Cola ist ok...?

Dieses Thema im Forum "Abnehmen / Diät" wurde erstellt von Carsten, 27.05.09.

  1. 27.05.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hallo,

    ich bin grad etwas verwirrt... :rolleyes:

    Ich mache dieses Abnehmen mit Genuss von der AOK, schreibe extra nicht in den den AmG-Thread, weil es evtl ja andere auch noch betrifft.

    Mal kurz zur Erklärung zum Programm: Man bekommt ein Tagebuch zugeschickt wo man eine Woche seinen kompletten Konsum einträgt, schickt dieses Heft zurück und bekommt dann eine Auswertung. Diese Auswertung kam heute per Post. Bemängelt wurde mein Butterverbrauch, das Tortenzeugs sowie Fleisch/Bratwurst...

    Letzteres ist Fett, seh ich auch völlig ein und mir war schon klar das es eine der Knackpunkte sind, ist auch völlig ok soweit.

    Mein täglichen Liter Cola hab ich natürlich auch brav eingetragen und da wurde gar nix bemängelt, im Gegenteil: Das meine Speisen Zucker enthalten sei für die Gewichtsabnahme nicht entscheidend... :-O Ich hätte jetzt mehr damit gerechnet das die mir zu Wasser, Saft oder Light-Coke raten -> nix... :-O

    DAS finde ich jetzt schon etwas eigenartig und ist doch völlig gegen jede These die man seit Jahren so hört, bezüglich Zucker und Übergewicht...?

    Wenn dem wirklich so ist, was ich nicht so ganz glauben kann, kann das mal jemand erklären warum Zucker keine Rolle spielen soll? Bin grad etwas durch den Wind :rolleyes:
     
    #1
  2. 27.05.09
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Carsten,

    natürlich spielen 1,5 Liter Cola pro Tag eine Rolle und schlagen kalorienmäßig zu Buche. Die gleiche Menge Saft wäre auch ziemlich kalorienlastig.

    Aber lass dich einfach auf das Programm ein, es ist ja eine Ernährungsumstellung und keine Diät. Wahrscheinlich wirst du aber feststellen, dass du besser abnimmst, wenn du dir das eine oder andere Glas Cola verkneifst. Wenn du das nicht möchtest, nimmst du trotzdem ab, nur langsamer.
     
    #2
  3. 28.05.09
    Carsten
    Offline

    Carsten

    Hallo Gabi,


    mir ist das schon klar mit der Cola und den Kalorien, mich hat es nur gewundert das mit keiner Silbe drauf eingegangen wird. Natürlich werde ich das eine oder andere Gläschen ersetzen ;)
     
    #3
  4. 28.05.09
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo Carsten,

    das hätte mich allerdings auch gewundert! Gerade im Rahmen einer Ernährungsumstellung wäre der Hinweis auf Softgetränke wünschenswert gewesen.
    Aber Du weißt es ja eh - mir schmeckt übrigens ColaSchorle auch ganz gut:rolleyes: Das ist für die meisten allerdings wohl völlig inakzeptabel;)
     
    #4

Diese Seite empfehlen