Chili und Pfefferchoten

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von grittel, 02.09.10.

  1. 02.09.10
    grittel
    Offline

    grittel Inaktiv

    Ich habe nun meine gut getrockneten Chili und Pfefferchoten vom "Vorjahr" in der Küchenmaschine geschreddert! Abgefüllt in eine Streudose reicht mir das wieder bis zur nächsten Saison.
    Ist super geworden. Ich habe die Samen vorher entfernt und aufgehoben für neue Anzucht.

    Aber hätte ich bloss nen Mund und Nasenschutz verwendet................,
    ich war nun den ganzen morgen nur am Niesen. Ein Vorteil hat das Ganze: Meine Nase ist nun frei!

    lg grittel
     
    #1
  2. 02.09.10
    miximel
    Offline

    miximel

    Hallo Grittel,
    das habe ich letztes Jahr auch so gemacht. Allerdings habe ich die Samen drin gelassen.
    Dummerweise habe ich mir nach der Aktion mit meinem Finger ins Gesicht gefasst. Es hat etwa 5 Stunden gebrannt :_lol:
     
    #2
  3. 02.09.10
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Grittel,
    das ist vielleicht eine super Idee, da wäre ich nie drauf gekommen. Das wird doch glatt ausprobiert.
    Vielen Dank für diesen tollen Tipp.
     
    #3

Diese Seite empfehlen