Chilli con Carne

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 27.11.11.

  1. 27.11.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Chili con Carne

    Cili con Carne

    gestern Abend hab ich noch für die Tage wenn ich von Zahnschmerzen ( Implantate) geplagt werde vorgekocht.
    Dieses mal hab ich im Morphy mein Chilli gemacht. Heute morgen schon verkostet und muss sagen, sehr lecker!

    also ich habe
    3 große Zwiebeln in Würfel geschnitten
    3 Knoblauchzehen hauchdünn ( Knoblauchschneider von TPC) geschnitten
    1 EL Öl im Morphy auf Fleisch anbraten ca 14 Min gebräunt. Zischendurch immer wieder mal umgerührt. Dann habe ich die Zwiebel in ein Gefäss umgefüllt und wieder
    1 EL Öl in den Morphy gegeben - 1 Min heiss werden lassen und
    600 gr Rinderhack darin angebraten ( Deckel geschlossen) zwischendurch wieder mal umgerührt. Das hat die Restzeit aus den 41 Min für Met anbraten gedauert. ( ca 24 - 25 Min ) Das Fleisch war schön braun.
    Die letzten 3 Min habe ich 300 gr roten Paprika gewürfelt dazugegeben - und weiterschmurgeln lassen.
    2 TL Curry
    1 TL Sambal Olek
    1 EL selbsgemachte Suppenwürze
    2 EL selbstgemachtes Tomatenmark
    1 EL Tomatenpulver ( selbstgemacht aus getrockneten Tomaten)
    2 Dosen gehackte Tomatenstücke
    1 TL Salz
    mehrere Umdrehungen aus der Pfeffermühle

    Das habe ich alles im Morphy zusammen mit dem angebratenem Hack gemischt und auf Schongaren 6 Stunden schmurgeln lassen. Nach 5 Stunden habe ich eine Dose Kidneybohnen dazugemischt und die letzte Stunde weitergaren lassen.

    Aus Mangel an Vorrat habe ich keine Maiskörner mehr dazugeben können. Das werde ich aber morgen besorgen und noch untermischen.

    Hat man aber Polenta als Beilage statt Weissbrot braucht man den Mais ja nicht.:p
     
    #1

Diese Seite empfehlen