Ciabattabrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von uschihexe, 24.03.07.

  1. 24.03.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo an alle Bäcker im Forum,

    wie backt ihr euer Ciabattabrot, nehmt ihr das Rezept der Ciabattabrötchen? Oder gibt es ein extra Brotrezept?
    Würde gerne mal so ein Brot backen.:razz:
    Danke im Voraus
     
    #1
  2. 24.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ciabattabrot

    Hallo Uschihexe,

    mein Lieblingsrezept ist allerdings kein TM-Rezept, aber das Beste für Ciabatta, das ich ausprobiert habe.
    Ausprobiert habe ich wirklich eine Menge Rezepte, aber keines kommt an den Geschmack dieses Ciabattas mit Vorteig heran.

    Dieses Brot backe ich immer gleich in der doppelten bis dreifachen Menge und friere die fast fertig gebackenen Brote ein, so dass sie nach dem Auf-/Fertigbacken wie frisch gebacken schmecken. Es ist bei uns der absolute Favorit! :p

    Sicher kann man den Teig auch im TM zubereiten, beim Vorteig lohnt es sich wohl nicht, aber beim Hauptteig schon.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #2
  3. 24.03.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Ciabattabrot

    Hallo Floh,
    Danke für die schnelle Antwort. Im Rezept steht unter dem Mehl auch noch Grieß, nur die Menge steht nicht dabei. Wieviel nimmst Du?
     
    #3
  4. 24.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ciabattabrot

    Hallo Uschihexe,

    der Grieß ist kein Bestandteil des Teiges, er wird nur auf den Holz-Schieber und den Backstein gestreut, damit das Brot dort nicht kleben bleibt.

    Ich nehme etwa je 1 TL für Schieber und Backstein.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #4
  5. 24.03.07
    landtante
    Offline

    landtante

    AW: Ciabattabrot

    Hallo,

    habe einmal folgendes Rezept ausprobiert und mache es seitdem immer wieder,weil es schnell geht und sehr gut schmeckt. Bei Feierlichkeiten muss ich immer die Familie damit versorgen und es geht weg, wie warme Semmeln.

    500 g Mehl (ich nehme 1050 er)
    1 Schuss Olivenöl
    1 Würfel Hefe
    320 g lauwarmes Wasser
    2 Tl Salz

    Alle Zutaten zusammen in den Topf geben
    1 min Knetstufe

    ich lasse den Teig zunächst ca. 15 min. gehen, teile ihn meistens in 2-3 Stücke, um verschiedene Zutaten (getrocknete Tomaten, Oliven, Kräuer, Schafskäse) unterzumischen, ziehe ihn gleich mit der Hand in eine längliche Form (sieht schön rustikal aus)

    dann 15 min. bei 50 Grad im Ofen gehen lassen
    anschließend 20 min. bei 200 Grad backen.

    (abgewandelt nach Kochschule 1 von M. Weiß)
     
    #5
  6. 17.07.07
    Amotte
    Offline

    Amotte

    AW: Ciabattabrot

    Hallo,
    dachte ich mirs doch das auch mein Lieblingsciabattarezept hier schon vorhanden ist =D
    Ich war nämlich gestern beim Showkochen und da meinte eine Dame im
    ganzen Wunderkessel gäbe es kein wirkliches Ciabattarezept. Ich habe dieses Rezept
    auf meiner Einführungskochvorführung für meinen TM31
    bekommen und mache es seit dem ständig für alle, genau wie landtante :rolleyes:

    Allerdings rolle ichs erst aus und dann wirds wieder festaufgerollt.

    So ich wünsche allen noch einen schönen Tag
    :wav:

    Amotte :duckie:
     
    #6
  7. 20.02.08
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    AW: Ciabattabrot

    Gerade habe ich dieses Rezept ausprobiert, der Teig geht noch und ich freu mich schon auf heute abend, da gibts dann verschiedene Buttervariationen dazu!!!
     
    #7
  8. 07.04.08
    Katey
    Offline

    Katey

    AW: Ciabattabrot

    Ich hab auch das Ciabatta-Brot von Landtante ausprobiert und bin damit sehr gut angekommen.

    Allerdigns hab ich es beim zweiten mal noch mit Bruschetta überbacken (2 Lauchzwiebeln, 2 Löffel Tomatenpesto, 3 Tomaten und ein Mozarella im Thermomix stückig) zerkleinern, auf das halbgebackene Ciabatta-Brot und mit etwas geriebenem Käse bestreuen und fertig backen).
     
    #8

Diese Seite empfehlen