Coleslaw von Texasfan

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Texasfan, 16.10.07.

  1. 16.10.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo zusammen,
    bei meinem Amerikabesuch hab ich natürlich auch Coleslaw gegessen.
    Ich habe versucht, das süß-saure "nachzukupfern"
    Bin mal gespannt, was Ihr dazu sagt??;)

    1/2 Kopf Weißkraut, bei mir waren es genau 600g
    1-2 Karotten, zusammen auf St. 4-5 in ca. 40 Sek zerkleinern ( Blickkontakt)
    Mixtopf leeren, nicht spülen!
    200g Mayonnaise
    120g Zucker
    30g Essig (Weißweinessig)
    1-1,5TL Salz
    2 EL Meerrettich
    alles mit St. 5 vermischen, bis der Zucker gelöst ist.
    Über das zerkleinerten Weißkraut gießen, mindestens 5 Min. ziehen lassen.

    Das wars auch schon!!

    Gutes Gelingen!
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1
    krümelmonster gefällt das.
  2. 16.10.07
    mamamiracoli
    Offline

    mamamiracoli

    AW: Coleslaw von Texasfan

    Hallo Jutta,

    dein Coleslaw sieht echt klasse aus. Ich stand bis jetzt mit dem Kohl auf Kriegsfuß, bei mir wird der immer zu fein (ist nicht mehr als Kohl zu identifizieren). Und du läßt den Kohl mit den Möhren echt 40 Sek. im Topf????? Ich werde es auf alle Fälle nochmal ausprobieren, wer weiß, wat ich immer falsch mache.:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Yuki
    __________________

    WK und ich haben die Ideen - Jaques + Crocky bringen sie auf den Tisch :love1:
     
    #2
  3. 16.10.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Coleslaw von Texasfan

    Hallo Yuki,
    es waren genau 38 sek.
    (Ich hab jetzt bei anderen nachgelesen.... bei denen dauerte es weit weniger lange.
    Vielleicht hab ich auch die Stücke zu groß gemacht und deshalb dauerte es etwas??
    Mache es auf jeden Fall mit Blickkontakt, da bist du auf der sicheren Seite.)
    Ich habe das Weißkraut in kleinere Portionen geschnitten, die Möhren einfach dazu, und, neugierig wie ich bin, oben reingeschaut.
    Hab es mehr oder weniger nach Gefühl gemacht. Musste nichtmal mit dem Spatel nachhelfen.
    Den ersten Teller mit Salat hab ich schon verspeist.... lecker!!
    Und, normal bin ich allergisch auf rohe Karotten, aber diese Menge hat mir gar nichts ausgemacht.... freu!!:):):)
    So,... unser Salat ist schon leer. Hat der Family gut geschmeckt und das will was heißen, wo die normalerweise kein Weißkraut essen.
     
    #3
  4. 07.07.14
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    jetzt habe ich lange gesucht, um ihn wiederzufinden. Genau den soll es heute nochmal geben. Vor ein paar Tagen habe ich den mal ausprobiert, weil ich ein anderes Rezept, das mich interessierte nicht wiedergefunden habe und - wir sind total begeistert, nur es muss für uns weniger Zucker rein, ungefähr die Hälfte. Er war uns lediglich zu süß, aber ansonsten einfach perfekt. Meine Kleine Tochter hat ihn verschlungen, ich auch. Unbedingt ausprobieren.
     
    #4
    Texasfan gefällt das.
  5. 08.07.14
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hallo Gaby,
    das freut mich aber, dass nach so langer Zeit mal wieder das Rezept probiert hat.
     
    #5
  6. 09.10.14
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    Das war aber seeeeeeehr lecker.
    Hab den Meerrettich durch Senf ersetzt und nur 80g Zucker genommen.
    Wird es nun bestimmt öfter bei uns geben.
    Dankeschön für das tolle, einfache Rezept :)
     
    #6
    Texasfan gefällt das.
  7. 29.10.14
    InaB
    Offline

    InaB

    Nach meinem ersten USA-Aufenthalt stand Original Coleslaw in den Top 5 meiner "Muss ich lernen"-Rezepte...Zumal ich zugeben muss, das ich dachte, das er easy zu machen ist...aber es waren lediglich Nuancen des Meeretichs, die ihn ,gerade nach 2-3 Tagen, in denen er seine Schärfe nachhaltig entfaltet hat, ihm entweder das "Gut" oder "Naaaaajaaaaa"- Siegel eingebracht haben. Die Idee mit dem Senf find ich gut....gleich mal im Kopf abspeichern.
    @krümelmonster Welcher Senf ist es bei Dir letztendlich geworden?
     
    #7
  8. 09.01.15
    Cyberschneckchen
    Offline

    Cyberschneckchen

    Hallo,

    Also wir fanden ihn sau lecker!

    Wird definitiv nun öfters gemacht.

    Vielen dank!

    Ach, und ein wenig weniger Zucker ist auch ok
     
    #8

Diese Seite empfehlen