Cocos-Likör-Ananas-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Dodo68, 04.09.11.

  1. 04.09.11
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    Guten Morgen ihr Lieben,

    hier kommt mal wieder ein Rezept von mir. Gestern habe ich eine schnelle Torte gebraucht. Zuerst wollte ich die Schütteltorte machen, aber nach einem Blick in meinen Vorratsschrank habe ich keine Paradiescreme gefunden, sondern 2 P. Dr. Oetker Cocos-Likör-Mousse.
    Nach einigem überlegen ist das hier entstanden:

    Cocos-Likör-Ananas-Torte

    Einen Biskuitboden aus 4 Eiern backen:

    Schmetterling einsetzen
    4 Eiweiß steif schlagen - Stufe 3-4
    200 g Zucker + einen Tl Vanillezucker dazu geben und weiter Stufe 3-4 schlagen bis man keine Zuckerkörnchen zwischen den Fingern spürt
    4 Eigelb dazugeben - St. 3-4
    200 g Mehl und 1/2 Tl Backpulver - St. 3
    bei 175°/ ca. 30 Min. backen
    auskühlen lassen.

    Vom Biskuit einen Deckel abschneiden, so ca. 1/3, diesen zerbröseln und beiseite stellen.

    400 g Sahne mit 2 geh. EL SanApart steif schlagen, auf Stufe 10 schalten (ohne Schmetterling) bis das Messer ins leere läuft, dann ist sie steif
    2 Pck. Dr. Oetker Cocos-Likör-Mousse dazugeben (mit dem Beutelchen Likör), kurz auf Stufe 4 unterschlagen. Wenn die Masse nicht fest genug ist, evtl. noch etwas SanApart unterrühren. oder aber mit etwas Sofort-Gelantine arbeiten.

    Tortenboden auf eine Platte legen, Ring drumstellen und
    1 Dosen Ananas (in kleine Stücke geschnitten) auf dem Boden verteilen
    Creme darüber geben, glattstreichen und die Kuchenkrümel darauf verteilen.
    Ich habe dann etwas Puderzucker drübergestreut, wenn ich Kokosflocken gehabt hätte, hätte ich diese angeröstet und darüber verteilt.

    Ein paar Stunden im Kühlschrank kalt stellen, dann den Ring abziehen und hoffen dass die Creme nicht runterläuft. Ich hatte keine Gelantine mehr, deshalb muss ich jetzt bis heute Nachmittag bangen.;)

    Eine Variante die mir hinterher eingefallen ist:

    Die Dose Ananas pürieren, mit der Sofort-Gelantine vermischen und wenn sie etwas angezogen ist, unter die Creme heben.

    Liebe Grüße
    Doris

    PS: Es gibt ja von Dr. Oetker noch andere Geschmacksrichtungen, wie z.B. mit Eierlikör..... hm, mal überlegen könnte vielleicht mit Kirschen sehr gut schmecken, oder Roter Grütze.....:confused:
     
    #1

Diese Seite empfehlen