Coqu au Cola

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 04.02.09.

  1. 04.02.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Huhn mit Cola????:-O:-O So schaute auch mein Mann und dann kam :thumbleft::thumbleft::thumbleft::

    Coqu au Cola

    Vorbereitung:
    im TM:

    2 Knoblauchzehen
    5sek/St.5 zerkleinern u.nach unten schieben, dazu

    1 TL-Spitze getrockneter gemahlener Chili
    1 flacher TL Thymian
    20gr. Olivenöl
    1min./Sanftrühren mischen

    mit einem Pinsel, aus dem TM raus
    800gr. Hühnerteile (Brust, Schenkel) mit Haut einpinseln!

    Abdecken und 30min kühl stellen!
    [​IMG]
    [​IMG]

    TM nicht spülen!

    Backofen auf 220° vorheizen

    im nicht gespülten TM:
    2 Frühlingszwiebel, in Scheiben (0,5cm)
    4min/Varoma/SR ohne MB dazu

    1 Dose (850ml) Schältomaten
    120gr Wasser
    Pfeffer
    1 TL Brühpulver
    1 Prise Thymian
    5min/100°/St.1-2 danach kurz St.4 (Tomaten noch etwas zerkleinern)

    in der Zwischenzeit die Hühnerteile scharf anbraten und in ein backofengeeignetes Gefäß füllen!!

    die Tomatensoße darüberleeren und

    1 Meßbecher (100gr.) voll Cola darüber und das
    Ganze für 45min, mittlere Schiene, in den Ofen!


    Nach 15min wieder 100gr Cola darüber und nach 30min wieder 100gr. Cola darüber
    (also insgesammt 300gr.)

    [​IMG]
     
    #1
  2. 04.02.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Tani,

    also auf die Idee muss man erst mal kommen.. ich mach ja schon so
    manches verrücktes aber du kannst es noch besser..
    bin mal gespannt ob das ankommt.. Cola Light oder was ??

    gruss uschi
     
    #2
  3. 04.02.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Uschi!

    Nee nix light, sonst ist der leichte Karamellhauch nicht da! ;)
    Und je Größer der Topf um so mehr Gäste werden satt, läßt sich nämlich super Vorbereiten!
    Bin auch mal gespannt wer sich traut!=D
     
    #3
  4. 04.02.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Hallo Tani,
    Cola macht das Fleisch schön mürbe, gell?

    Wir entrosten auch dann und wann mit Cola. Glaubt man nicht, hilft aber wirklich!

    Spaß beiseite
    Kenne auch so ein 'sonderbares' Rezept mit Cola - meinen Leuten hat es geschmeckt. Dieses werde ich mal für meine Gören kochen, die sind ja nicht auf SiS (so wie ich).
     
    #4
  5. 04.02.09
    pitti
    Offline

    pitti

    Hallo Tani,

    super das Du das Rezept auf den TM umgeschrieben hast.

    Ich habe es heute auch in der Zeitschrift "lecker" gelesen und war total begeistert. Da bist Du mir zuvorgekommen.

    Liebe Grüße

    pitti :p:p:p
     
    #5
  6. 08.02.09
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo,
    Ich habe auch so etwas verrücktes, ist auch als Partyrezept geeignet:

    Beschwipstes Huhn:

    10 Hähnchen-Schenkel
    2 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    2 Gr. Karotten
    2 St.Lauch
    2 Tomaten
    2 R Paprika
    2 G Paprika
    2 gr Kartoffeln
    1 L Brühe
    400 ml Sahne
    1/2 Flasche Martini
    1 Flasche gewürtzter Ketschup

    ( Ihr könnt aber noch anderes Gemüse dazutun oder was weglassen)

    Gemüse und Kartofeffeln im Tm klein schneiden
    ab in den Crocky
    Schenkel waschen und gut würzen, obendrauf
    Brühe, Sahne, Martini, Ketchup darüber
    Deckel zu und auf Low ca. 6 Std

    Das Huhn ist gut wenn es vom Knochen fällt!
    Die Haut sollte dann entfernt werden
    Dazu Baguette!

    Hab ich schon in verschiedenen Varianten gemacht und schmeckt immer Himmlich!!!!

    Liebe Grüße Saure Brause
     
    #6
  7. 10.02.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Saure Brause!

    Hats geklappt bei den Crocky´s????
     
    #7
  8. 10.02.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Tani,

    klar, das klappt prima im Crocky!!
    Seitdem ich hier im Kessel von dem Colabraten und Malzbiergulasch gelesen habe, mache ich Cola sehr oft bei verschiedenen Gerichten im Crocky mit dabei.
    Meine Familie ist mit dieser klassen Note voll auf den Geschmack gekommen. Selbst beim Sahnegeschnetzeltem darf die Cola nicht mehr fehlen....alles in Maßen natürlich.
    Auch diese Variante ist bei meiner Bande total gut angekommen. Habe allerdings den Chili weg gelassen und dafür ein paar Zwiebeln mit dazu gegeben. ;)

    Klasse Rezept!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #8
  9. 11.02.09
    saure brause
    Offline

    saure brause

    Hallo lilo&stich,
    also ich habe mir ein bisschen schwer getan, aber steht jetzt unter Crockyrezepte!
    Danke für Deine Hilfe
    Liebe Grüße Saure Brause
     
    #9
  10. 13.06.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Tani,

    gestern gab es das Coke-Huhn (grins), allerdings mit reduzierter Menge. Dazu hatten wir Chili-Nudeln, war wirklich oberklasse! Die Hähnchenhaut schön knusprig, die Sauce seeeehr würzig... *schleck

    Das gibt es noch mal!

    LG
    Brit :p
     
    #10
  11. 04.09.10
    yvonne4581
    Offline

    yvonne4581

    Uhi das muss ich mal testen :)
    Wir machen immer ganz viel mit Malzbier zb unsere Pute zu weihnachten erst mit Brathähnen gewürz bestreichen und dann im laufe der zeit 1 liter Malzbier rüber und bissl wassser in den Bräter SUPER lecker!
     
    #11
  12. 04.09.10
    alpaka
    Offline

    alpaka

    Hallo,
    hab das Rezept gerade beim stöbern entdeckt,hört sich ja exotisch an,werde es aber gleich nächste Woche ausprobieren.Wollte sowieso Hähnchen machen,werde aber erstmal verschweigen,dass Cola drinnen ist.Ich habe einmal Hähnchenkeulen in Salatsosse und Apricosenmarmelade eingelegt,kam super auf einer Party an,wahrscheinlich weil keiner von den Männern wusste was da alles dran ist.
    Schönes Wochenende
    alpaka
     
    #12
  13. 10.09.10
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo Tani

    Vielen,vielen Dank für dieses superleckere,einfache und außergewöhnliche Rezept.

    Bin extra noch mal los um "echtes Cola" zu kaufen,wie haben nur Light im Haus.

    Schmeckt wirklich Klasse.

    Mein Freund war total begeistert und hat mich heute mittag extra bei der Arbeit angerufen,und sich bei mir für das leckere Hähnchen bedankt(schmeckt gut durchgezogen und aufgewärmt noch viel besser als gestern.)

    Liebe Grüsse

    Nicole
     
    #13
: backofengericht, gemüse

Diese Seite empfehlen