die erst Pizza eingeschossen, mit dem Schieber. Das war schon nicht ganz einfach, weil die Pizza ziemlich weich war. Aber.. rein ging ja noch, wieder heraus wollte sie dann gar nicht mehr. Klebte fest auf dem Stein und ließ sich nur noch zusammengeschoben herunterholen. Nun klebten noch die Reste am Stein, aber die 2. Pizza wollte ja auch noch gebacken werden. Also hinein.
    Klebte dann natürlich noch mehr, konnte ich nur noch vom Stein kratzen. Wie die Küche und der Stein und Backofen aussahen könnt Ihr Euch vielleicht vorstellen. CHAOS! Und dann sollten eigentlich noch Brote auf den Stein, damit die Hitzte (die mittlerweile nicht mehr da war) auch ausgenutzt wird.
    Ging gar nicht. Hab den heißen Stein dann herausgenommen und die Brote wie gehabt auf dem Blech gebacken.
    Jetzt sagt mir bloß, woran hatts denn bloß gelegen??
    Kann doch nicht sein, daß alle so schwärmen und bei mir klappt es gar nicht.
    Weiß jemand Rat??
    Liebe Grüße von Nellie
    Ich versuche noch ein paar Fotos einzustellen..
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1
  2. 07.09.08
    Wickie
    Offline

    Wickie

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo Nellie!
    Lese gerade deinen Bericht über deinen ersten Backsteinversuch und musste (entschuldige) schmunzeln.
    So ähnlich ging es mir auch. Nur dass erst nichts angebrannt ist, sondern ich die zweite große Pizza auf dem Holzbrett vorbereitet habe und dachte, ich kann sie dann so locker lässig auf den Stein rüberschieben. Ging natürlich gar nicht, heraus kam eine Pizzarolle, die wirklich gut schmeckte, aber der Käse an den Seiten herauslief, der Stein und der Ofen und die Küche total versaut waren.
    Auf welchem Stein backst du denn? Hast du den von PC oder einen Schamott?
    Ich backe auf dem von PC und bin total begeistert. Wenn man den anfangs fettet klebt auch nix fest.
    Notfalls würde ich beim Verkäufer mal nachfragen wie das sein konnte.
    LG
    Isi
     
    #2
  3. 07.09.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo Nellie!

    Wie ich auf dem Foto sehe, hast Du einen Schamottstein mit sehr langer Vorheizzeit, das war der Grund, weshalb ich gewechselt habe zum PC-Stein, aber in der Handhabung sind sich beide Steine ähnlich und auch mir ging es so ähnlich wie Dir anfangs ;). Ich bin dann dazu übergegangen, daß ich die Pizza auf Backpapier vorbereitet habe und dieso so auf den Stein gehievt habe und nachdem der Teig angebacken war und nicht mehr so weich war, habe ich mit dem Heber die Pizza etwas angehoben und das Backpapier entfernt, auf diesem Backpapier wurde die nächste Pizza ausgerollt... Das klappt prima und dann klebt auch nix am Stein, ausgenommen, wenn Du sooo viel Belag draufmachst, dann rinnt das natürlich seitlich runter, da hilft entweder weniger Belag oder wir mögen auch gerne viel Belag, drum mache ich immer außen so eine Erhöhung (Wulst), das klappt auch prima. Wenn Dir die Variante mit dem Backpapier nicht gefällt oder Du eben die Pizza mit dem Schieber heil reinbekommst, dann mußt Du darauf achten, daß Du genügend Mehl unter der Pizza hast, sonst backt sie an am Schamottstein, da ist der PC-Stein, wenn er einmal eine Patina hat, dankbarer ;).
     
    #3
  4. 07.09.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo Nellie,

    ojee..Du Arme!!
    Ich kann es mir richtig gut vorstellen.
    Ich backe nun schon viele Jahre Pizza selber und ich war sehr dankbar für den Tip hier aus dem Forum mit dem Backpapier.
    Der Vorteil ist dabei auch, Du kannst soo viel Pizza auf mehreren Backpapierstücken vorbereiten wie Du willst. Einfach nacheinander auf den Stein geben, fertig.
    Von der Reihenfolge her würde ich erst das Brot backen und danach den aufgeheizten Stein nutzen, um Pizza zu backen.
    Die Steine von denen hier meist die Rede ist, sind die Steine von The Pampered Chef.
    Ein großer Vorteil; Brot drauf gehen lassen, Backofen vorheizen und alles dann zusammen in den heißen OFen schieben. Die Steine und Formen sind nur 1 cm dick und heizen dementsprechend schnell auf.

    Hier kannst Du Dir die Steine und Formen anschauen.
    http://www.pamperedchef.com/images/public/de/stoneware08_de_de.pdf

    Die meisten User hier haben den Baking Stone Rechteckig.

    Wenn noch Fragen sein sollten, einfach melden...wir sind hier mit einigen Beraterinnen, irgendjemand wird Dir sicher immer helfen können.


    Liebe Grüße, Kirsten



     
    #4
  5. 07.09.08
    Nellie
    Offline

    Nellie

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo
    Vielen Dank für Eure- tröstlichen- Antworten. Da bin ich ja froh, daß ich nicht die Einzige bin mit Anfangsschwierigkeiten.
    Werd mal das Backpapier ausprobieren und vieleicht den Stein mal kräftig einmehlen vorher!?
    Ich guck auch mal bei PC.
    Schönen Sonntag noch für Euch
    Gruß Nellie
     
    #5
  6. 09.09.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    hallo Nelli,

    welchen Teig machst du ? am besten find ich den von hier wo
    tagelang im Kühlschrank lagert.. ist praktisch und los gehts
    mit Ausrollen auf reichlich Mehl mit einem schweren Teigroller.
    Dann klappe ich den Teig in die Mitte und geh dann aufs Backpapier
    und lege ihn wieder zurück.
    Sosse drauf und Käse und Belag nach Wunsch.. wir haben den Schamottstein
    und sind sehr zufrieden seit Jahren..diesen heize ich gut vor mind.1 Std.
    Mit dem Papier geht die dann die Pizza auf den Stein mit dem Schieber..
    das klappt... probiere es nochmal..

    gruss uschi
     
    #6
  7. 09.09.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo Nellie!

    Es tut mir leid, dass deine Backversuche nicht gelungen sind. Aber die gleichen bzw. ähnlichen Probleme hatte ich auch mit dem Schamottstein. Vor allem hatte ich das Problem, dass irgendwann der Schamott extrem geraucht und gestunken hat. Da ging bei mir sogar der Rauchmelder an, und der Geruch hing tagelang in der Wohnung.

    Diese Probleme habe ich mit den PC-Steinen nicht.

    Die Sache mit dem Backpapier: Ich habe ja eigentlich angefangen, mit den Steinen zu backen, um mir u.a. auch das Backpapier zu sparen. Von daher finde ich den Trick, auch wenn er funktioniert, eher kontraproduktiv. Und du musst aufpassen, dass dir das Papier nicht anfängt zu brennen, also auch nicht ganz ungefährlich.
     
    #7
  8. 09.09.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo Nelli,
    das ist sehr ärgerlich, auch gerade wenn man damit etwas testen will und vielleicht noch Besuch hat.
    Ich kann mir nur vorstellen dass du den Pizzateig dünn ausgerollt hast, und diese dann durch den Belag (zu viel zu feucht) durchgeweicht ist. Weniger bzw. trockener ist hier besser.
    Ich hatte am Anfang das Problem dass mir der Belag runtergekollert ist. - Seit dem mach ich immer nen kleinen Rand an der Pizza. Und wenn Du nicht mit Backpapier arbeiten möchtest -- gut Mehl oder Hartweizengriess auf den Backschieber unter die Pizza geben. Bevor Du sie dann einschiesst - einmal hin und herrütteln, damit Du siehst ob sie klebt oder noch o.k. ist, damit vermeidest du dann dass sie reisst und der Belag sich mit dem Backstein vereint (statt mit dem Teig.)
    Kopf hoch, noch ein Zweites mal versuchen. Es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen :goodman:
     
    #8
  9. 09.09.08
    Mosel52
    Offline

    Mosel52

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo Nellie,

    ich arbeite seit über einem Jahr mit Dauerbackfolie und komme damit super zurecht. Ich habe vier Folien in der Größe meines Backsteins. So kann ich die Pizzas gut vorbereiten und nacheinander in den Backofen schieben. Die Folie ziehe ich nach kurzer Zeit wieder raus und die Pizza kann auf dem Stein fertig backen. Um die Hitze des Steins auszunutzen, backe ich anschließend immer noch Brot. Den Backofen kannst du dann nach ca. 15min. ausschalten.

    Hallo Brigitte01,
    wie schaffst du die zweite Pizza auf deinen Stein? Man kann ja nur die erste auf dem kalten Stein vorbereiten. Oder benötigt man um mehrere Pizzas zu backen auch mehrere PC-Steine?

    Viele Grüße
    mosel52
     
    #9
  10. 09.09.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Chaos in der Küche mit Backstein

    Hallo!




    Ich habe noch den Schieber vom Schamott. Da bereite ich die 2. Pizza vor, belege sie aber erst kurz bevor die 1. fertig ist. Dann nehme ich den Backstein aus dem Ofen, hole die 1. Pizza runter, belege die 2. und bringe sie mit Hilfe des Schiebers auf. Klingt hier nun komplizierter als es ist. Den Schieber mehle ich, bevor der Teig drauf kommt.

    Obwohl - meist backe ich meine Pizza im Alfredo, allerdings mit der o.a. Methode.
     
    #10
  11. 04.11.08
    monikat
    Offline

    monikat

    Backstein

    Ich hab heute meinen Backstein(Schamott) erhalten, muß der auch eingefettet werden? war leider keinerlei Anleitung dabei. Pizzateig und Brotteig hab ich heute angesetzt, und würde morgen gerne meinen 1. Backversuch starten. Und damit es hoffentlich klappt, könnt ihr mir ein paar Tips geben? ich wäre euch sehr dankbar.
    LG Moni :confused:
     
    #11
  12. 04.11.08
    Nellie
    Offline

    Nellie

    Hallo Moni
    Ich hab inzwischen dazu gelernt und kann auch mal einen Rat geben ;).
    Du darfst den Stein auf keinenFall einfetten. Meiner riecht oder stinkt schon so beim Aufheitzen ganz schön, wenn dann noch Fett verbrennt...
    Nimm bloß beim ersten mal den Tipp mit dem Backpapier von den anderen an .
    Das geht wirklich viel besser und nicht so schwer belegen.
    Meine letzten Pizzen mit dem im Kühlschrank gelagerten Teig , nicht so dick belegt und mit Hilfe von Backpapier befördert sind perfekt geworden!!
    Allerdings wird immer die erste am Besten. Ich hab das Gefühl bei der 2. Pizza ist der Stein schon nicht mehr soo heiß.
    Vielleicht probier ich doch mal PC aus. Leider gibts hier obeb im Norden wohl keine Beraterin!?
    Ich wünsch Dir viel Erfolg bei deinen 1. Versuchen, wird schon klappen!!
    Liebe Grüße
    Nellie
     
    #12
  13. 04.11.08
    sausewind
    Offline

    sausewind

    Wenn ich mit dem TPC Stein Pizza mache schiebe ich immer die erste in den Ofen und bereite solange die zweite auf meinem Zweiten Stein vor.

    Ohne zweiter Stein ist das ganze einfach umständlich. Ich habe es auch schon mit meiner Edelstahlplatte versucht, und dann den Teig von der Platte auf den Stein geschoben, ging aber nicht so gut, weil der Stein ja beim Zweiten Mal ganz heiß ist.

    Also schafft euch am besten zwei Steine an.
    Und die Steine sind ja nicht so teuer wie die Schamott Steine.
     
    #13
: pizza, backstein

Diese Seite empfehlen