Chorizo-Risotto

Dieses Thema im Forum "Rezepte Beilagen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von VeryL, 17.04.13.

  1. 17.04.13
    VeryL
    Offline

    VeryL

    Hallo ihr Lieben!

    Hab bei einer CC-Vorführung mitgemacht und da haben wir dieses Chorizo-Risotto gemacht und das war einfach köstlich! Da ich selber noch keinen Thermomix habe, weiß ich nicht wie man das richtig umschreibt, deshalb poste ich es mal hier bei den Nicht-Thermomix-Rezepten. Aber denk mal für alle alteingesessenen Themormixer/-innen ist es ein leichtes Rezept im Thermomix umzusetzen!!

    Ihr braucht:
    400gr Risottoreis
    200gr Champignons
    ? gr Paprika
    (hm, die waren drin, stehen hier aber, wie ich grad sehe, gar nicht aufm Rezept, aber verleihen dem Risotto so ne leichte fruchtige Note, also würde ich sie nicht weglassen!!)
    150gr Chorizo
    2 Schalotten
    1 Knoblauchzehe
    50gr Butter
    100ml Weißwein, trocken
    1Liter Gemüsebrühe
    50gr Parmesan, gerieben

    Und so gehts:
    1. Den Knoblauch und die Zwiebeln fein hacken
    2. Champignons achteln und die Chorizo in ca. 1cm große Würfel hacken
    3. Temperatur auf 140Grad und Rührintervall auf 3 einstellen (wie gesagt, keine Ahnung was da die Entsprechung beim TM ist?)
    4. Ist die Temperatur erreicht ist, mit dem Flexirührelement den Knoblauch, die Chorizo, einen Teil der Champignons sowie die Schalotten ca. 2 Minuten anrösten
    5. Reis hinzugeben und 1Minute glasig dünsten. Ablöschen mit dem Weißwein und wenn dieser verkocht ist mit der Brühe auffüllen.
    6. Rührintervall auf 2 einstellen und die Temperatur runter auf 100Grad reduzieren. Timer auf 16 Minuten einstellen.
    7. Sind die 16Minuten vorbei, die restlichen Champignons hinzugeben und weitere 2Minuten rühren lassen.
    8. Butter und Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren!

    So, das wars! Viel Spaß beim Kochen und falls es jemand mit dem Thermomix nachkocht, dann würde ich mich riesig freuen, wenn derjenige mir mitteilen könnte, wie das mit dem TM am besten zu kochen ist! :) DANKE!!
     
    #1
  2. 17.04.13
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo VeryL,

    so ganz auf die Schnelle -aus Erfahrug meiner bisherige Risottos aus dem TM würde ich es in ihm so nachköcheln:

    Parmesan in groben Stücken in den Mixtopf füllen und mit Turbo zerkleinern. Umfüllen.
    Geputzte und gewaschene Paprika, geputzte Schalotte und Knoblauchzehe in groben Stücken in den Mixtopf geben und kurz auf Stufe 5 nach Wunsch zerkleinern.
    Nun den Linkslauf aktivieren. Einen Schuss Olivenöl dazugeben und 2 Min./Garaufsatz/Stufe 1 andünsten.

    Wenn die Zeit um ist durch die Deckelöffnung den Reis, die geachtelten oder in Streifen geschnittenen Champignons und den in ca. 1 cm gewürfelten Chorizo dazugeben.
    Diese Zutaten auf 4 -5 Min./Varoma/Stufe 1 mit aktiviertem Linkslauf dünsten lassen.
    Nun den TM auf 30 Min./100°/Stufe 1 mit aktiviertem Linkslauf einstellen.
    Jetzt nach und nach das Ganze mit dem trockenen Weißwein ablöschen und diesen verdampfen lassen.
    Nun die Gemüsebrühe zugeben.
    Danach mit Gemüsebrühpulver, Salz, Pfeffer, … abschmecken.
    Eventuell die Garzeit um 5 Minuten verlängern.
    Den Parmesan und die Butter zufügen und 15-20 Sek/ St. 4 mit eingeschaltetem Linkslauf verrühren.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #2
  3. 22.04.13
    VeryL
    Offline

    VeryL

    Hey super, danke für deine schnelle Antwort Prinzesschen!! Also sobald ich endlich einen TM habe, werd ich das als erstes nachkochen, oder dauerts ein wenig, bis ich das mit dem varoma-kochen drauf hab?
    vielleicht kann ich aber auch meine mädels überreden, das risotto bei unserem wöchentlichen mädelsabend nachzukochen. eine meiner freundinnen hat ja einen TM. wobei ich jetzt schon weiß, dass keine von ihnen Chorizo-Wurst mag, wobei grad die den Geschmack dieses Risottos ausmacht! Naja, mal schauN!
    Auf jeden Fall nochmal ein großes DANKESCHÖN!
     
    #3
  4. 22.04.13
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Danke für das Rezept, werde es im HC nachmachen
     
    #4

Diese Seite empfehlen