Frage - Chinesisch: Gebratener Reis mit Hühnchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Thermaxi, 26.12.10.

  1. 26.12.10
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo ihr Lieben,

    :help:
    meinen Kindern und mir schmeckt beim Chinesen am besten das Gericht mit dem Gebratenen Reis, Hühnchen, Gemüse und Ei. :tonqe:

    Ich würde das zu Hause auch gerne einmal nachkochen (Thermomix, Morphy (bald...) und Wok vorhanden), hat dazu vielleicht jemand ein tolles Rezept?

    Vielen Dank schon mal!

    Liebe Grüße :wave::wave::wave:

    Thermaxi
     
    #1
  2. 26.12.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Thermaxi
    ich mache gebratenen Reis so:
    Hähnchenbrust in Streifen und mit etwas Sojasoße und Stärke marinieren. Dann im Wok in etwas Öl anbraten und rausnehmen. Durch die Stärke bekommt das Fleisch eine Schutzhülle und bleibt ganz zart.
    Dann...
    pro Person etwas Öl und ein Ei in den heißen Wok schlagen und kurz verrühren. Dann etwas Chinakohl in Streifen, frische Pilze in Scheiben, Zwiebelstreifen und oder Lauchringe, Möhrenstreifen und Sprossen schnell und unter ständigen Rühren anbraten, gekochten Reis dazu und weiterbrutzeln (nicht zu lange und immer Rühren) Fleisch zugeben und dann mit etwas Sojasoße und Hoisinsoße (Hoisin-Sauce – Wikipedia ) abschmecken.

    Das gleiche kannst Du auch mit Nudeln machen.

    LG Kiwi
     
    #2
  3. 26.12.10
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Kiwi,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort! :p

    Das werden wir nächstes Wochenende gleich mal testen.

    Noch eine Frage: Welchen Reis nimmst du? Und woher bekomme ich Hoisinsoße, oder gehts auch ohne?

    Liebe Grüße

    Thermaxi
     
    #3
  4. 26.12.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    ich nehm Langkornduftreis aus dem Asialaden, kannst aber auch ganz normalen Langkornreis oder Basmati nehmen. Hoisinsoße gibts auch beim Asialaden. Ich habe hier in der Nähe so einen großen Import- Export Asialaden. Guck aber mal im großen Supermarkt. Da gibt es die auch manchmal. Sonst nimmst einfach normale Sojasoße.
    Viel Erfolg beim testen.
    Kiwi
     
    #4
  5. 30.12.10
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Kiwi,

    wir hatten gestern den Gebratenen Reis nach deinem Rezept gemacht.
    Es war super-lecker!!!! Mein Mann ist ganz glücklich, weil wir jetzt nicht mehr bei hotwok bestellen müssen...

    Vielen Dank für das tolle Rezept, wird es bei uns jetzt öfters geben!! :thumbright:
     
    #5
  6. 30.12.10
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Thermaxi,

    ich hab in Thailiand einen Kochkurs gemacht und hab mir zeigen lassen wie der gebratene Reis gemacht wird weil ich den soooooooooooooooooooo liebe

    hier das Rezept, wenn man mal gesehn hat wie es geht ist es ganz simpel

    Fried Rice mit Hähnchen


    1 Handvoll Hähnchengeschnetzeltes
    1 Ei
    1 Knoblauchzehe
    1 Essl. Karottenwürfel
    1 Essl. Zwiebelwürfel
    1 Frühlingszwiebel
    1 Tasse gekochter Reis
    1 Essl. Soyasauce
    1 Teel . Zucker
    1 Teel. Thailändisches Brühpulver (Schwein)
    ½ Essl. Oystersauce


    Öl mit Knoblauch und Hähnchen anbraten. Verquirltes Ei dazu . Stocken lassen. Reis dazu. Gewürze zufügen. Am Ende das Gemüse unterheben und Servieren.


    Gruss Neala
     
    #6
  7. 30.12.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Neala,

    hmmmm, wir lieben gebratenen Reis. Für wieviele Personen ist denn das Rezept?
    Das ist schon abgespeichert und wird hoffendlich bald ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #7
  8. 31.12.10
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Claudia :)

    kommt drauf an was du noch machst....wenn ich nur den Reis mache und keine anderen Gerichte, dann reicht das für 1 Person. Wichtig ist das Brühpulver weil das den richtigen Geschmack gibt :)

    hab noch mehr Thai Rezepte bei Interesse bitte melden :)

    Gruss
    Neala
     
    #8
  9. 01.01.11
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo Neala,

    ich wünsche dir und allen anderen ein gutes neues Jahr.

    Über die Rezepte würde ich mich schon freuen =D. Wir lieben Thailändisch oder auch Malaysisch (was ja ähnlich ist). Nur heute mag ich garnicht ans Essen denken, da es Silvester eine so große Auswahl an verschiedenen Gerichten gab und ich natürlich alles probieren musste :eek:.

    Eine Frage habe ich aber noch. Kann man Anstelle der tailändischen Brühe auch einen "bayrische" Gemüsebrühe nehmen?

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #9
  10. 01.01.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Neala,

    bitte bitte noch viele Thai-Rezepte!!!!!!!!!

    Danke Alexandra
     
    #10
  11. 01.01.11
    Thermaxi
    Offline

    Thermaxi

    Hallo Neala,

    danke für das lecker Rezept!
    Noch eine Frage, wo finde ich denn thailändisches Brühpulver?
    Und wie lange muss der Reis denn in der Pfanne braten?

    Ach ja noch eine Frage an alle:
    Ich habe ja seit gestern einen Morphy. Kann man gebratenen Reis auch im Morphy machen?? :confused:
     
    #11
  12. 02.01.11
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo Mädels,

    ich stell für euch gerne noch mehr Thai Rezepte ein. um dieses Brühpulver kommt man aber einfach nit rum find dich. ich kauf es in einem gut sortierten Asia Shop oder direkt in Thailand im Supermarkt :)....werd euch ein Bild von der Packung machen....glaube nicht das man es durch bayrisches ersetzen kann weil die Gewürze in Asien ja andere sind.
    der Reis muss in der Pfanne eigentlich nur erhitzt werden also nicht all zu lang ist ein schnelles und einfaches Gericht.

    zum Morphy kann ich leider nix sagen da ich keinen hab und schon genug Geräte bei mir rumstehn werd ich auch keine kaufen :)

    Gruss Neala
     
    #12
  13. 02.01.11
    Sissa
    Offline

    Sissa

    Hallo Neala,


    Die Zwiebe und Gemüsewürfel, werden die nicht vorgegart?
    Gebratener Reis/Nudeln ist wirklich was feines, haben wir in Thailand immer für den Hunger zwischendurch gegessen, aber mit Krabben.

    Muss mal Tom Ka Gai im Mixi probieren, hast Du das schon mal gemacht?
     
    #13
  14. 02.01.11
    ulla13
    Offline

    ulla13

    Hallo Neala ,

    Auch ich würde mich freuen, über viele Thai -Rezepte. Im voraus Danke für Deine Mühe.

    Liebe Grüße

    Ulla 13
     
    #14
  15. 03.01.11
    Neala
    Offline

    Neala

    @ Sissa
    das Gemüse ist nicht vor gegart sondern roh.

    ich mag kein Tom Ka Gai deshalb hab ich das auch noch nie gemacht.

    Gruss Neala
     
    #15
  16. 03.01.11
    moorhuhn1
    Offline

    moorhuhn1

    Hallo,
    Neala das hört sich lecker an.Ich würde mich auch über weitere Thai-Gerichte freuen.
     
    #16
  17. 06.01.11
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern gebratenen Reis nach Kiwis Rezept gemacht und muss sagen: seeeeehr leckerr! Hatte noch einen Rest TK-Wokgemüse, das ich mit dazugegeben habe und ein Glas Bambussprossen. Außerdem habe ich mit Wok-Gewürz und rote Thai-Paste gewürzt. Wirklich ein tolles Rezept, geht schnell und ist total lecker! Danke Kiwi!!
     
    #17
  18. 06.01.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Prima das es Euch so gut schmeckt ;)

    Gruß Kiwi
     
    #18
  19. 21.01.11
    Neala
    Offline

    Neala

    Hallo ihr Lieben,

    hab eben noch drei Thai Rezepte eingestellt.

    hier noch der Link unter dem das Brühpulver zu sehn ist. Schwein ist die Grüne Verpackung
    Gewürze - Online-Versand shop Solingen

    Sorry hab viel um die Ohren ging nit schneller

    Gruss Neala
     
    #19

Diese Seite empfehlen