Cornflakes Konfekt (Choko Crossies)

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von Anja, 30.01.03.

  1. 30.01.03
    Anja
    Offline

    Anja

    Ich habe heute abend Gäste und habe leckere Pralinen für heute abend gemacht und möchte Euch mein Rezept zur Verfügung stellen:

    1 L heißes Wasser in den Mixtopf füllen, Deckel ohne Meßbecher aufsetzten ein kleines Töpfchen in das Loch des Meßbechers setzen
    125 g gute Zartbitter Schokolade in Stücken einfüllen 10-15 min Varoma St. 1
    ca. 70g Cornflakes mit den Händen etwas zerbröseln in eine Schüssel geben und die geschmolzene Schokolade mit den Cornflakes vermischen.
    Ein Backblech mit Alufolie auslegen und mit 2 Teel. kleine Häufchen auf das Blech setzen . Fest werden lassen und genießen.

    Gruß Anja
     
    #1
  2. 30.01.03
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Das klingt total lecker. Chocco crossies sind meine heimliche Leidenschaft. Ich werde es ausprobieren. Danke!
     
    #2
  3. 30.01.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Und wir machen da noch Rum-Rosinen und Mandelstifte rein und füllen das in so kleine Papierförmchen. Sieht voll Klasse aus, hat obersten Suchtfaktor und ist immer eine nette Mitbringsel...
     
    #3
  4. 31.01.03
    Gitte
    Offline

    Gitte

    Habt ihr die schon mal mit weisser Schokolade gemacht? Wer die weisse Schokolade mag - einfach göttlich!! :lol:
    LG, Gitte
     
    #4
  5. 01.11.03
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ich hab hier folgendes gefunden aber noch nicht selber so gemacht...

    400 g Vollmilchschokolade
    100 g Cornflakes

    Schokolade 10 Sek., St.8 zerkleinern, bei 50°C/4 min./St.3 erwärmen
    Cornflakes durch Deckelöffnung aufs laufende Messer bei Stufe 1
    Mit Löffel Häufchen formen und abkühlen lassen
     
    #5
  6. 22.12.03
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Das Rezept habe ich gestern mit der 10-Jährigen Tochter einer Freundin gemacht und es klappt einwandfrei. Geht schnell, schmeckt gut! Ich habe die Vollmilch-Schokolade und Cornflakes von Aldi genommen.

    Statt kleine Häufchen mit einem Löffel zu machen, haben wir einen großen Klecks auf ein Backblech gesetzt, flach gestrichen und hinterher zerschnitten.

    Ich wollte ja noch ein paar Spekulatius-Krümel unterrühren, damit es weihnachtlicher schmeckt, aber so ein Kind kann ja sowas von stur sein, wenn es etwas nicht will... *Grins*
    :wink:
     
    #6
  7. 22.12.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Wir haben gestern auch noch Choko-Crossies auf die Schnelle gemacht :wink: .
    Und zwar eine helle und eine dunkle Variante. Die helle habe ich mit weißer Kuvertüre (in der Mikro geschmolzen :oops: ), Mandelstiften, Cornflakes und als Tüpfelchen auf dem i noch Orange-Back von Dr. Oetker gemacht; die dunkle Variante mit 70%iger Zartbitterschokolade (ist meinen Kids zu bitter, aber mir mundet's).

    Das ist bestimmt etwas, das ich während des Jahres mal wieder mache!!!

    Ute

    @ Camilla

    Das mit den sturen Kindern kommt mir bekannt vor :evil: . Ich habe den Eindruck, dass sich das um die Weihnachtszeit noch verstärkt!!
     
    #7
  8. 22.12.03
    Woody
    Offline

    Woody

    Hier mein Rezept dafür
    3 Tafeln vollmilchschogetten
    2 Tafeln halbbitterschogetten
    1 Eßl Butter
    1 Vanillezucker
    150g Kokosflocken
    170g Cornflakes

    dieses Jahr habe ich mal was neues ausprobiert
    Weiße Schokolade 200g
    Kellogs Smacks 75g
    50g Kokosflocken

    das ist echt göttlich sag ich euch.
    Meine Männer verschlingen die regelrecht
     
    #8
  9. 22.12.03
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    Hallo Woody,

    wir mögen nicht ganz so gerne Kokosflocken (komisch...Kokosnüsse mag ich :roll: ) kann ich die wohl auch durch Flakes ersetzen?
    Oder mit Smacks mischen?? Schmelzt Du die Schokolade auch im James?
    Liebe Grüsse,
    Susanne
     
    #9
  10. 23.12.03
    Woody
    Offline

    Woody

    Hallo Susanne
    Hihi ist ja lustig.Ich heiße nämlich auch Susanne.
    Habe die Schokolade noch nicht im James geschmolzen.Habe ihn erst ein Jahr und sowas noch nicht versucht.
    Kokos kannste sicher auch durch andere sachen ersetzen.Probiere es aus ,und teile es mir mit.Bin immer für neue sachen offen.
    Gruß
    Susanne
     
    #10
  11. 23.12.03
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo ihr Susis,

    ich nehme immer nur Cornflakes, weil ich Cocosflocken auch nicht so gern mag.

    Gruß Regina
     
    #11
  12. 29.12.03
    Purzelina
    Offline

    Purzelina

    Hallo!!

    Ich habe heute einen Teil unserer unzähligen Nikoläuse/ Weihnachtsschokolade verarbeitet!! Mann, mit dem TM geht das ja turboschnell!!!

    Bin echt begeistert. Dann werde ich das wohl öfter machen!

    Komisch, dass meine beiden, die Weihnachtsschokolade nur in Form von Schokocrossies essen!?? Sind dann schneller weg, als gemacht - und das mit bei TM-Zeit...!!

    Hauptsache weg...

    LG Christina
     
    #12
  13. 01.01.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin


    Also wir haben heute unsere Restbestände an Nikoläusen und Weihnachtsmännern in den Topf gehauen.

    @Biwi: Klasse, Dein Rezept!!!!! :lol:

    Ging super schnell und unkompliziert. Nur beim Untermengen der Cornflakes haben wir zwischenzeitlich kurz bis auf Stufe 4 hochgeschaltet, sonst hätte James sie nicht alle erwischt. Ich muß dazu sagen, dass wir aber auch die 1,5 fache Menge (600 g Schokolade) genommen haben!!)
     
    #13
  14. 07.12.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    Huhu,

    ich habe auch diese Version gemacht. Allerdings hab ich Vollmich-Kuvertüre (hatte einfach zu viel im Schrank) genommen und noch 100 g gehackte Mandeln dazu gegeben :) Gibt nochmal etwas mehr Knack.

    LG
    Cora
     
    #14
  15. 15.12.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Ihr Lieben,

    habe mich gestern mal auf die Schnelle an die verschiedenen Choko-Crossie-Rezepte gewagt, weil ich noch ein Mitbringsel gebraucht habe.
    Was soll ich sagen. Sie sind echt klasse geworden und die mache ich sicher noch öfter.
    Die helleren Crossies auf dem Bild sind weitgehend nach dem Vorschlag von Woody hier im Thread entstanden:

    400 g weiße Schokolade und
    1 Tafel Joghurette
    1 EL Butter
    1 Vanillezucker
    150 g Cornflakes
    100 g Kokosflocken
    100 g Mandelsplitter

    Einfach nur genial:

    [​IMG]

    Liebe Grüße


    ***CoffeeCat***
     
    #15
  16. 13.12.11
    katinka
    Offline

    katinka Hobbyköchin

    Hallo,
    ich muss jetzt mal das Rezept nach oben schubsen, so kurz vor Weihnachten. Wir machen die allerdings mit ungesüßten Cornflakes, gestiftelten Mandeln und den Haferflex von Kölln. Immer der Renner.
    Katinka
     
    #16
  17. 03.09.14
    Lisa - Die Waldfee
    Offline

    Lisa - Die Waldfee

    Halli Hallo,
    muss ich eigentlich unbedingt Alufolie nehmen oder ginge das auch mit Backpapier oder Frischhalte-Folie? Ich mag Alufolie nicht so gerne :confused:
    l.g. Lisa
     
    #17
  18. 03.09.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Lisa,

    das geht genauso gut mit Backpapier.
     
    #18
  19. 03.09.14
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Huhu Lisa,

    geht auch mit Backpapier. ;)
     
    #19
  20. 03.09.14
    Lisa - Die Waldfee
    Offline

    Lisa - Die Waldfee

    Hey, danke euch, gleich doppelt gemoppelt. Super! Jetzt kann ja nichts mehr schief gehen. Hab hier zwei Schoko Crossies-Rezepte gefunden. Mal sehen, welche Zutaten ich daheim hab. Daaaankeeeee!! :X3:
     
    #20
    ollybe gefällt das.

Diese Seite empfehlen