"Clean Maxx Premium" ist eingezogen

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von smurfette, 30.07.08.

  1. 30.07.08
    smurfette
    Offline

    smurfette

    Hallo Ihr Lieben :sunny:

    nach langem hin und her hab ich mir einen Clean Maxx Dampfbesen zugelegt und gestern war es dann soweit - Premiere :toothy7:
    Leider war ich nach den ersten Wischversuchen nicht so begeistert von dem Teil :angry7:


    Da einige von euch ja auch so ein Gerät haben, dachte ich mir, euch interessieren meine ersten Erfahrungen
    • das Kabel ist viel zu kurz - reicht nicht einmal durch unser Wohnzimmer oder Schlafzimmer durch
    • da ich vor mich her geputzt habe, um nicht ins Nasse zu treten, bin ich die ganze Zeit auf das Kabel getreten oder drüber gestolpert
    • Haare/Fussel/Katzenhaare etc. konnten vom Tuch nicht richtig aufgenommen werden und wurden durch´s ganze Haus geschmiert
    • wenn ich mit weniger Dampf gearbeitet hab z.B. auf Korkboden hat es sich so angehört als wenn ein Stein an der Unterseite kratzt - auf dem Tuch und auf´m Boden war aber nix zu sehen - muß vom Gehäuse kommen
    • das Tuch war nach kurzer Zeit sehr feucht - man muß also empfindliche Böden wie Holztreppe als erstes putzen sonst schwimmt alles... wie komm ich dann in den ersten Stock hoch wenn die Treppe naß ist ... :confused:
    • der Wasserbehälter ist sehr klein
    • natürlich hat während des putzens das Telefon geklingelt und als ich wieder kam hatte ich voll die Pfütze am Boden
    hmmm ... also gestern hätt ich ihn am liebsten wieder eingepackt und zurück geschickt.

    Auch dachte ich das ich mit dem Teil Sofa/Matratzen abdampfen kann und Fenster putzen - kann ich mir jetzt aber nicht mehr vorstellen wird doch viel zu naß oder?? und schräg halten kann ich ihn doch auch nicht sonst läuft doch Wasser raus?!?!?!

    Vielleicht hat mir ja einer von euch Putzteufelchen eine Rat.
    Liebe Grüße
    smurfette
     
    #1
  2. 30.07.08
    Hermine
    Offline

    Hermine

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo smurfette,

    vielen Dank für deine Ausführungen. Ich war knapp davor mir auch so ein Gerät zu kaufen. Nun werde ich es mir noch einmal überlegen.:rolleyes:
     
    #2
  3. 30.07.08
    smurfette
    Offline

    smurfette

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo Hermine,

    vielleicht hab ich ja auch was flasch gemacht, bei einigen anderen scheint´s ja ganz gut zu klappen... :thinking_big:
    Momentan ärgert mich nur das Geld das ich dafür ausgegeben hab.
    LG smurfette
     
    #3
  4. 30.07.08
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo Hermine,
    dein Bericht finde ich super. Ich könnte mir vorstellen, das es sich vielleicht einige nochmal durch den Kopf gehen lassen, sich so ein Gerät zuzulegen.
     
    #4
  5. 30.07.08
    smurfette
    Offline

    smurfette

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    ... kann man so ein gebrauchtes Teil eigentlich wieder zurück schicken, hab´s bei ama*on gekauft

    mein GöGa meinte das macht man nicht weil´s ja technisch funktioniert :rolleyes:
     
    #5
  6. 30.07.08
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo,

    klar kannst Du so ein Gerät zurückgeben!!! Du bist ja schließlich nicht von der Arbeitsweise überzeugt. Rückgabe gilt ja nicht nur für "technisch nicht" einwandfreie Geräte.

    LG

    Meike1959

    P.S. Ich hatte mir auch schon überlegt, so ein Teil zu kaufen. Aber das lass ich jetzt lieber und putze weiterhin manuell. Außerdem hab ich auch schon mal gelesen, dass diese Dampfteile auf Dauer für Parkett nicht gut sind. Und da ich fast nur Parkett habe .....
     
    #6
  7. 30.07.08
    Quitte
    Offline

    Quitte

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo Smurfette,
    ich habe meine Meinung dazu schon hier geschrieben:
    http://www.wunderkessel.de/forum/ha...81-welches-wischsystem-habt-3.html#post381010
    Ich habe den Dampfbesen bestimmt schon 2 Jahre und komme damit gut zurecht. Allerdings habe ich keine Riesenräume damit zu reinigen. Er ist bestimmt mehr was für kleine Zimmer und Wohnungen.
    Der Granitboden in der Küche (ca. 12 qm) geht super mit sauber. Danach ist jedoch ein neuer Lappen fällig. Überhaupt benutze ich pro Raum einen neuen Lappen, damit können die auch nicht so tropfnass werden.
    Das Bad ist auch eher klein - also keine Problem mit zu kurzem Kabel - ich vermisse eigentlich eher eine Aufwicklung während des Benutzens, da mich das lange Kabel manchmal stört. Ich wickle es oft locker auf und halte die Schlaufe beim Putzen mit der anderen Hand fest.
    Ich putze immer rückwärts, also von der nassen Wand weg Richtung Tür. Ansonsten würde ich ins Nasse laufen, fände ich auch doof. An der Tür mache ich dann den Lappen ab und wische nur mit dem Lappen noch mal durch die Ecken und die restlichen Fussel an der Tür zusammen.
    Außerdem staubsauge oder kehre ich schon immer die zu putzende Fläche vorher, damit Fusseln und Haare weg sind.
    Mittlerweile habe ich auch schon ein paar Mal auf Teppichen gedampft. Es ging besser als vermutet, aber (vermutlich schon ältere) Flecken bekomme ich damit nicht weg.
    Das Treppenreinigen hat auch schon geklappt. Da unser Hausflur keine Steckdosen hat, brauche ich dort eine kleine Kabeltrommel. Treppen putze ich von oben nach unten.
    Den Wassertank habe ich noch nie leer bekommen. Auslaufen tut er bei mir nur, wenn ich ihn nicht richtig eingerastet habe.
     
    #7
  8. 30.07.08
    smurfette
    Offline

    smurfette

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo Quitte :wave:

    du nimmst pro Zimmer einen Lappen?!?! puhh dann bräuchte ich aber so einige... wenn du die Lappen so oft wechselst, dann is klar das du kein Problem mit zu nassen Lappen kriegst und das er dann immer wieder schön sauber ist.
    Zum putzen brauch ich auf jeden Fall immer ein Verlängerungskabel da die Länge des Kabels in keinem unserer Zimmer/Küche/Bad reicht :-(
    Der Wassertank war bei mir gestern ziemlich schnell leer, für´s Erdgeschoß hat er grad so gereicht.

    Also eine Kaffeemaschine kann man bei ama*on nicht zurück schicken "aus hygienischen Gründen“ außer natürlich sie ist defekt. Ich schätze dann trifft das wohl auf einen Dampfbesen auch zu...

    :love2:-liche Grüße smurfette
     
    #8
  9. 30.07.08
    Quitte
    Offline

    Quitte

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    :wave: Smurfette,
    tut mir leid für dich. :goodman:
    Aber noch eine kleine Anmerkung:
    :eek:
    Nach jedem Raum ist der meist schwarz. 8-) Frühestens nach der 60 Grad Wäsche ist er wieder sauber.
    ich habe damals noch so einen Teppichrahmen mit Extra-Lappen mitbestellt, damit habe ich 4 (oder 6?) Dreieickshüllen.
     
    #9
  10. 30.07.08
    smurfette
    Offline

    smurfette

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    also schwarzen waren beide bei mir gestern auch - aber mal richtig uuaahhaaaa :supz:
     
    #10
  11. 30.07.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo!

    Ich habe den Dampfbesen auch. Wenn er bei dir tropfendnass ist und auch der Wasserbehälter so schnell leer, lässt du wahrscheinlich den Dampf zu lange laufen. Ich drücke nicht die ganze Zeit die Dampftaste, sondern in Intervallen. Am Anfang hatte ich auch die Pfützen, seit ich das so mache, nicht mehr.

    Ersatzlappen habe ich mir übrigens selber genäht. Die zum Nachkaufen sind mir zu teuer. Ich habe bei Plus die Mikrofaser-Bodentücher (hellgrün) gekauft, daraus bekomme ich 2 Bodentücher für den Dampfbesen.
     
    #11
  12. 30.07.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo!

    Wenn Du über das Internet bestellt hast, müsste doch eigentlich ein Fernabsatzvertrag zustande gekommen sein. Demnach hättest Du 14 Tage Rückgaberecht. Egal, ob Du etwas am Telefon gekauft hast, oder übers Internet, oder per Fax... Da lass Dich bloß nicht zu schnell dicht reden, von wegen, Du müsstest es jetzt behalten. Vielleicht musst Du den Lappen bezahlen, aber das Gerät an sich hat doch mit Hygiene nichts zu tun.
     
    #12
  13. 30.07.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo Smurfette,
    wie groß ist denn dein Bad :-O

    Also bei mir reicht das Kabel in jedem Zimmer völlig aus (ok, das größte hat auch nur 32 m²) nur beim Treppenhaus nicht ganz. Aber da nehm ich dann halt ein Verlängerungskabel. Das Wasser reicht auch bei mir nur für das Erdgeschoss, aber das wieder aufzufüllen seh ich nicht als Problem.

    ach und meine Lappen sind auch immer sehr dunkel *schäm*, obwohl ich vorher durchfege.
     
    #13
  14. 30.07.08
    doka
    Offline

    doka

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo smurfette

    mit einem Dampfbesen habe ich auch geliebäugelt, aber mich letztlich für einen Dampfsauger entschieden. Wenn ich Deine ersten Erfahrungen lese, dann ist so ein Besen doch nicht das gelbe vom Ei. Vielleicht ist ein Dampfsauger die bessere Wahl, wenngleich er auch nicht die perfekte Putzerleichterung ist. Aber es wird alles super sauber, und das ist ja auch etwas. Vielleicht kannst Du den Besen noch umtauschen.

    Viele Grüße von

    :p DOKA =D
     
    #14
  15. 30.07.08
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallöchen!:hello2:
    Vielen Dank für Deinen informativen Beitrag.Ich werde immer ganz schwach,wenn ich die Werbung für dieses Teil sehe.Das sieht total einfach aus,und ehrlich gesagt,spare ich schon ein Weilchen dafür,aber wenn ich mir Deinen Beitrag so anschaue.......:confused::confused:
    Ich glaube ich überlege es mir nochmal mit dem Kauf!
    Liebe Grüße von BETTINA;)
     
    #15
  16. 31.07.08
    smurfette
    Offline

    smurfette

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo an alle :wave:

    @ulli: sorry hab grad keine Ahnung wieviel qm unser Bad hat. Aber die Steckdose ist an der Tür und bis zur Badewanne am anderen Ende vom Bad reicht das Kabel nicht. Aber dann mach ich halt ein Verlängerungskabel hin - is ja jetzt auch net so schlimm... brauch ja sowieso in jeden Raum eins.

    @brigitte01: Ich hab beim putzen letztes Mal auch nur im Intervall gedampft und es hat trotzdem getropft :rolleyes:

    ... wie heißt´s immer "Übung macht den Meister" ich probier´s jetzt einfach mal noch´n paar Mal :glasses8:
     
    #16
  17. 31.07.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo Smurfette,

    ich habe mir auch vor einigen Monaten den Clean Maxx bestellt, allerdings die dreieckige Form. Dein Problem mit der Kabellänge kann ich leider nicht verstehen, meiner hat ein Kabel mit ca. 5 m Länge, da komme ich in unserem Wohnstock und der hat ja auch über 130 qm² ganz gut hin.

    Bezüglich der Feuchtigkeit haben sich ja auch schon andere Forenmitglieder geäußert, ich bleib zwar nicht dauernd auf der Dampftaste, aber die Böden sind trotzdem nicht nur nebelfeucht, das muss man einfach mal so sagen.

    Für die schnelle Zwischendurchreinigung ist der Dampf Maxx klasse, man muss nicht mit den Händen im Wasser rumfummeln und das Putzergebnis kann sich sehen lassen.

    Fürs Treppenhaus ist er mir eindeutig zu umständlich, Kabel umstecken und immer das Gerät mittragen...da nehme ich nach wie vor mein Jemakobodengerät.

    Für Fenster und senkrechte Flächen ist das Gerät nicht entwickelt, das wird aber auch immer bei den Vorführungen gesagt, weil, wie du ja auch schon erlebt hast, läuft dir dann das Wasser raus.

    Wenn ich mir aber so deine Putzerlebnisse durchlese kommt bei mir stark der Verdacht auf, dass du entweder eine billige Nachahmung bekommen hast, oder dein Gerät schlichtweg einen Macken hat und ich würde es auf jeden Fall reklamieren....der beste Grund ist ja schon der, dass das Teil beim Stehenlassen ausläuft. Da müsste auf jeden Fall die Garantieleistung greifen.

    Ich finde, man darf das Gerät nicht so abstrafen, er ist recht günstig in der Anschaffung, schnell und einfach in der Handhabung und putzen muss man auch mit jedem anderen Gerät leider noch selbst:rolleyes:...die Tierhaarproblematik muss man auch bei einem anderen Wischsystem erst mal mit Hilfe des Staubsaugers angehen.

    Ich lasse mir jetzt von Christine mal ein Angebot über diesen gelobten V7Besen machen und rüste wahrscheinlich noch mit diesem meinen Haushalt auf.
     
    #17
  18. 31.07.08
    smurfette
    Offline

    smurfette

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    Hallo Susasan

    ich werd´s ganz einfach die Tage noch mal probieren und euch dann berichten. Vielleicht freunde ich mich ja doch noch mit ihm an... mal kucken. Auch werd ich die Dichtung und so nochmal kontrollieren wg. dem auslaufen, ob da wirklich ein Defekt vorliegt oder ob ich einfach zu blöd war den Tank richtig rein zu stecken :confused1: ... man weiß ja nie ;)
    Natürlich hast du Recht das der Clean Maxx sehr günstig ist in der Anschaffung und man von einem "Fiat" nicht "Mercedes"-Leistung erwarten kann.
    Was ist denn ein V7Besen??? Ne neue Wunderhaushaltswaffe oder kommt der schon an den Nimbus2000 ran??? =D

    Grüßle smurfette
     
    #18
  19. 31.07.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: "Clean Maxx Premium" ist eingezogen

    hallo smurfette, :wave:

    Waaas du kennst den V7-Besen nicht ;)

    Da wirds aber Zeit =D Da ist der Nimbus 2000 eine Schnecke =D
     
    #19

Diese Seite empfehlen