Coffee Chili

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Crocky, 08.12.07.

  1. 08.12.07
    Crocky
    Offline

    Crocky Inaktiv

    Hallo alle zusammen,

    heute ist PREMIERE - der Crocky wird eingeweiht. Das Gericht, das ich meinen Gästen servieren werde, ist COFFEE CHILI. Diesmal aber nicht die herkömmliche Variante, sondern im SlowCooker zubereitet.

    Ich habe das Rezept hier im Wunderkessel gesucht, jedoch nicht gefunden. Daher möchte ich es Euch nicht vorenthalten, auch wenn es vielleicht schon bekannt ist.

    COFFEE CHILI (6 Portionen)

    1 EL Öl (zum anbraten)
    2 Zwiebeln (klein gewürfelt)
    3 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
    500 gr Rinderhack
    500 gr Rindfleisch (fein gewürfelt)
    1 große Dose Tomaten (mit Flüssigkeit)
    250 ml Dunkles Bier
    200 ml Kaffee
    2 kleine Dosen Tomatenmark
    200 ml Rinderbrühe (aus Instant zubereitet)
    50 gr brauner Zucker
    2 EL Chilipulver
    1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
    1 TL Backkakao
    1/2 TL getr. Oregano
    1/2 TL gem. Koriander
    Salz und Pfeffer
    3 Dosen Kidneybohnen (abgegossen)
    2-4 kleine frische Chilischoten (entkernt und fein gewürfelt)


    Öl in einem großen Topf erhitzen, darin Zwiebeln, Fleischwürfel,
    Hackfleisch zehn Minuten schön anbräunen. Fett abgießen.

    Fleisch in den Crockpot geben und die restlichen Zutaten (bis auf die Bohnen) untermischen.

    Gewürze (vor allem die Chilischoten) vorsichtig dosieren, sie werden beim Kochen intensiver. Das Chili fünf Stunden auf HIGH garen, dann die Bohnen hinzufügen und weitere zwei Stunden auf LOW ziehen lassen.

    Quelle


    Dazu gibt es Corn Bread (Maisbrot) und ein kühles Bier.


    Nach 4 Stunden sieht es so aus:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mittlerweile duftet es in der Küche unverschämt gut. In etwa 3 Stunden wird angerichtet. Dann gibt es neue Bilder =D und den hoffentlich wohlwollenden Kommentar meiner Gäste.

    Bis später ;)
     
    #1
  2. 08.12.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Coffee Chili

    Hallo,

    das hört sich ja mal wieder genial an. Das wird auf jeden Fall demnächst ausprobiert. Eine Frage (wenn ihr gegessen habt): schmeckt man den Kaffee arg raus? Ich kenn das ja schon vom Malzbiergulasch her und weiß, dass man da das Malzbier nicht rausschmeckt, aber bei Kaffee?
     
    #2
  3. 09.12.07
    necki
    Offline

    necki

    AW: Coffee Chili

    Hallo Jasmin,

    den Kaffee schmeckt man nicht mehr raus.

    LG
    Petra
     
    #3
  4. 09.12.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Coffee Chili

    Hallo Crocky,

    das hört sich ja lecker an und sieht auch schon so aus.

    Werde ich auch testen, allerdings im A*C-Pott, da ich keinen Crocky habe.

    Bin schon gespannt, was meine Bande dazu sagt.
     
    #4
  5. 09.12.07
    Crocky
    Offline

    Crocky Inaktiv

    AW: Coffee Chili

    Hallo Jasmin,

    wie Petra schon schrieb, den Kaffee schmeckt man nicht heraus.

    Das Chili ist bei den Gästen sehr gut angekommen. :) Kurzfristig hatte sich meine Frau noch für eine Dose Mais entschieden, die unbedingt mit in den Topf musste. :rolleyes: - Der Mais natürlich, nicht die Dose! :laughing6:



    [​IMG]
     
    #5
  6. 20.01.08
    Ricka
    Offline

    Ricka

    AW: Coffee Chili

    Hallo Crocky !


    [​IMG] War das lecker !!! :finga: Ich hatte auch richtig freche Chilis :rolleyes:. Aber ich habe die Zeit um ´ne Stunde reduziert. Hat völlig gereicht.

    L.G.
    Ulrike
     
    #6

Diese Seite empfehlen