Cookie MIX Cookievariationen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Kaffeetante, 23.05.07.

  1. 23.05.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    ...hab mal irgendwo in einem US Forum dieses Rezept für 1001 Cookie Mix-Rezept gefunden (1001 Cookie Mix) und heute mal nachgemacht.

    Also: Als Maß habe ich einen IKEA Cup-Messbecher verwendet (1/2 Cup ist allerdings hier das größte Maß, also bitte für 1 Cup immer 2 mal benutzen)

    5 Cups Mehl
    mit 3 3/4 Cups Zucker,
    2 TL Backpulver,
    1 TL Salz und
    1 1/2 Cups Butter (ich habe hier ein Paket Butter genommen)
    im TM gut durchmischen.

    Ergibt eine krümelige Masse, halt wie ne Backmischung.

    Diese Mischung könnt ihr jetzt "eintuppern" und im Kühlschrank ca. 3 Monate lagern oder bei Zimmertemperatur weiterverwenden.

    Ich habe heute damit Fudge-Balls probiert:

    Fudge-Balls

    2 Cups Backmischung mit 1/2 Cup Backkakao und 1 großes Ei gut vermischen. Aus dem Teig Kugeln (Mirabellengröße) rollen und diese dann in Puderzucker wälzen. Auf ein Backblech setzen und bei 180 °C ca. 8 Min. backen. Erkalten lassen.

    Gibt noch soviele Rezepte dazu, ich hab aber erstmal die Fudge-Balls ausprobiert, sind noch im Ofen, der rohe Teig schmeckt aber schon mal super *naschkatzebin*

    Denke mal, mit Nüssen z.B. würden die auch super schmecken. Oder ohne Kakao, dafür mit z.B. Zitronen-, Vanille-, Zimtaroma. Mit M & M´s im Teig, oder mit Rosinen, oder, oder.

    Vielleicht fällt euch ja noch was dazu ein.


    EDIT: hab eben einen Cookie probiert, sehr lecker, locker, innen noch etwas weich!
     
    #1
  2. 23.05.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Cookie MIX Cookievariationen

    Hallo Kaffeetante!
    Tolle Idee! =D
    Werde ich auf alle Fälle ausprobieren! Ich gehe schon mal in die Küche....!
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #2
  3. 23.05.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Cookie MIX Cookievariationen

    Und schon sind sie fertig!
    Schmecken suuuuper!
    [​IMG]
    Als Maß habe ich einfach eine kleine Kaffeetasse genommen. Den Teig dann mit einem Kaffeelöffel abgestochen. Die ersten, links im Bild, habe ich noch liebvoll gerollt, dann hatte ich keine Lust mehr und habe sie mit dem Löffel einfach auf`s Blech geklatscht. Die Backzeit war 10 Minuten.
    Schön, dass ich jetzt noch Mischung im Kühlschrank habe!
    Morgen wird weiter experimentiert!
    Danke für`s Rezept!

    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #3
  4. 23.05.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Cookie MIX Cookievariationen

    Hallo Üdi,

    gelle, die gehen schnell und schmecken gut. Mit den Fotos bist du schneller, ich muß nämich die Bilder erst aufs Laptop machen und dann erst von CD hier auf den Internet-PC weil mein USB-Anschluß am "Großen" spinnt.

    Morgen werde ich welche mit Erdnussbutter ausprobieren. So wie ich das sehe, kommen pro 4 Cups immer 1 Ei und Geschmackszutaten hinzu.

    Freut mich, das sie dir auch so gut schmecken, unsere sind schon alle weg.
     
    #4
  5. 23.05.07
    üdi
    Offline

    üdi Üdi

    AW: Cookie MIX Cookievariationen

    Hallo Kaffeetante!
    Ja, bei mir sind auch schon alle weg. Da konnte ich kaum gegen gucken, da waren die aufgegessen. :-O Aber bei 5 hungrigen Männern ist ein Blech Kekse nicht gerade viel. :rolleyes: Morgen werde ich die doppelte Menge machen und nur Teelöffel-Größe.
    Mein TM hatte das Verrühren der Grundmischung in Sekundenschnelle erledigt.
    Vor allem die Aufbewahrung der Backmischung im Kühlschrank gefällt mir sehr gut! So hat Frau immer was da, was schnell zubereitet ist. :smile_big:
    Mit den Fotos bin ich auch ganz stolz auf mich...ging ruck-zuck mit dem Kartenlesegerät und die Galerie hier ist ja so idiotensicher, da konnte nichts schief gehen!! =D
    LG, :hello2:
    Üdi
     
    #5
  6. 25.05.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Cookie MIX Cookievariationen

    Hallo,

    heute habe ich eine Variante mit Crunchy Penatbutter gemacht. Lecker sag ich euch.

    Crunchy Peanuts Cookies

    4 Tassen Ferigmischung, 1 Ei und gut 1/2 - 3/4 Tasse Erdnussbutter (habs nicht abgemessen, nach Gefühl reingegeben). Im TM gut durchmischen und dann kleine Kugeln aufs Backblech setzen (hab zum Kugelformen ein Edelstahl-Kaffeemaß genommen - genial)

    Bilder kommen heute Abend.
     
    #6
  7. 25.05.07
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    AW: Cookie MIX Cookievariationen

    Hier sind nun also die Bilder.

    Fudge-Balls:

    [​IMG]

    Crunchy Peanut Cookies:

    [​IMG]

    Schönes langes Wochenende euch allen.
     
    #7
  8. 24.03.13
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo liebe Kaffeetante,

    ich bin eben auf Umwegen :) auf dieses Rezept gestoßen.
    Ich möchte so gerne endlich auch in die Cookie Produktion einsteigen =D. Könntest du mir dafür aber bitte trotzdem mal abmessen, wieviel ml in dein Cup reinpassen? Ich hatte zwar auch mal einen original amerikanischen Messbecher, aber der ist wohl irgendeinem Umzug mal zum Opfer gefallen :-(.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Manuela
     
    #8
  9. 25.03.13
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Inhalt cup-Maß

    Guten Morgen Manuela,

    mein Cup-Maß umfasst 230 ml Wasser.

    Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die einzelnen Zutaten bis auf die Butter (ich hatte keine weiche Butter) abzuwiegen.

    1 cup Dinkelmehl 630 = 148 gr
    1 cup Zucker = 213 gr
    3/4 cup Zucker = 157 gr
    2 tablespoons Backpulver = 26,5 gr
    2 teaspoons Salz = 11 gr
    1 cup Butter = 227 gr
    1 tablespoon Butter = 15 gr

    --> Angaben für die Butter stammen von dieser Website.

    Ich habe immer glatt gestrichen abgemessen und ich bin jetzt vom Originalrezept ausgegangen.

    Hoffe, die Angaben helfen Dir weiter.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #9
  10. 26.03.13
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Hallo Pascale,

    vielen lieben Dank!
    Ich bin dann mal in der Küche... ;)

    Übrigens soll es die Fudge Balls geben und dann habe ich bunte Schokolinsen =D mitgebracht, die möchte ich auch noch ausprobieren. Ich muss nur mal gucken, welches Grundrezept ich dann nehme, aber ich denke mit den Chocolate Chip Cookies geht das am besten.
    Bericht folgt!

    Liebe Grüße
    Manuela
     
    #10
  11. 26.03.13
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    OMG, hätt ich doch nie dieses Rezept gefunden! Und jetzt habe ich auch noch eine Riesenschüssel mit Cookie Mix im Kühlschrank! Der muss doch weg!!
    =D

    Ich habe übrigens 340 g Butter genommen, laut Umrechnung :). Und das mit den Smartie* hat hervorragend geklappt. Naja, fast ;). Ich wollte Riesenkekse machen und habe pro Keks ca. 1 gehäuften Eßl Teig genommen. Nur hab ich dann doch zu viele auf einem Blech gehabt =D. Sie sind ein wenig ineinander gelaufen. Und insgesamt hatte ich sie dann eher 18 Minuten drin. Bei ca. 190°.
    Beide Sorten sind einfach nur verboten lecker! Man gut ich habe Kollegen, die sich gerne aufopfern!

    Vielen Dank für's einstellen!

    Keksgefüllte Grüße
    Manuela :)
     
    #11
  12. 27.03.13
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Super Idee, danke :)

    LG Mausebärchen
     
    #12
  13. 04.07.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo,
    mein Jungs lieben Cookies, ich wird sie sicher demnächst mal testen=D
     
    #13

Diese Seite empfehlen