Christine Feehan - oute mich als Fan

Dieses Thema im Forum "Bücher / Zeitschriften" wurde erstellt von Frankenkatze, 20.10.10.

  1. 20.10.10
    Frankenkatze
    Offline

    Frankenkatze

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich alle meine Susan Elisabeth Phillips Bücher jetzt mindestens 3 mal:rolleyes: durchgelesen habe, habe ich was neues zum dahinschmelzen gebraucht. Da hab ich in einem Bahnhofsbuchladen die Bücher über die 7 Drake-Schwestern von Christine Feehan entdeckt. Danach hab ich mich - oh du Schande - über die Karpatianer Reihe und die Schattengängerbücher dieser Autorin hergemacht. Für alle, die auch zwischendurch mal ein Buch brauchen, das keinerlei Ansprüche stellt, aber sprachlich passable geschrieben, super sexy und tierisch spannend ist, sind die Feehan Bücher genau das richtige, kann sie wirklich wärmstens (heißestens?) allen empfehlen, die sich getrauen, sich auf eine etwas nicht ganz so niveauvolle Lektüre einzulassen. Die schönsten Bücher, wenn man Abends alleine im Bett liegt;). Mein Freund ist der Meinung, sie dürften nicht an unter 16jährige verkauft werden, weiß gar nicht, wie er darauf kommt;).

    Ansonsten bin ich Allesleser: Lieblingsbücher:
    Rebeca Gablé (Mein Favorit: Der König der purpurnen Stadt)
    Alexander McCall Smith - die Mma Ramotswe Reihe (das, was bei meinem Buchgeschmack nem Krimi am nächsten kommt:))
    Ken Follett - die Säulen der Erde
    Dan Brown - Sakrileg und Iluminati
    Frank Schätzing - der Schwarm
    Noah Gordon - der Medicus


    ... und ganz viel aus dem Bereich Fantasy und Science Fiction:
    Kevin Anderson - die Saga der 7 Sonnen
    Ralf Isau - fast alles von ihm, obwohl das ja eigentlich eher in den Bereich Jugendliteratur fällt
    Peter F. Hamilton - der Armageddon Zyklus
    Terry Goodkind - die ersten Bücher der "Schwert der Wahrheit" Reihe
    George R.R. Martin - das Lied von Eis und Feuer
    Tad Wiliams - das Geheimnis der großen Schwerte
    r
    Simon R. Green - die Todstelzer Bücher - bitterbitterböser schwarzer Humor
    und natürlich
    Tolkien - Herr der Ringe
    Raymond Feist - Midkemia Saga, und zusammen mit Janny Wurts - Kelewan Saga


    und meine neueste Entdeckung: Patrick Rothfuss - Name des Windes
    und: Andreas Saumweber - die Druidenchronik

    sollte irgendeine andere Person meinen Buchgeschmack teilen, würde ich mich freuen, von Ihr (oder Ihm?) zu hören.

    Liebe Grüße aus Churfranken

    Nicole
     
    #1

Diese Seite empfehlen