Chilli-Kassler

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von heximexi, 08.10.03.

  1. 08.10.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Ich habe versucht, meine Lieblingsspeise für James zu übersetzen, für Erfahrungen bin ich dankbar, ich werde das Rezept dann editieren. Für 4 Personen – üppig, kann aber gut aufgewärmt gegessen werden. Schmeckte bisher allen, megahammersupergut! Geht schnell, kann auch für mehr Personen gemacht werden.

    400 gr. Gouda – auf das Messer Stufe 4 fallen lassen, bei Seite stellen
    1,5 Kg Kassler am Stück, Knochen beim Metzger auslösen lassen, in dünne Scheiben (1,5 cm) schneiden und in eine Bratreine legen

    1 großes Glas süße Paprika aus dem Glas Stufe 2-3 auf das Messer fallen lassen
    1 große Dose Champignon Stufe 2-3 auf das Messer fallen lassen
    2 Flaschen fertige Chillisoße dazu
    2 Becher süße Sahne dazu und durchrühren
    alles über das Fleisch gießen, so daß das Fleisch gut bedeckt ist

    In den auf 200° vorgeheizten Ofen geben und nach 15 Min den Käse drüber streuen und noch weitere 45 Min überbacken.

    Dazu Reis servieren. Guten Appetit.
     
    #1
    sansi gefällt das.
  2. 15.10.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Mich wundert ja, warum dieses Suuuupergericht noch keiner gekocht hat....Traut Ihr Euch nicht? Ich habs zwischenzeitlich wieder gegessen, bei der "Erfinderin", mir war schlecht...da half nur noch ein Verdauungsschnaps.
     
    #2
  3. 16.10.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo heximexi!

    Klar werd ich mich trauen, da sich die Mengen ja gut halbieren lassen, werde ich es demnächst mit meinen Herzallerliebsten mal versuchen.
    Schon beim Durchlesen lief mir das Wasser im Munde zusammen :p

    Ich liebe einfach Sachen =D

    Werde berichten - bis dahin

    liebe Grüße aus Seevetal
    geli
     
    #3
  4. 16.10.03
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo Gabi,

    natürlich werde ich dieses Gericht mal nachkochen. Bei uns gibt es allerdings relativ wenig Fleisch. Aber wenn es mal wieder auf dem Speiseplan steht, dann könnte ich mir dies gut vorstellen =D .

    Liebe Grüße - Anja
     
    #4
  5. 18.10.03
    hejula
    Offline

    hejula

    Übrigens, manche Rezepte brauchen hier etwas länger, bis sie entdeckt werden. Ich z. B. habe im Frühsommer hier glasierte Zwiebeln gepostet. Lange Zeit kamen keine bzw. kaum reaktionen. Aber irgendwann spolpert Frau (und natürlich Mann) dann doch über die vielen guten Rezepte hier :wink: .

    Ein schönes Wochenende - Anja
     
    #5
  6. 12.11.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Übrigens läßt sich das Gericht auch an den Festtagen mit Schweinefilet (im ganzen Stück) machen. Und da das Rezept ziemlich üppig ist (es würde auch für 6 Personen reichen), eignet es sich gut für Einladungen, bei denen die Köchin nicht bis kurz vorher in der Küche stehen muß.
     
    #6
  7. 17.12.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    ein paar Fragen..

    Hallo

    das klingt sehr gut..könnt mir vorstellen das das was für uns wäre...aaaaben

    zwei Fragen:

    was für Chilisauce?? ( weil 2 Flaschen doch recht heftig klingen..reden wir von so Soßen wie Unox zum Grillen oder den kleinen Glasfläschen wo man nen Feuerlöscher braucht??? :lol: )

    und zweitens..

    irgendEINE Idee, wodruch ich die Pilze ersetzen kann??

    Bin allergiuisch gegen die Dinger( und noch einiges mehr...seufz)

    das vermasselt mir immer ne Menge Rezepte...

    Bitte, wer Ideen hat, her damit!!

    Liebe Grüße
    Mela
     
    #7
  8. 20.12.03
    heximexi
    Offline

    heximexi

    Liebes erdbeerhasi, also ich meine diese milden Uox Soßen, und zweitens, du kannst die Pilze auch weglassen, durch was Du sie ersetzen könntest...mir fällt nichts ein - auf die schnelle. Ich werde mich mal bei der Erfinderin schlau machen.
     
    #8
  9. 20.12.03
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Gabi,

    ich hab ein Rezept, allerdings ohne James, für eine süsse-fruchtige Variante:

    Kasseler überbacken

    Zutaten:
    1 ½ - 2 kg Kasseler
    2 Dosen Champignons in Scheiben
    1 Zwiebel
    2 Dosen Ananas in Stücke
    2 Becher süße Sahne
    1 Glas bayrischer Senf ( süßer Senf )

    Den Kasseler in Würfel schneiden. Die Zwiebel würfeln und mit den Champignons in einer Pfanne anbräunen und mit dem Kasseler und den Ananasstücken in eine Auflaufform geben.

    Die Sahne mit dem Senf vermischen und auf die Masse gießen. Das Ganze bei 200°C ca. 45 Minuten überbacken. Dazu passt Reis oder Brot und Salat.
     
    #9
    sansi gefällt das.
  10. 26.01.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Kassler fruchtig

    Hallo Gaby,
    gestern habe ich endlich Dein Rezept ausprobiert. Da ich etwas auf meine Figur achten muß, habe ich einen Becher Sahne durch Milch ersetzt. Es hat uns sehr gut geschmeckt- mal eine andere Variante. Mein Mann hat diese Woche Geburtstag und wir feiern am Samstag mit Freunden. Und dann gibt es auch Kassler a la Gaby.
    Liebe Grüße - Micky
     
    #10
  11. 01.02.04
    Micky
    Offline

    Micky

    Chili-Kassler

    Hallo, hallo,
    gestern haben wir mit 10 Personen den Geburtstag meines Mannes gefeiert und wir haben u. a. das Chili-Kassler gemacht. S U P E R !!
    Ich kann es nur empfehlen- sehr gut vorzubereiten und unheimlich lecker. =D =D
    Da wir alle gerne Sauce essen, habe ich noch etwas Milch und etwas Rotwein dazu gegeben. Das Gericht habe ich zum ersten Mal gekocht aber bestimmt nicht zum letzten Mal.
    Vielen Dank an Gabi für das leckere Rezept und allen einen schönen Abend.
    Liebe Grüße - Micky
     
    #11
    Gaby2704 gefällt das.
  12. 24.03.04
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallöchen zusammen,

    gestern hatte unsere Kleinste Geburtstag und da es schon der 4. Geburtstag innerhalb von 10 Wochen ist (meiner ist dann schon nächste Woche :evil:, dann ist für dieses Jahr schon wieder alles geschafft), stellte sich mal wieder die Frage, was man den lieben Verwandten servieren könnte, das sie noch nicht kennen.
    Beim Stöbern hier bin ich dann auf die Kasselerrezepte gestoßen. Ich habe gleich beide Varianten gemacht, Chilli-Kasseler und überbackener Kasseler, und beide sind ganz toll angekommen.
    Ich habe sie schon am Vormittag in eine Auflaufform gefüllt und am Abend in den Ofen geschoben; dazu gab es Baguette. MEGALECKER

    Ach ja, bei der Chilli-Version habe ich frischen Paprika verwendet. Außerdem gab's Kamm und Rücken, so konnte jeder nehmen, was ihm lieber war.

    Danke für die tollen Rezepte

    Ute
     
    #12
  13. 16.05.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Gabi!!

    Bei uns gab´s gestern Dein Chilli-Kassler zu ner Familienfeier. Wir haben das ganze Freitag-Abend schon in Auflaufformen gepackt um gestern keine Arbeit zu haben. Dazu gab´s Baguette...
    Alle waren total begeistert...das war bestimmt nicht das letzte mal.
    Vielen Dank für dieses leckere Rezept!!! :wink:
     
    #13
  14. 25.05.04
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo an Alle,

    ich möchte am WE das Chilli-Kassler machen. Nun meine Frage:
    Ist mit Kassler das gepöckelte, geräucherte(?) Fleisch gemeint, welches man auch kalt essen kann - oder handelt es sich um "rohes" Fleisch (wäre dann ja Kotlett oder Halsgrat-Stück?)
    Ich tippe auf das gepöckelte, aber bevor ich was falsches nehme, wollte ich sicher gehen :wink:

    Danke für Eure Info´s

    Gruß
    Pebbels
     
    #14
  15. 25.05.04
    JO
    Offline

    JO

    Hi Pebbels,

    hier im Schwabenland heisst es:

    Kasselerlachse (Metro) ....mir als Preusse unverständlich Kassler so zu benennen.

    Es ist übrigens roh, gekauft noch NICHT zum Verzehr geeignet!!

    Wir haben es selber in dünne Scheiben geschnittes. das Essen war SUPER!!!!!
     
    #15
  16. 26.05.04
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Jo,

    da ich Kassler schon oft roh gegessen habe :-O , habe ich nun in unserer Metzgerei mal nachgefragt:

    Also, Kassler gibt es roh geräuchert oder gekocht + geräuchert.

    Kasslerlachse wird das ausgelöste Kotlettfleisch (mager) genannt, es gibt auch noch Kasslerhals (durchwachsen). Es kann beides "roh" gegessen werden, da es in jedem Fall geräuchert ist :wink:

    Trotzdem Danke für deine schnelle Antwort.

    LG
    Pebbels
     
    #16
  17. 26.05.04
    JO
    Offline

    JO


    NO, NO.......das was wir da gekauft haben war auf KEINEN Fall ROH geniessbar....o.k. es gibt natürlich auch Leute, die Leber roh essen :-O

    Kassler gibt es im kühlen Norden "problemlos" geräuchert an jedem Wurststand und ROH (mit oder ohne Knochen) an jedem Fleischstand......hier heißt es halt anders, da entscheide ich immer mit den Augen, denn Kassler ist einfach zu erkennen :)
     
    #17
  18. 26.05.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ups, da ist mir ja was entgangen Peppels

    Du liegst vollkommen richtig wenn Du das Kasler roh geraüchert kaufst :wink:
     
    #18
  19. 26.05.04
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi,

    danke für Eure Antworten.

    Tja, da gibt es doch tatsächlich solche "sprachlichen" Unterschiede zwischen Nord und Süd :-O =D , aber gut, dass man hier über alles reden kann :wink:

    LG
    Pebbels
     
    #19
  20. 29.05.04
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Gabi,

    ich habe gestern das Chilli-Kassler gemacht. War ganz toll =D und ist sehr gut angekommen (alle wollten das Rezept :wink: )

    Es ist auch super praktisch, weil man alles vorbereiten kann und nicht den halben Abend in der Küche stehen muss, um was Warmes auf den Tisch zu bringen.

    LG
    Pebbels
     
    #20

Diese Seite empfehlen