Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

Dieses Thema im Forum "Rezepte Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von bittersweet, 18.01.07.

  1. 18.01.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo,

    hier noch ein total leckerer Salat, aber nur wer es süss mag!
    Wir essen den aber immer nur zu Weihnachten, weil der sonst echt zuuu "rollig" ist und so seine Spuren hinterlässt.


    1 Chinakohl(kleine grösse)
    1 Banane
    1 Apfel
    1 Dose Mandarinchen
    1 Becher Sahne


    Vom Chinakohl die ganz dicken weissen Strünke entfernen, und den Rest in mundgerechte Stücke schneiden. Apfel und Banane ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Alles in eine schüssel geben.
    Mandarinensaft abgiessen und Mandarinen ebenfalls in die Schüssel geben.
    Sahne mit 2 TL Zucker steif schlagen und anschliessend über den Salat geben. FERITG

    Es schmeckt auch super mit Endiviensalat, den mögen die kinder aber leider nicht!!

    Der Salat passt super zu Gerichten mit süsser Beilage (z.B. Gerichte mit Pfirsich oder Ananas). Oder wie bei uns zu Weihnachten, zur Gans mit Birne+Preisselbeeren und Apfelrotkohl !!!
    Wir haben diesen salat aber auch schon mal mit Joghurt oder Schmand gemacht.


    Liebe Grüsse, kirsten
     
    #1
  2. 18.01.07
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    Hallo,

    ich mach Chinakohl ganz oft und ähnlich.

    Chinakohl und Dosenmandarinen in eine Schüssel und als Dressing:
    Saft der Mandarinen
    Sahne
    Zucker
    Dill
    etwas Essig
     
    #2
  3. 18.01.07
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    Ich kenn noch eine süsse Variante mit Chicoree als Nachtisch, weiß aber die Mengenverhältnisse nicht genau, d.h. hier mal geschätzt:
    2 Chicoree
    2 Bananen
    2 Apfelsinen
    V-Zucker
    1 Becher Sahne

    Alles in mundgerechte Stücke schneiden (mit Zucker süssen, wenn für nötig befunden), Sahne mit V-Zucker aufschlagen, drübergeben.
    Schmeckt unglaublich lecker, ist halt ein Dessert.
    Gruß, Katja
     
    #3
  4. 26.01.07
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    Den müsste man doch auch im TM machen können, oder? Nur die Menge wird zuviel sein...

    Ich werde mal folgendes versuchen:

    1/2 Becher Sahne schlagen und im Topf lassen
    1/2 kleinen Chinakohl in Stücke
    1 Apfel und eine Banane in Stücken
    1 Mandarine in Spalten (mag keine aus der Dose)
    etwas Honig

    und dann ganz vorschtig mit Stufe 3 versuchen.

    Aber kommen denn da gar keine Gewürze dazu???? Salz??? :dontknow:
    Naja, ich werde Euch berichten, falls ich morgen nicht vergesse, den Chinakohl zu kaufen...

    Liebe Grüße
    natur-pur ;)
     
    #4
  5. 26.01.07
    biene
    Offline

    biene

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    hab auch noch eines
    >chinakohl strunk entfernen fein schneiden
    > salatgurke fein hobeln
    > gelberübe schälen ,feinschneiden

    1 marinade : einfach essig öl marinade mit tk kräuter verfeinert
    2 marinade : etwas essig salz pfeffer frischgemahlen rapsöl und schmand

    verhältnis nach geschmack
     
    #5
  6. 27.01.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    Aber kommen denn da gar keine Gewürze dazu???? Salz???


    hallo,

    wer es noch ein wenig süüser mag, kann süßstoff, honig oder zucker daran tun. uns hats allerdings immer so gereicht!!!

    liebe grüsse, kirsten
     
    #6
  7. 27.01.07
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    Hi Chinakohlhexen!

    Der Chinakohlsalat von Marion passt genau in diese Sammlung hier. Ich nehme immer kernlose Orangen statt der Mandarinen.
     
    #7
  8. 27.01.07
    biene
    Offline

    biene

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    doch kiki das kann jeder nach seinem geschmack machen am besten ist frisch ggemahlenrpfeffer und etwas salz ansonsten geben ja die kräuter einen guten geschmack
    biene
     
    #8
  9. 27.01.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    hi biene,

    jetzt echt...zu süsser sahne und früchten???
    also zu einem schmad majo honig dressing tue ich auch salz etc. wenns nur salat ist, aber wenn sahne und soo viele früchte mit dabei sind??

    gruss, kirsten
     
    #9
  10. 28.01.07
    biene
    Offline

    biene

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    hi kiki
    würde da lieber saure sahne oder schmand nehmen dazu gehen süße früchte auch ganz gut,mit honig süßen habe weniger erfahrung
    biene
     
    #10
  11. 21.02.07
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    Hallo Kiki

    ähm
    was meinst du damit dass der Salat zu rollig ist?

    gibt das Blähungen? oder was?
     
    #11
  12. 21.02.07
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    @ lapislazuli

    hihiii... neneee, keine blähungen!
    ist halt ein sehr gehaltvoller salat, aber sehr, sehr lecker.
    der ist halt so gehaltvoll, dass man danach rollen kann!
    darum halt wirklich nur zu besonderen anlässen, ansonsten machen wir den mit sauerer sahne oder mit joghurt!

    gruss, kirsten
     
    #12
  13. 22.02.07
    lapislazuli
    Offline

    lapislazuli Wunderhexe in spe :-)

    AW: Chinakohl-Salat... aber nur 1 X im Jahr!!!

    lach

    achso

    weil ich kenn rollig eigentlich in andrer Bedeutung - wenn Katzen rollig san, dann wollen Sie nen Kater oder ne Kätzin :)
     
    #13
  14. 13.12.08
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Schönen Guten Abend Kirsten,
    muß einfach mal Dein leckeres Rezept hochschubsen.
    Habe heute die Zutaten für Deinen Salat eingekauft und auch gleich verarbeitet.
    Nun, was soll ich sagen, einfach nur OBERLECKER.
    Mir ist dieser Salat aufgefallen, weil er einfach nur super zu unserem Hl. Abend-Essen passt. Es gibt wie seit ca. 6 Jahren "Hühnerschnitzel Hawaii" die mit Ingwer gewürzt und mit einer Scheibe rohen Schinken und Ananas belegt werden, dazu einen Reis-Paprika-Salat gewürzt mit Sojasauce, Mangochutney ..... und und und.
    Dein Salat hat noch genau dazu gefehlt. Vielen Dank für das Rezept.
    Liebe Grüsse
    Karla
     
    #14
  15. 14.12.08
    BrigitteBW
    Offline

    BrigitteBW

    Also, ich mach den Chinakohl auch mit Sahne, Äpfeln und Mandarinen.
    Zu der Sahne kommt aber noch etwas Zitronensaft und Zucker.
    Schmeckt sehr , sehr lecker.

    Könnt ich auch mal wieder machen, denn es ist schon ewig her wo er bei uns auf dem Tisch stand.

    Grüße
    Brigitte
     
    #15
  16. 04.01.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo zusammen,
    also ich mache den Chinakohlsalat wie meinen Rotkohlsalat.
    1/2 grossen Salatkopf, 1 Zwiebel(rot), Salz, Pfeffer, Chiliflocken, 1/2Becher Schmand, Salatcreme(nach Gefühl), 1Prise Zucker, 1-2El Essig, Kräuter nach Geschmack. Erst die Zwiebel 3 sec auf Stufe 5 hacken, dann alle anderen Zutaten dazu und auf Stufe 3-4 nach Sichtkontakt nur ein paar Sekunden. Uns schmeckt es so prima, ist viel feiner als Weisskohl, obwohl wir den auch gerne mögen. Vielleicht probiert ihr es mal aus und berichtet dann. Würd mich freuen!:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #16
  17. 08.01.09
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo Kirsten,
    ich habe heute Deinen Salat in abgewandelter Form genoßen. Ich hatte das Rezept nur noch brüchstückhaft in Erinnerung und wollte deshalb den PC nicht extra anschmeißen, deshalb folgende Variante

    Für 1 Person:
    Ca. 200 g Chinakohl (habe ihn nicht gewogen)
    1/4 roter Paprika
    2 frische Mandarinen in Spalten
    4 Walnüsse, geschält
    2 Scheiben Käse
    50 ml Sahne
    30 ml Salatsoße (die habe ich immer fertig im Kühlschrank).

    Alles kurz im TM schreddern und mit einem frischen Brot genießen. Es schmeckte herrlich, jedoch würden meine Männer diesen Salat sicher nicht mögen. Aber im TM geht's ja auch für eine Person superschnell. Vielen Dank für das Orginalrezept. Ich wäre nie auf die Idee gekommen aus Chinakohl einen "süßen" Salat zu machen.
     
    #17
  18. 08.01.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Ulrike,

    klingt auch wirklich lecker.
    Ich bin grundsätzlich so ein Grünfutter-Esser....da mir im Winter der grüne Salat nicht so gut schmeckt, bin ich schon lange zur kalten Jahreszeit auf Chinakohl umgestiegen.
    Diese süsse Variante gibts meist zu Wildgerichten oder Braten, die auch süsslich zubereitet wurden oder zu denen Kompott oder Preiselbeeren gereicht werden.
    Sonst bin ich da auch eher der Essig-Öl-Genießer mit haufenweise Croutons und gerösteten Körner.
    Die Sahne-Version gibts bei uns wirklich nur zu Weihnachten, ist sonst einfach zu mächtig.
    Aber die Abwandlung mit Joghurt, Schmand oder Saure Sahne schmeckt genauso gut. ;)


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #18

Diese Seite empfehlen