Cowboy-Gulasch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 15.12.09.

  1. 15.12.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Genau richtig für die Hundekälte war das

    Cowboy-Gulasch (4 Portionen)

    im TM:

    1 kleine rote Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    5sek/St.5 zerkleinern
    5 gr. Olivenöl
    1min/Varoma/St.1 erhitzen
    500gr. Rindergulasch, in kleinen Würfeln
    1/2 TL Kreuzkümmel
    1/2 TL Paprika, scharf
    1 kleines Lorbeerblatt
    1/4 TL Chili, gemahlen
    1/4 TL Oreganon
    1/2 Zimtstange
    2 TL Rohrohrzucker
    10min/Varoma/Linkslauf/Sanftrühren o. MB andünsten

    dazu
    125gr frischgebrühten Kaffee
    1 Dose (400gr.) stückige Tomaten
    1/2 TL Brühpulver
    1/2 TL Pfeffer
    2 Std/ 100°/ Linkslauf/ Sanftrühren

    nach 1 1/2 Std. kann man dann Bohnen, Mais u.s.w dazugeben
    ,

    mit einem dicken Klecks saure Sahne servieren!!!
     
    #1
  2. 15.12.09
    yve
    Offline

    yve

    Haaaaaallooooo liebe Tani,

    genau das hab ich gesucht...danke,danke,danke.
    Du bist ein echter Schatz!!!=D
    Das gibt es morgen bei uns!;)
     
    #2
  3. 23.01.10
    chrisjulie
    Offline

    chrisjulie Schokosüchtling

    Hallo Tani,

    ich habe gerade Dein Gulasch entdeckt und habe eine Frage: schafft der TM auch die doppelte Menge?? Hab nämlich 1 kg Gulasch zuhause... Die restlichen Zutaten verdoppele ich dann eh nur, oder?? :confused:
     
    #3
  4. 23.01.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo,

    laut meiner Rechnung langt es nicht !
    Doppeltes Fleisch = doppelte Zutaten u. hier übersteigt es die 2l Markierung vom Topf!
     
    #4
  5. 24.01.10
    chrisjulie
    Offline

    chrisjulie Schokosüchtling

    Hallo Tani,

    da muss ich wohl das restliche 1/2 kg Fleisch einfrieren... =D Ich werde auf alle Fälle heute Mittag Dein Gulasch ausprobieren und dann berichten! Werde allerdings die Bohnen rauslassen, die essen meine Kiddis leider nicht :rolleyes: und sobald sie sehen dass die drin sind, streiken sie komplett!! Aber Mais muss rein, allein schon wg. der Farbkombi ;)!!
     
    #5
  6. 24.01.10
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Tani,

    hab grad Dein Rezept gelesen, und wollt mal fragen, ob das Gulasch nicht nach Kaffee schmeckt? Mag ich nämlich nicht.
     
    #6
  7. 24.01.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Nein, nach Kaffee schmeckt es nicht, es ist wie ein Geschmacksverstärker. Mein Mann hätte es nicht gegessen wenn er es geschmeckt hätte, er ist ein wahrer Kaffeehasser! :happy_big: (er muss ja nicht alles wissen)
     
    #7
  8. 25.01.10
    chrisjulie
    Offline

    chrisjulie Schokosüchtling

    Hallo Tani,

    wie versprochen heute meine Resume: einfach Klasse :hello1:!! Der Geschmack ist echt der Hammer! Leider habe ich das Fleisch zu klein geschnitten, daher ist es leicht "auseinander gefallen" und hat mehr nach Chili con Carne ausgeschaut als Gulasch :rolleyes:. Aber es hat allen sehr gut geschmeckt (auch BEIDEN Kiddis!! Und das ist ein groooßes Kompliment an Dein Rezept!!).

    Vielen Dank für´s Einstellen, wird es öfter geben!!
     
    #8
  9. 04.02.10
    Nikita
    Offline

    Nikita

    Hallo Tani,:wave:

    ich bin gerade auf der Suche nach Rezepten für Chili con Carne, da ich am Samstag für etwa 20 Personen kochen werde. Dabei habe ich Dein Rezept für Cowboy-Gulasch entdeckt. Hört sich ja sehr interessant an, vor allem der Kaffee. Hab ich so noch nie ausprobiert. Meinst Du, es funktioniert auch als Chili, also mit Hackfleisch? Die übrigen Zutaten sind ja ziemlich ähnlich. Ich trau mich nicht an den Kaffee. Soll ich es wagen? Ob die Gäste es merken?? :rolleyes:

    Liebe Grüsse
    Claudia
     
    #9
  10. 04.02.10
    Lissie
    Offline

    Lissie

    @nikita,

    hast du einen Crocky, ich habe den 6,5 Liter von der F. Berndt.
    Dazu bekam ich zwei Kochbücher. Im einen ist ein wirklich super geniales Chilli con Carne. Ich liebe es mit Kaffee und Kakao. SUPER.
    Wenn Du möchtest melde Dich, dann Tipp ich es eben ab.

    Lieben Gruß Lissie
     
    #10
  11. 04.02.10
    sweetcrumpet
    Offline

    sweetcrumpet

    Komm hol das Lasso raus... *sing* =D

    Hmmmm... das sieht richtig gut aus, so schön sämig :tongue8:
    werde dieses Rezept auf jeden Fall ausprobieren und bin gespannt auf den nicht Kaffeegeschmack.

    Ich finde es immer wieder toll wenn man den Kindern oder besonders unseren Männern etwas unterjubeln kann obwohl sie es garnicht mögen :toothy10:
     
    #11
  12. 04.02.10
    Nikita
    Offline

    Nikita

    Hallo Lissie,

    ich habe leider keinen Crocky. Aber langsam macht ihr mich echt neugierig, wie das mit Kaffee schmeckt. Vielleicht könntest Du mir die Zutaten deines Rezeptes verraten? Das wäre lieb. Ich würde die Menge für 20 Personen dann sowieso im Kochtopf zubereiten.

    Viele Grüsse
    Claudia
     
    #12
  13. 05.02.10
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Hallo nikita,

    Sorry, hab ich grad erst gelesen.

    Hier mein Rezept:

    Coffee Chili

    Zutaten:
    90 ml Öl,6 Zwiebeln gehackt
    9Knoblauchzehen
    1500 g Rinderhack
    1500 g Rindergulaschfleisch
    1200 g Speckwürfel
    3 gr. Dose Tomaten mit Flüssigkeit
    750 ml dunkles Bier (habe Malzbier genommen)
    600 ml Kaffee
    6 kl. Dosen Tomatenmark
    600 ml Rinderbrühe
    150 gr. braunen Zucker
    9 Eßl. Chilipulver
    3 Tel. gem. Kreuzkümmel
    6 Tel. Backkakao
    je 4,5 Tel. Oregano und gemahl. Koriander
    Salz und Pfeffer
    9 Dosen Kidneybohnen, ohne Flüssigkeit
    9 kl. frische Chilischoten

    Entspricht 20 Portionen

    Das Öl erhitzen darin die Zwiebeln, Fleisch- und Speckwürfel, sowie das Hackfleisch anbraten.
    Die restlichen Zutaten außer die Bohnen dazu geben und abschmecken. Bei den Chilis bitte vorsichtig sein, eher erst mit einer anfangen. Bei kleiner Hitze unter häufigem rühren ca. 30 Min. köcheln. Evtl. noch etwas Brühe oder Malzbier zufügen.
    Die Zutaten mögen komisch klingen, Kakao, Bier und Kaffe, aber....echt lecker
    Das Ergebnis ist ein sehr würziges Chilie.
    Lt. Original Rezept aus Texas.

    Ich habe die Mengen schon auf 20 Personen hochgerechnet.

    Lieben Gruß Lissie
     
    #13
  14. 06.02.10
    Nikita
    Offline

    Nikita

    Hallo Lissie,:wave:

    vielen, vielen Dank fürs abtippen des Rezeptes. Da wir heute die Gäste schon erwarten, war ich natürlich schon einkaufen für ein ganz "normales" Chillie, bevor ich Dein Rezept entdeckt habe. Aber das macht gar nix, ich habe improvisiert und das ganze um Kaffee, Kakao, Gewürze erweitert. Außerdem noch 2 rote Paprika und Mais dazu. Außerdem hatte ich nur Hackfleisch und hab das Bier weggelassen. Naja, Original Texanisch ist es nun nicht mehr, aber es ist bereits fertig und schmeckt seeehr lecker!!
    Bei der nächsten Gelegenheit wird aber das Originalrezept auch noch ausprobiert. Vielen Dank nochmal!!!

    So, nun haben wir aus dem Cowboygulasch von Tani ein Coffeechillie gemacht. Ups! :oops: Gehört das denn nun noch hier hin? Oder müssten wir ein neues Thema eröffnen?

    Liebe Grüsse
    Claudia
     
    #14
  15. 07.02.10
    Heublume
    Offline

    Heublume

    Hallo Tani,

    würde gerne nächste Woche Dein Cowboy-Gulasch probieren. Wieviel Bohnen (Kidney, oder?) und wieviel Mais muss denn rein? Und was ist "u.s.w."? Konnte dem Rezept nicht mehr entnehmen oder habe ich Tomaten auf den Augen:-O
     
    #15
  16. 07.02.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Heublume!

    Das hätte ich wohl etwas genauer schreiben sollen!
    Also da bei uns keine Bohnen u. kein Paprika gegessen wird hatte ich eine große Dose Mais.
    Das ist die Menge von einem Paprika u. ne Dose Kidney Bohnen oder halb Kidney halb Mais!
     
    #16
  17. 17.02.10
    Heublume
    Offline

    Heublume

    Hallo Tani,

    heute gab es Dein Cowboy-Gulasch und wir sind mal wieder begeistert:p
    Das Fleisch ist bei mir auch zerfallen, hatte die Gulaschwürfel alle noch einmal durchgeschnitten. Aber egad, es war superzart. Nur hatten wir nicht soviel Soße...Überlege jetzt, ob die Tomaten zu wenig waren. Sind mit 400g das Abtropfgewicht gemeint? Hatte eine kleine Dose.
     
    #17
  18. 17.02.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Heublume!

    Nö, auf meiner Dose steht Füllmenge 400gr.
    Ich denke es kommt auch auf die Fleischqualität an, meines hatte beim andünsten ziemlich Wasser gezogen. Da war dein Fleisch wohl das bessere!;)
    Manchmal reicht es schon, wenn man beim nächstenmal z.b. 100gr Tomatensaft noch zugibt!
    Freut mich aber sehr, dass es euch geschmeckt hat!:blob4:
     
    #18
  19. 08.03.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Tani

    Habe heute Dein Gulasch gemacht, sehr sehr lecker,
    mein Fleisch war auch zerfallen aber das macht nichts.
    Hatte nur ein kleines Problem, auf den Tellern hatten wir
    etwas Wasser,werde das nächstemal etwas Mehl zugeben
    zur besseren Bindung.Die Zeit werde ich wohl auch etwas kürzen
    1,30Std reicht bestimmt auch.Aber der Geschmack war klasse .
    Wie kommt man nur darauf Kaffee ins Gulasch zu geben:)toll.
    Danke für das Rezept.:)
     
    #19
  20. 25.03.10
    Lind@
    Offline

    Lind@

    Hallo Tani

    Dein cowboy gulasch steht heute zum vierten mal im ofen.Mmmmmmm.Ich habe leider kein TM,aber im Ultra plus von T*pperware geht es auch prima.Wir mögen auch absolut kein kaffee,un ich smecke es auch nicht raus.Mein man hab ich gar nicht erzählt das kaffee drin ist=DDanke fur das tolle rezept:thumbleft:

    LG Linda
     
    #20

Diese Seite empfehlen