Cocktails zum Essen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von marathongirl, 29.12.15.

  1. 29.12.15
    marathongirl
    Offline

    marathongirl

    Piña Colada

    450 g Ananasfruchtfleisch

    2 Eßl Kokosraspeln

    500g Gelierzucker

    50 ml Kokossirup


    Ananas schälen, Mittelstrunk entfernen und Fruchtfleisch pürieren Mit Kokosraspeln und Gelierzucker in einem Topf mischen und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Kokossirup zufügen (wer mag, kann einen Schuss weißen Rum dazu geben). Konfitüre in Gläser füllen und sofort verschließen.


    Hugo

    620 ml Prosecco

    200 ml Mineralwasser

    100 ml Limettnsaft

    80 ml Holunderblütensirup

    1 kg Gelierzucker für Gelee

    3-4 Zweige Minze

    ½ Limette


    Prosecco, Mineralwasser, Limettensaft und Holunderblütensirup in einen Topf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Minzzweige dazugeben. Limette waschen und Schale mit einem Sparschäler abschälen und dazu geben. Unter Rühren zum Kochen bringen. Bei starker Hitze unter Rühren 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Am Ende der Kochzeit die Minze und Limettenschale herausnehmen. Das Gelee in Gläser füllen.



    Caipirinha


    6 Limetten

    4 Zitronen

    100 ml Cachaça

    400 ml Ginger Ale (ich habe den Cachaça durch Ginger Ale ersetzt)

    1 Beutel Dr. Oetker Gelfix Classic

    1050 Zucker

    100 g Rohrzucker


    2 Limetten heiß waschen, trockenreiben, dünn schälen und Schale in feine Streifen schneiden. Limetten und Zitronen auspressen, Fruchtfleisch ohne Kerne dem Saft zugeben. Cachaça zufügen, mit Ginger Ale auf 900 ml auffüllen.

    Saftmischung in den Kochtopf geben. Gelfix Classic erst mit 2 Eßl weißem Zucker mischen, dann mit dem Saft verrühren. Kochgut unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald alles bei ständigem Rühren sprudelnd kocht, restlichen Zucker zufügen. Mindestens 2 Minuten unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Limettenschale zufügen, noch 1 Minute kochen. Kochgut in Gläser füllen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen