Chinakohl-Schinken-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von mausi67, 02.03.09.

  1. 02.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo miteinander,:hello2:
    hatte heute morgen beim Einkauf einen Chinakohl gekauft, um mal Salat daraus zu machen. Da hab ich mir dann als Mittagsgericht Folgendes ausgedacht.

    Chinakohl-Schinken-Auflauf

    150 g Kurzkochreis ( oder bereits gekochter Reis)
    1/8 L Weißwein oder Gemüsebrühe
    1 Chinakohl
    300 Schinken (ich hatte Schinkenwürfel von Aldi)
    300 g Gouda geschreddert
    Salz, Pfeffer

    Den Reis in eine gefettete Auflaufform geben, mit der Flüssigkeit übergießen. Die Blätter vom Kohl lösen und in kochendem Salzwasser 5-8 min blanchieren. Anschließend trocken tupfen. Die Zutaten abwechselnd auf den Reis schichten, erst Käse, dann Kohl, dann Schinken und so weiter. Mit Käse abschließen. Jede Kohlschicht pfeffern und salzen. Den Auflauf in den vor geheizten Ofen ca. 15 min bei 200° backen. War echt lecker und gar nicht fett. Hab auch ncoh ein paar Fotos gemacht. Hoffe euch gefällts!

    [​IMG] [​IMG][​IMG] [​IMG]
     
    #1
  2. 02.03.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Mausi67,
    Chinakohl...habr ich schon lange nicht mehr gegessen!
    Ob es auch für den Crockpot geeignet ist?
     
    #2
  3. 02.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Funmix,
    war echt lecker, die ganze Familie war begeistert. Nun zu deiner Frage. Da ich leider keinen Crockpot habe, fehlen mir dazu auch die Erfahrungen. Vielleicht kann dir aber jemand aus dem Forum helfen.
     
    #3
  4. 03.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    #4
  5. 04.03.09
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    Hallo mausi67,

    heut gibts bei uns deinen Auflauf. Bin schon sehr neugierg!
    Für wieviel Personen ist er denn? Ich werd wohl mehr Reis nehmen, denn wir sind zu 7.
     
    #5
  6. 04.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Schlemmermäulchen,
    hab erst jetzt Zeit zum Kesseln und deinen Beitrag gesehen. Nun habt ihr wohl schon gegessen. Wie war es denn? Bei uns hat es für 4 gereicht und noch mal für 2 nen Nachschlag. Aber du hast es sicher richtig gemacht, wenn du mehr Reis genommen hast. Hoffe, es hat gereicht und vor allem geschmeckt! :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    #6
  7. 04.03.09
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    Hallo mausi67,

    gerade komme ich vom Abendessen!

    Am Anfang waren mein Mann und meine Kinder etwas skeptisch! Chinakohl als Gemüse hatten wir so noch nie, immer nur als Salat. Und der Reis dann auch noch ohne Soße! Das geht ja gar nicht!
    Meine Mutter und die Freunde meiner Töchter sahen das gar nicht so eng. Also wurde erst einmal jedem eine Portion auf den Teller getan.

    Tja, was soll ich sagen; es hat sich tatsächlich jeder nochmal einen Nachschlag genommen, wirklich alle! Und jetzt sitzen sie mit vollem Bauch glücklich im Wohnzimmer!:lol:

    Vielen Dank für dein leckeres Rezept!:p
     
    #7
  8. 04.03.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallo Schlemmermäulchen,
    das freut mich jetzt aber, dass du deine Lieben satt bekommen hast. Ich war auch erst skeptisch, ob meine es mögen und wurde positiv überrascht. Hast du Wein oder Brühe genommen? Könnt mir vorstellen, dass man statt Reis auch gekochte Kartoffeln nehmen könnte. Für die, die Reis eher nicht so mögen. Danke für dein Feedback. LG Sabine.:rolleyes:
     
    #8
  9. 06.03.09
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    Hallo mausi67,

    ich habe Brühe genommen. War super lecker. Meine mögen den Weingeschmack nicht so gerne!

    Ja, mit Kartoffeln wäre das bestimmt superlecker. Das ganze könnte man auch noch mit Hackfleisch zubereiten usw., gibt ja so viele Möglichkeiten dieses leckere Rezept etwas abzuwandeln.:)

    Wünsch dir einen schönen Tag!
     
    #9

Diese Seite empfehlen