Coca de Sant Joan (katalanisches Rezept)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 08.07.04.

  1. 08.07.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo!

    Ich bin Spanierin und habe Thermomix zu Hause. Ich habe durch Yahoo Suchmaschine diese Seite gefunden und möchte auch für euch einige Rezepte übersetzen, die noch nicht bei Eurer Sammlung stehen, wie z.B. Coca de Sant Joan (Küchen typisch für 24. Juni) oder Coca de Recapte (ähnlich zu Pizza) beide katalanische Rezepte, die ich selbst für TMX angepassen habe.

    COCA DE SANT JOAN (aus El Gran Llibre de la Cuina Catalana)

    Meine Anpassung für THMX:

    ZUTATEN:

    650g Mehl
    75 g Zucker
    50 g Butter
    3 Eier
    10 g Salz
    Geriebene Zitronenschale oder Zitronenaroma
    175 ml Milch
    50 g Hefe
    konfitürte Früchte: Orangen, Melone, Kirschen, etc.

    ZUBEREITUNG:

    Milch, Eier, Butter, Hefe, Zucker und Zitronearoma im Mixtopf geben und 2 Min./ 40ºC/ Stufe 2.

    500 gr Mehl und Salz dazugeben und 30 Sek. Stufe 6.

    150 gr Mehl dazugeben und 2 Min. Teigknetstufe kneten.

    Eine Schüssel leicht mit Öl aussprühen, Teig einfüllen und mit einem Tuch abgedeckt; 20 Minuten gehen lassen. Den Teig in 2 Teile teilen und mit Nudelholz kneten. Ein Teil des Teiges auf eine leicht gefettete Arbeitsfläche geben und mit Kürbiskonfitüre sich bedecken. Dazu noch das andere Teil um abzudecken.

    Vor dem Backen sollte man der Teig noch mal 60 Minuten im Backhoffen 30ºC gehen lassen und eine Schüssel mit Wasser hineinstellen.

    Mit einem mit etwas Milch verquirltem Eigelb bestreichen und Pinienkerne, Zucker und konfitürte Früchte darüber streuen.

    Backzeit 15 - 20 Minuten bei 160°C hellbraun backen.

    [​IMG]


    Bon profit.

    VARIANTEN: Man kann auch die Coca de Sant Joan mit Crema catalana oder Marzipan anstatt Kürbiskonfitüre füllen.
     
    #1
  2. 08.07.04
    Reni
    Offline

    Reni

    Hallo Himmel,

    also erst mal vielen Dank für das Rezept.
    Aber könntest Du mir Nicht-Spanierin vielleicht dazusagen wie Ihr das esst ?
    Ich bin mir nicht sicher ob es mehr wie eine bereits mit Marmelade bestrichenes Brot (vielleicht zum Frühstück :wink: ) oder ein Kuchen ist ??
     
    #2
  3. 08.07.04
    cappi
    Offline

    cappi

    Hallo Himmel ,
    erstmal herzlich willkommen hier und danke für dieses tolle Rezept mitsamt Foto =D
    Liebe Grüße von der grauen Nordsee
    Erika
     
    #3
  4. 08.07.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Das Rezept ist typisch vom 24. Juni (Sant Joan). Es ist wie Brioche mit Füllung, also zum Frühstück schmeckt es Prima!!
     
    #4
  5. 09.07.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Himmel

    Erstmal Herzlich Willkommen und dann gleich vielen Dank für das Rezept,toll finde ich dass Du uns gleich ein Bild dazu hast.

    Gruß Moni
     
    #5

Diese Seite empfehlen