Chicoree - Auflauf

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 03.01.08.

  1. 03.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    - ganz einfach


    Reis kochen, nicht zu weich

    Chicoree Strunk entfernen, waschen, klein schneiden und blanchieren

    Bechamelsauce mit Muskat und Meerrettich herstellen

    In eine Auflaufform der Reihe nach geben: Reis-Chicoree-Sauce, jeweils nur eine Schicht.
    Im Backofen 20 Min. bei 180 Grad überbacken.
     
    #1
  2. 03.01.08
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Chicoree - Auflauf

    Sieht megalecker aus. Ich habe noch roten Chicoree, der wird morgen so nach deinem Rezept zubereitet..... Danke.
    LG Dahlie:rolleyes:
     
    #2
  3. 03.01.08
    Marlenchen
    Offline

    Marlenchen

    AW: Chicoree - Auflauf

    lecker,hab noch nie chicoree gegessen,aber das rezept reizt mich:p
     
    #3
  4. 04.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo

    @ Dahlie,

    hat dir der Auflauf geschmeckt? Ich esse den soooo gerne, kommt noch von meiner Mama.


    @ Marlenchen

    Chicoree ist auch klasse im und als Salat, mit einer weißen Soße und Früchten. Musst du unbedingt mal ausprobieren.
     
    #4
  5. 04.01.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hi Inka...

    das hört sich ja lecker an...
    Kommt mir gerade richtig...
    Wußte eh noch nicht was ich morgen kochen soll...


    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #5
  6. 11.01.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo Inka...;)

    heute habe ich Dein Auflauf gemacht...
    Rezept ist gut...
    ich müßte aber feststellen...das Chicoree garnicht unser Ding ist...:-(
    Das nächste Mal versuche ich ein anderes Gemüse...;)



    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #6
  7. 12.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hi deDinan,

    schade, dass euch der Auflauf nicht geschmeckt hat, denn wir essen ihn soooooo gerne.................
     
    #7
  8. 13.01.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hi Inka...

    oh weh...oh weh...wo schaut man nur hin...
    Ich habe den Chicoree nicht blanchiert...
    Vielleicht war es deshalb so bitter?!


    Liebe Grüße
    deDinan
     
    #8
  9. 13.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo deDinan,

    wenn du den Chicoree nicht blanchiert hast, ist es kein Wunder, dass euch der Auflauf nicht geschmeckt hat.

    Chicoree ist ein bitteres Gemüse und die Bitterstoffe bekommst du nur raus, wenn du ihn kurz in Wasser abkochst. Im Auflauf ist er dann absolut mild.
     
    #9
  10. 16.01.08
    Henriette
    Offline

    Henriette

    AW: Chicoree - Auflauf

    Mein Auflauf ist im Ofen.
    Ich bin schon ganz gespannt, wie er schmeckt:)
     
    #10
  11. 16.01.08
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    AW: Chicoree - Auflauf

    Sorry, dass ich mich erst so spät melde: Der Auflauf war klasse!!!!!!
    LG Dahlie
     
    #11
  12. 17.01.08
    Henriette
    Offline

    Henriette

    AW: Chicoree - Auflauf

    Mein Auflauf war ganz ok.
    Aber ich musste erkennen, dass Chicoree nicht mein Gemüse ist.
    Ich werde ihn von der Gemüseliste streichen.:rolleyes:
     
    #12
  13. 19.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo,

    @ Dahlie: da freue ich mich aber, dass der Chicoree - Auflauf einen neuen Anhänger gefunden hat.

    @ Henriette: hattest du denn den Chicoree blanchiert? Schmeckt er dir auch nicht roh im Salat? Gerade dort finde ich ihn immer besonders lecker.
     
    #13
  14. 19.01.08
    Nettia
    Offline

    Nettia Inaktiv

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo,

    Ausgezeichnet dieser Auflauf !
     
    #14
  15. 19.01.08
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo Inka,

    ich habe noch nie warmen Chicoree gegessen, aber jetzt mit Deinem Rezept werde ich es wohl wagen:p!
    Leider hat mein Biobauer erst am Dienstag wieder geöffnet!

    Schönen Sonntag wünsche ich Dir

    Ute
     
    #15
  16. 19.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo Ihr Lieben,

    achtet immer darauf, dass der Strunk ganz arausgeschnitten wird. Da sitzen die Bitterstoffe!

    Variation:
    Chicoree halbieren, blanchieren, jede Hälfte in eine Scheibe gekochten Schinken wickeln und weiter wie im Rezept angegeben.
    Dazu frische Kartoffeln, wenn es geht eine mehlig kochende Sorte nehmen und dann mit der Soße zermatschen....

    Liebe Grüße aus dem rheinland
     
    #16
  17. 20.01.08
    shamaa
    Offline

    shamaa

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo :salute:,

    Chikoree ist ein tolles Gemüse. Der Strunk muß - wie boqueria schreibt - rausgeschnitten werden. Aber in jedem Fall muß noch Zitronensaft dazu, das vertreibt das Bittere ganz sicher.

    Mit Schinken umwickelt und mit einer Currysosse überbacken schmeckt Chikoree auch ganz toll.

    Noch ein schönes Chikoree-Rezept, das bei uns seit vielen Jahren der Renner zum Abendessen ist:

    Sosse aus Saft einer Zitrone, 2 EL Rapsöl, Salz und Pfeffer, 1 Tasse Ketchup,
    4 Chikoreestauden halbieren, Strunk ausschneiden, in feine Streifen schneiden und mit der Sosse vermischen.
    Dazu kommen 2-3 hartgekochte Eier in Stücken.
    Schmeckt wirklich sehr gut!

    Alles Lilebe
    Shamaa
     
    #17
  18. 20.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Hallo!

    Unsere Vollwert-Kochkurs-Lehrerin hat uns das so beigebracht, wie Sigrid es beschrieben hat: dass die Bitterstoffe lediglich im Strunk sitzen, und der wurde in unserem Kurs lediglich keilförmig herausgeschnitten. Die Blätter wurden dann ohne Blanchieren für einen Frischkostsalat verwendet - und haben tatsächlich nicht bitter geschmeckt.

    Wenn man also darauf achtet, dass der Strunk tatsächlich entfernt ist, kann man sich das Blanchieren sparen.

    Liebe Grüße,
    Brigitte
     
    #18
  19. 20.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Genau Brigitte,

    blanchieren muss nicht sein. Ich mache es immer, damit ich hinterher mehr Soße habe. Der Chicoree wässert dann mehr;).
    Und Du hast Recht, als Rohkost schmeckt er auch nicht bitter.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #19
  20. 20.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Chicoree - Auflauf

    Jepp, Chicoreesalat gibt es bei meiner Mutter so:

    Chicoree in 1 cm Streifen schneiden, vorher den Strunk entfernen und in warmem Salzwasser waschen (auch gegen die Bitterstoffe), ruhig 20 min darin lassen.

    Eine Majo anrühren (wie das geht, steht im roten Buch), ordentlich salzen!

    Den Chicoree in die Majo und vermischen. Durch das enthaltene Wasser wird aus der selbstgerührten Majo eine Sauce. Sie verflüssigt sich. Da hinein schneidet man noch Dosenmandarinen.

    GEIL sag ich Euch! Das mit den P* und Kalorien müssen wir in diesem Falle natürlich vergessen. ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen