Cheddar-Chees-Dipp (Käsedipp)

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Froschkönig, 25.01.11.

  1. 25.01.11
    Froschkönig
    Offline

    Froschkönig

    Hallo liebe Kesselhexen und -hexeriche,

    endlich, endlich habe ich ein Cheddar-Chees-Dipp Rezept erkesselt, dass dem Original so nah kommt, dass meine Familie den Unterschied gar nicht merkte. Vielleicht schmeckt es euch ja auch so gut wie uns. Wir essen den Dipp übrigens ganz klassisch warm als Beigabe zu Chickenwings oder Kartoffelecken.

    2 EL Butter
    3 EL Mehl
    400 g Milch
    75 g Schmelzkäse Sorte Sahne
    100 g Cheddarkäse in groben Stücken (Alternativ Gouda, ist aber nicht so würzig)
    1/2 TL Senf mittelscharf
    1/4 TL Paprikapulver edelsüß
    etwas gemahlenen weißen Pfeffer

    Alle Zutaten in den Mixtopf und 10 Sek./St. 8 zerkleinern.
    8 Min./90°C/St. 2 erwärmen. Es entsteht eine cremiger, weicher Dipp.
    Ich schlage den Dipp nochmal 5 Sek./St. 4 auf und fülle ihn dann in Dippschälchen.
    Natürlich kann man den Dipp auch kalt genießen.

    Grüßle
    Froschkönig(in)
     
    #1
  2. 20.06.12
    drillis-mom
    Offline

    drillis-mom

    Wie, das hat noch keiner getestet????
    Dann will ich das heute mal tun. War gerade auf der Suche nach was nettem für heut abend. Wir Mädels haben Wettkampf(LG Damensommerrunde, aufelegt 30 Schuss,wen#s interessiert=D) und da gibt es im Anschluss immer lecker Essen. Jetzt hab ich gerade schon Knäckebrot gebacken und das Pyr. Hirtenbrot und da dachte ich, die anderen machen zwar auch was...... ist aber immer irgendwie das selbe.. Frischkäse ..Schafskäse...Tzazike und und und. So jetzt teste ich den, da ich aber leider keinen Cheddar zu Hause hab muss es der Gouda tun. Ich melde mich dann.
     
    #2
  3. 20.06.12
    drillis-mom
    Offline

    drillis-mom

    Mmmhhhh,
    lecker. Ich hab jetzt noch ein wenig rumgetestet, da ich ja Gouda genommen hab war der Dip nicht so würzig. Ich hab noch etwas chili etwas Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Brühpulver druntergerührt. Mir schmeckts meiner Tochter auch. Nächstes Mal mach ich es aber sicher mit Cheddar!!
    Zuerst dachte ich das das Ganze viel zu flüssig ist aber - es wird.
    Von mir gibts dafür 5 Sterne
     
    #3
  4. 21.06.12
    Froschkönig
    Offline

    Froschkönig

    Hallo Drillis-mom,

    danke, dass du mein Rezept getestet hast!
    Ja, dem Gouda fehlt ein wenig die Würze und ich finde auch die Konsistenz ist eine andere, besonders wenn der Dip abgekühlt ist. Gut das du es ausgetestet hast! Ich werde einen Hinweis auf deine Rezeptvariante oben im Rezept vermerken für alle die keinen Cheddar zur Hand haben.


    Oh, hab grad gemerkt, dass ich den Beitrag nachträglich nicht mehr bearbeiten kann. Schaaaaaade :-(
     
    #4
  5. 21.06.12
    drillis-mom
    Offline

    drillis-mom

    Hi,
    ist aber trotzdem gut angekommen. HAt allen gut geschmeckt, und beim nächsten Einkauf hüpft Ceddar in mein Wägelchen.
     
    #5

Diese Seite empfehlen