Coq de fromage (Huhn mit Käse)

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 28.01.07.

  1. 28.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo allerseits,

    dies Essen habe ich gestern für meine Söhne vorbereitet, die ihre Freundinnen mal kulinarisch verwöhnen wollten. Was soll ich sagen es ist ihnen (mir) ;) geglückt. Wir hatten sogar eine kurze Wärmeunterbrechung von einer halben Stunde, weil ich das Essen hier zubereitet hatte, die Jungs aber damit noch 30 Kilometer fahren mussten. Sie haben das dann nochmal eine halbe Stunde auf high eingestellt und alles war lt. ihrer Aussage perfekt.

    Coq de fromage (Huhn mit Käse) für 4 Portionen
    ===================================
    4 Hähnchenbrustfilets
    1 klein geschnittene Zwiebel
    1 gepresste Knoblauchzehe
    200 g Frischkäse Kräuter
    250 g Magerquark
    (100 g Meerettich-Frischkäse, muss aber nicht)
    750 ml Gemüsebrühe
    6 große geschälte Kartoffeln (ca. 750 g)
    1 Tube Tomatenmark
    2 - 3 Esslöffel Ajvar oder 1/2 Teelöffel Harissa
    2 - 3 Esslöffel geriebenen Käse (ich hatte Emmentaler)
    Quark, Frischkäse, Tomatenmark, Ajvar (oder Harissa), Knoblauch, Zwiebeln und geriebenen Käse in einer Schüssel mischen und nach Bedarf mit Pfeffer, Salz und Kräutern der Provence würzen.
    Die Hähnchenfilets von beiden Seiten damit gut einstreichen und in den Crocky legen.
    Die Kartoffeln achteln und und kurz in die Schüssel mit der Mischung tauchen und ebenfalls auf die Filets legen.
    Die Brühe langsam von der Seite angießen und 4 - 5 Stunden auf Automatik garen.
    (Es müsste nun noch etwa knapp die Hälfte der Frischkäsecreme übrig sein, die kühl stellen)
    Nach 4 - 5 Stunden die restliche Käsecreme darüber streichen (ich habe noch etwas Muskat darüber gestreut) und nochmal 1,5 Stunden auf low einstellen.



     
    #1
  2. 28.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Coq de fromage (Huhn mit Käse)

    Hallo Steffi,

    das hört sich aber lecker an! :p Magerquark habe ich hier leider nicht. Mal schauen ob es auch mit meinem selbstgemachten funktioniert oder mit sour cream.:rolleyes:
     
    #2
  3. 29.01.07
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Coq de fromage (Huhn mit Käse)

    Hallo Silverlady,

    warum hast du die Hälfte der Frischkäsecreme erst später dazugegeben:confused:
    Kann man nicht gleich alles in den Pot geben:confused:
     
    #3
  4. 29.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Coq de fromage (Huhn mit Käse)

    Hallo Tinti,

    weil ich mir nicht sicher, ob dann wieder alles gerinnt. Daher habe ich nur wenig Frischkäsecreme mitschmurgeln lassen und die restliche dann 1. wegen des Geschmacks und 2. wegen der Optik erst später darüber getan. Sicher ist sicher =D
     
    #4
  5. 29.01.07
    tinti
    Offline

    tinti

    AW: Coq de fromage (Huhn mit Käse)

    Hallo Silverlady,

    danke für die schnelle Antwort;)
    Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

    1mal ist es mir auch passiert das es krisslig wurde:pottytrain5:
     
    #5

Diese Seite empfehlen