Anleitung - cheese cracker hot & spicy

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Sputnik, 18.12.15.

  1. 18.12.15
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo liebe Hexen und Hexer:sneaky:

    Es kommen jetzt ne Menge freie Tage, für die ich mir Beschäftigung suche. Habe schon so viel Kekse zum verschenken gebacken, da mußte jetzt mal ein bisschen Abwechslung her.

    cheese cracker hot & spicy

    In den Mixtopf:

    100 Gramm Mehl
    1 gestr. Tl. Salz
    1 Tl. Harissa, Ras el Hanout oder auch Eure eigene Lieblingsmischung
    1 kräftige Prise Kurkuma
    1 schw. geh. Tl. Natron
    100 Gramm Emmentaler gerieben oder in Würfel geschnitten


    30 Sek. Stufe 8 mit MB

    100 Gramm kühlschankkalte Butter in kl. Stücken

    30 Sek. Stufe 5 der Teig ist jetzt noch relativ trocken und krümelig.

    in den MB gebe ich ein oder 2 Spritzer "Höllenfeuer" oder ersatzweise Tabasco und 1 -2 Eßl. Eiswasser.

    2 - 3 Min. Knetstufe Bei laufender Teigstufe Tl. weise das Eiswasser dazugeben, bis der Teig beginnt sich zu verbinden. Bitte nicht überkneten. Das restliche Wasser verwerfen.

    Teig aus den Topf nehmen und mit leicht bemehlten Händen zu einer Kugel zusammendrücken und einwickeln.

    1 Stunde in den Kühlschank. Man kann ihn ausrollen, ca. 3 -5 mm. Ausradeln, ausstechen, oder so wie ich dünne Scheiben von der Rolle schneiden.

    Backzeit ca. 14 Min. 180 Grad Umluft je nach Ofen und gewünschter Bräune.

    Die Teigmenge reicht für 2 Bleche. Mann kann die Teiglinge relativ dicht legen, da sie mehr in die Höhe gehen und nicht in die Breite.

    Viel Spaß beim knabbern, ich hoffe Ihr mögt es.:rolleyes:
     
    #1
    babsy60 gefällt das.
  2. 18.12.15
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo Sputnik,
    das ging aber schnell - vielen Dank. Werde versuchen, dass heute oder morgen auszuprobieren :ROFLMAO:
     
    #2
    Sputnik gefällt das.
  3. 18.12.15
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hm, das hört sich ja lecker an...

    Wird ausprobiert


    LG
    Pebbels
     
    #3
    Sputnik gefällt das.
  4. 18.12.15
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sputnik,

    schönes Rezept, werde ich auch machen, passt sicher gut zu einem Gläschen Wein oder Bier.:wineglass::beermug:
     
    #4
    Sputnik gefällt das.
  5. 28.12.15
    babsy60
    Offline

    babsy60 Sponsor

    Hallo Sputnik,
    habe diese Crâcker kurz vor Weihnachten gemacht. Teils natur, teils mit Sesam und teils noch mit geriebenem Käse - super lecker. Einer der "Hauptabnehmer" war mein kleiner Enkel (15 Monate) - sein Erstaunen über den Käse- statt Zuckergeschmack eines Keks' war einfach witzig :notworthy:.
     
    #5
    Sputnik gefällt das.
  6. 28.12.15
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo @babsy60

    Ja, lustig .....kann ich mir bildhaft vorstellen. Habe auch einigen Leuten eine Kostprobe angeboten ohne Vorwarnung.

    Zuerst mal ein stutzen und dann aber "hmmm, kann ich noch einen"??? :rolleyes:
     
    #6
    babsy60 gefällt das.
  7. 28.12.15
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hey Sputnik,

    jetzt habe ich was ohne Mehl erwartet........:LOL:

    Kann ich auch Mandelmehl oder was anderes verwenden?
     
    #7
  8. 06.01.16
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    uups.....

    Hallo @Kaffeehaferl :sneaky:

    Sorry, Dein Post hatte ich leider übersehen. Möglicherweise geht das.
    Die Gelegenheit es zu probieren hatte ich bisher nicht.
    Evtl. würde ich etwas weniger Butter nehmen, weil die gem. Mandeln ja nicht so viel aufnehmen können. Und je nach Teigkonsistenz vielleicht einfach nur kl. Häufchen etwas flach gedrückt auf ein Blech setzen??
     
    #8
    Kaffeehaferl gefällt das.
  9. 21.01.16
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Sputnik,

    am Wochenende habe ich die Cracker gebacken, super.
    Die wird es jetzt öfters geben. Vielen Dank für das Rezept.
     
    #9
    Sputnik gefällt das.

Diese Seite empfehlen