Anleitung - Chimichuri

Dieses Thema im Forum "Rezepte Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von ElCanario, 16.10.15.

  1. 16.10.15
    ElCanario
    Offline

    ElCanario

    Die argentinische Sosse die bei keinem asado fehlen darf

    2 Knoblauchzehen fein gewuerfelt
    2 Teelöffel grobes Meersalz
    1 Teelöffel schwarzer Pfeffer gemahlen
    2 Teelöffel Aji ( alternativ das scharfe Dönergewürz )
    1 Bund Oregano frisch gehackt
    1 Bund Petersilie frisch gehackt
    ( beides ohne Stiele )
    300 ml Öl ( neutrales , oder Olivenöl , oder Sonnenblumenöl ... etc )
    100 ml Rotwein Essig

    Wer möchte kann die Tunke noch mit :

    1 Tomate fein gewürfelt
    1 Zwiebel fein gewürfelt
    1/4 gestrichen voller Teelöffel Paprikapulver ( geräuchertes , oder Edelsüss , oder Rosenscharf )

    verfeinern ...


    Chimichurri wird in Argentinien zu Fleisch vom Grill gereicht und fehlt in keinem haushalt
     
    #1
    Doriline, babsy60 und pebbels gefällt das.
  2. 18.10.15
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo ElCanario,

    wird die Soße kalt gerührt? Ich kenne sie nämlich nicht. Könnte man sie nicht auch im Mixi machen? Stufe 10?
     
    #2
  3. 18.10.15
    ElCanario
    Offline

    ElCanario

    Hallo ,
    Die Tunke wird einfach alles zusammen in einem Glas mit Schraubverschluss "gemixt"
    Im TM habe ich sie noch nie zubereitet wuerde aber auch mit Sicherheit auch gehen ,
    ich benutze fuer das zubereiten der Wuerfel einen Böhner Hobel
    Die Kräuter hacke ich per Hand mit einem Messer -
     
    #3

Diese Seite empfehlen