Ciabatta (Pizzateig)

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von purzeltrixi, 13.06.12.

  1. 13.06.12
    purzeltrixi
    Offline

    purzeltrixi

    Hallo Ihr Lieben,

    heute möchte ich Euch mal mein Ciabatta- bzw. Pizzateigrezept verraten.

    Vor einiger Zeit hatte ich Pizzateig gemacht und ihn im Kühlschrank einige Tage ruhen lassen. Morgens hab ich ihn dann rausgeholt, weil es Pizza geben sollte. Aber irgendwie ist etwas dazwischen gekommen. Den Teig wollte ich aber nicht noch mal in den Kühlschrank verbannen und habe deshalb zwei wundervolle Ciabatta gebacken.

    Seitdem gibt es bei uns jede Woche ca. 6 Ciabatta und einmal Pizza.

    Hier nun mein Rezept:

    700 g Mehl (Typ 700)
    20 g Hefe
    400 g Wasser
    20 g Salz
    20 g Knoblauchöl

    Alle Zutaten in den Mixtopf und ca. 3-4 min. Teigstufe kneten lassen.
    In eine ausreichend große Schüssel mit Deckel und dann für ein paar Tage bis zu einer Woche in den Kühlschrank.
    Am Backtag nehme ich den Teig in der Früh raus und lasse in vor dem Verarbeiten 2 Std. stehen.
    Dann Ciabatta (1 Std. Gehzeit) oder Pizza daraus herstellen.

    Ciabatta backe ich ca. 10 min. bei 250°C und nochmal 10 min. bei 200°C auf dem Backstein.

    LG und gutes Gelingen
     
    #1
  2. 13.06.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ja so mache ich viele Brote. Ich nenne das "alten Teig". Der Geschmack und auch die Konsistenz ist einfach besser, wenn der Teig in der Kühlung einige Tage ruht. Aber Danke fürs Einstellen.
     
    #2

Diese Seite empfehlen