***Claudys Käsekuchen*** WW-4,5 P*

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von claudy, 10.07.09.

  1. 10.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    jaaa, ich weiß, es gibt schon gaaanz viele Käsekuchenrezepte; die sind mir aber einerseits zu umständlich und andererseits mag ich die auch nicht mit Butter. Ich backe nicht so gerne, da man sich immer genau an die Mengen halten muss, sonst wird es nix und das ist mir schon öfter mal passiert :rolleyes: Mein Rezept ist supereinfach, superschnell und superlecker :p:p:p.

    Bei 12 Portionen sind es pro Stück 4,5 P*

    Hier nun die Zutaten:

    500 g Quark 0,2 %
    250 g Quark 40 %
    400 g Frischkäse 4,0 %
    5 Eier
    2 P. Puddingpulver Vanille
    200 g Zucker

    Schmetterlig einsetzen, die Zutaten nacheinander in den TM geben, mit Stufe 1 beginnen und dann auf Stufe 2-3 erhöhen, bis eine homogene Masse entstanden ist.

    Den Teig in eine gefettete mit Weichweizengrieß ausgestreute Springform füllen und bei 180 Grad je nach Wunsch der Bräunung 40 - 45 Minuten backen.

    Ich hatte den Kuchen vorgestern abend für das Schulfrühstück meines Kleinen gemacht. Da mein Großer nichts mehr abbekam, musste ich heute Mittag nochmal einen backen; der ist auch schon wieder alle :p.

    Freue mich, wenn ihr meinen mal ausprobiert und hoffe, ihr seid genauso begeistert =D.
     
    #1
  2. 11.07.09
    Trixie 1992
    Offline

    Trixie 1992

    Hallo Claudi :iconbiggrin:

    werde Deinen Kuchen ausprobieren, mein Göga liebt Käsekuchen und weil er etwas auf seine Figur achten muß kommt Dein Rezept gerade recht.:iconbiggrin:
     
    #2
  3. 11.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo:)
    Finde das Rezept klasse nur was ist (homogene Masse)sorry backe eher selten:confused:was würdest du sagen in Zeitangabe?
     
    #3
  4. 11.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Juhu:)
    Habe vergessen die P**** interessieren mich natürlich auch brennend=D
     
    #4
  5. 11.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Guten Morgen Prudence und Trixie,

    freut mich, dass ihr meinen Lieblingskuchen probieren wollt :p:p:p.

    Hmmm, homogene Masse, schon gegoogelt =D ? Also, wenn Du durch das Loch oben schaust und keine einzelnen Bestandteile wie Quark, Pulver, Eier oder Zucker erkennst, sondern eher eine schöne gleichmäßig verteile Masse siehst, dann ist sie homogen :cool:.Das dauert so 2 - 4 Minuten. Die Punkte rechne ich heute noch aus.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und futtern !
     
    #5
  6. 11.07.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Claudy,

    besteht der Kuchen nur aus der Quarkmasse? Also ohne Boden :confused:
     
    #6
  7. 11.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo anilipp,

    ja, ist ohne Boden. Das ist nix für mich als Nichtbäckerin: einen Mürbeteig machen mit Butter, den ausrollen, in die Form bringen, Rand hochziehen etc. Ich habe auch die Ehrfahrung gemacht, dass ganz viele den dicken Rand sowieso nicht mitessen :)

    Die Punkte habe ich ausgerechnet; es sind 4,5 pro Stück. Das hört sich erstmal viel an, ist aber für ein Stück wohlschmeckenden Kuchen bei WW-Essern okay.
     
    #7
  8. 11.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Prudence,

    hab die Punkte ausgerechnet :)
     
    #8
  9. 11.07.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Claudy,

    danke schön, ich speicher mir das Rezept mal ab. Ich geb dir dann Bescheid, wenn ich es getestet habe =D

    Könnte aber noch dauern. Hab noch so viele von hier die ebenfalls noch probiert werden wollen :rolleyes:
     
    #9
  10. 11.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Christine,

    mach das :p.

    Meine Freundinnen, die das Rezept von mir haben, machen ihren Käsekuchen nur noch so; vor allen Dingen den Kids schmeckt er, da ist kein blöder trockener Rand dabei :).

    Toll wäre, wenn Du dann auch ein Foto hättest ...
     
    #10
  11. 12.07.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Hallo:)
    Danke für die Angaben von den P.... werd ihn auf jeden Fall nächste Woche machen ,Göga liebt Käsekuchen:p
     
    #11
  12. 12.07.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Guten Morgen Prudence,

    toll wäre dann auch ein Foto, vielleicht auch mit deinem Mann :p:p:p.

    Ich bin nicht soooo fit mit Foto einstellen etc.
     
    #12
  13. 10.10.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    den Kuchen habe ich heute wieder mal gebacken und nehme ihn gleich zum Kaffee zu meiner lieben Schwiegermutter mit. Für Euch hier noch ein Foto, wie er aus dem Ofen kommt. Ein Foto vom Stück gibt es dann mal später oder vielleicht auch von einer anderen Hexe, die ihn mal probiert hat :)

    [​IMG]
     
    #13
  14. 12.10.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Claudy,

    danke für das tolle Rezept. Dafür hab ich gerne 5 Sternchen dagelassen.

    Meine Kids lieben Käsekuchen OHNE Boden und deine figurfreundliche Variante gefällt mir ausgesprochen gut. Ich habe ihn heute zum 2. Mal gemacht (auf Wunsch von Junior der heute Geburtstag hat). Ich hatte (wieder mal) keine Puddingpulver im Haus und habe deshalb einfach Vanillepulver und Speisestärke genommen - geht genauso gut. Ebenso habe ich den ganz "normalen" Magerquark genommen und heute mal den 20%igen statt 40%igen Quark verwendet. Ich geb auch gerne einen Spritzer Zitronensaft in den "Teig".

    Und ich habe folgenden Trick (den meine Mama im Radio in der "Backsprechstunde" :rolleyes: gehört hat) angewandt, damit Käsekuchen nicht so stark zusammenfällt: Einfach den Kuchen, wenn er schön hoch ist, für 10 min. aus dem Backofen nehmen und anschließend fertig backen. Und es stimmt, meiner ist heute deutlich weniger zusammengesackt als letztes Mal.=D
    LG
    Pebbels
     
    #14
  15. 12.10.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,
    Hallo Pebbles,

    ganz lieben Dank für die Sterne. Der Kuchen schmeckt mit allen Variationen beim Fettgehalt sehr lecker :)

    Machmal sackt er mehr ein, manchmal weniger, den Tipp werde ich sicherlich mal ausprobieren; dauert bestimmt nicht lange, bis es den bei mir wieder gibt :p.
     
    #15
  16. 09.01.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    den Kuchen habe ich für meinen Sohn, der heute 13 geworden ist, wieder gebacken; meine Familie liebt ihn ...

    @Pebbels: Das hat mir mein Großer auch gesagt, kam mal bei Galileo, hat aber heute nicht geklappt.
     
    #16
  17. 21.02.10
    Spacemum
    Offline

    Spacemum

    Danke Claudy, das hört sich ganz nach meinem Geschmack an. Für den heutigen Kaffeeklatsch ist es allerdings zu spät;)

    Gruß Susanne
     
    #17
  18. 21.02.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Susanne,

    das freut mich :). Ist ruck-zuck im Ofen, berichte dann mal, wenn Du ihn gemacht hast.

    Einen schönen Restsonntag noch
     
    #18
  19. 13.03.10
    Schildkröti
    Offline

    Schildkröti Inaktiv

    Halli-Hallo,

    heute morgen habe ich den bodenlosen Käsekuchen endlich gemacht, nachdem mich das Rezept neugierig gemacht hatte, und würde sagen, er ist bodenlos gut im doppelten Wortsinn:

    - Zum einen weil er wirklich klasse schmeckt!!!
    - Zum anderen weil ich selten einen derart unkomplizierten Kuchen zusammengerührt habe!!!

    Anstatt des Puddingpulvers nahm ich 100g Stärke und einen Teelöffel gemahlene Vanille; ausserdem habe ich noch ein Glas Sauerkirschen auf dem Teig verteilt; ich war ein bisschen ängstlich, dass er dadurch matschig werden könnte (schliesslich hat er ja keinen Boden), aber die Kirschen sind brav im oberen Teil geblieben. Er flutschte auch sehr entgegenkommend aus meiner Silikonform (ich weiss, die sind nicht jedermanns Sache, ich liebe sie für Kuchen, weil nichts hängen bleibt!) - kurz und gut: Ein super Kuchen!

    Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wie ich vorgehen muss, um die Punkte zu vergeben, ich habe irgendwas gelesen, dass man Punkte vergeben kann für Rezepte.

    Ein tolles Rezept, vielen Dank!

    Liebe Grüsse,

    Schildkröti
     
    #19
  20. 13.03.10
    Barbara2
    Offline

    Barbara2

    Mit den Sternen - Kann ich Dir sagen

    Hallöle ersteinmal,

    Das mit der Bewertung kann ich Dir sagen. Ganz oben, wo das Rezept beginnt, steht unter anderem (4 Button) auch ganz hinten Bewertung und 5 Sterne.

    Dort klickst Du drauf. Alles Weiter erklärt sich von selbst.

    claudy, Dein Kuchen kommt mir gerade recht. Ich liebe Quark und alles was damit zusammen hängt.
    Ich mache so gern den Frischkäse aus dem Grundkochbuch und weil wir nur ein 2-Personen-Haushalt sind, ist mir die Menge meistens zuviel. Jetzt, wo ich Dein Rezept gelesen habe, wird es nicht nur diesen Frischkäse, sondern auch Deinen Kuchen öfters geben.

    Ich habe auch einen ohne Boden, aber mit Puddig kochen - als der sogenannter Dresnder Eierschecke. Ist sehr lecker, muß allerdings mindesten 10 Stunden stehen, sonst läuft er davon. Ich kann mich aber schlecht beherrschen.

    Werde mich wieder melden und Dir meine Meinung kundtun.
     
    #20

Diese Seite empfehlen