crema italiana

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von mamalotti, 12.06.08.

  1. 12.06.08
    mamalotti
    Offline

    mamalotti Inaktiv

    Hallo Wunderkessel-Hexen!

    Heute will ich Euch mein absolutes Lieblings-Party-Dessert vorstellen:
    (mein 1. Rezept-Beitrag)

    Crema italiana:

    Zutaten:
    165 gr. Mascarpone
    250 gr. Frischkäse (Phil.)
    100 gr. Zucker
    1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
    6-8 Tl Espresso
    5 Tl Amaretto

    150 gr. Sahne

    Zubereitung:

    Sahne steifschlagen umfüllen. Die restlichen Zutaten auf Stufe 6 ca. 20 Sek. verrühren. Sahne unterheben. In Espressotassen füllen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

    Schmeckt himmlisch!

    Viele Grüße
    Sabine
     
    #1
  2. 12.06.08
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    AW: crema italiana

    Hallo Sabine,

    Das klingt echt verführerisch!;) Für wieviel Personen ist dein Rezept?:confused:

    Liebe Grüße
    Krümelgrete
     
    #2
  3. 12.06.08
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: crema italiana

    Hallo Sabine, :p

    das hört sich aber sehr lecker an......werd ich am Wochenende ausprobieren. Danke für deine Einstellung. Reicht die Menge für 4 Personen?

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #3
  4. 12.06.08
    mamalotti
    Offline

    mamalotti Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hallo krümelgrete, hallo Kerstin!
    Mengemässig ergab die Masse bei mir 10 kleine Espressotässchen, aber da die immer gleich gefuttert sind, mache ich immer doppelte Menge. Auch für 4 Personen würde ich doppelte Menge machen.
    Grüßle
    Sabine
     
    #4
  5. 12.06.08
    Bärbel71
    Offline

    Bärbel71 Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hey Sabine.
    Hört sich super an!!!!
    Morgen kommen Freunde zu Besuch,möchte dein Crema italiana gerne servieren,wie lange muss oder soll sie im Kühlschrank stehen.
    Geht doch auch in Cappuccino -Tassen,denke dann ist es eine normale Nachtisch-Portion.
    Liebe Grüße
    Bärbel.
     
    #5
  6. 12.06.08
    mamalotti
    Offline

    mamalotti Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hallo Bärbel,
    die Crema habe ich immer so 5 bis 6 Stunden im Kühlschrank.
    Hoffe, Euch schmeckt es auch so wie uns.
    Grüßle
    Sabine
     
    #6
  7. 13.06.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    AW: crema italiana

    Hallo,

    das klingt sehr gut! Ich stelle mir das gut vor, um je eine dieser kleinen Espressotassen im Menü auf einer ital. Dessertvariation zu servieren. Mit Erdbeer-Tiramisu und Mini-Panna cotta... *schleck
    Danke für das Rezept!

    LG
    Brit
     
    #7
  8. 14.06.08
    mamalotti
    Offline

    mamalotti Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hallo Brit,
    auf die Idee mit den Dessertvariationen bin ich noch gar nicht gekommen. Habe meine Crema immer nur in den Tässchen serviert, als kleine Schleckerei, aber als Menü-Abschluß mit anderen Leckereien auf einem großen Teller, das kommt bestimmt super an!
    Liebe Grüßle
    Sabine
     
    #8
  9. 14.06.08
    Bärbel71
    Offline

    Bärbel71 Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hallo Sabine,
    deine Crema ist super angekommen,musste gleich das Rezept rausrücken.Hatte auf die Tassen noch geschlagene Sahne gegeben und dann den Kakao,auf etwas Hüftgold mehr oder weniger kam es dann auch nicht mehr an!!
    Nochmal Danke für das tolle Rezept,
    Liebe Grüße
    Bärbel
     
    #9
  10. 14.06.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: crema italiana

    Hallo Sabine!

    Rezept ist schon ausgedruckt! Ist dann ganz für mich alleine, denn da ist ja Kaffee drin!=D=D
    Freu mich schon, klingt nämlich ganz lecker!
     
    #10
  11. 15.06.08
    mamalotti
    Offline

    mamalotti Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hallole Bärbel!
    Freut mich, daß es euch geschmeckt hat!!
    Liebe Grüße
    Sabine
     
    #11
  12. 17.08.08
    hollie-day
    Offline

    hollie-day Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hallo Sabine,

    dieses Dessert ist mega-gut angekommen! LECKER!!! Bei mir hat die Menge für 6 Espressotassen gereicht. Vorm Servieren habe ich noch einen großen Sahnetupfer darauf gespritzt und Schokoraspel drübergestreut. Das sah toll aus und -stimmt!- auf die paar Kalorien mehr kommt es dann auch nicht mehr an. Dazu gab es einen Espresso und alle waren begeistert!

    Die Crema stand bei mir etwa 6 Stunden im Kühlschrank und war von perfekter Konsistenz. Außerdem sehr praktisch: mittags das Dessert zusammenrühren und im Kühlschrank deponieren - fertig. Was will man mehr??? Danke für dieses tolle Rezept!!!

    :)
     
    #12
  13. 17.08.08
    kriki
    Offline

    kriki

    AW: crema italiana

    Hallo,

    wooooooooooooooow.....................

    Das hört sich ja megalecker an. Was kann ich anstelle des Espressocafe's nehmen? Löslichen Kaffee ? Espresso führt mein Haushalt nicht ;).
     
    #13
  14. 17.08.08
    hollie-day
    Offline

    hollie-day Inaktiv

    AW: crema italiana

    Hm, ich habe einfach eine Tasse Tass*mo-Espresso gekocht und nach dem Abkühlen verwendet. Ich bin sicher, dass auch starker schwarzer Kaffee funktioniert. Durch den Amaretto schmeckt es ja sowieso nicht "nur nach Kaffee". Einen Versuch mit normaler Kaffeemaschine oder notfalls starkem aufgelösten Instantkaffee ist es auf jeden Fall wert!!! :)
     
    #14

Diese Seite empfehlen