Anleitung - "Creme de marrons" was "Anderes"fürs Frühstück

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von Kondi, 19.02.11.

  1. 19.02.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Hallo mein Sohn könnte sich reinlegen wir kaufen die Creme de marrons lecker als Aufstrich für Brot oder Hefekuchen in Frankreich aber auch die gekochten Maronen so hab ich mich mal an ein Rezept gemacht und für den Mixi umgeschrieben.
    Zutaten :
    400g.gekochte und geschälte Maronen oder Kastanien/Stufe 1o fein mahlen

    300g Zucker
    1 Vanilleschote ausgeschabt -alles mit den Maronen /Stufe 10 mischen
    200ml Wasser

    15 min/Stufe 2/100°

    Sofort in Gläser füllen und verschließen .
    Aufbewahren im Kühlschrank!Maronen gekocht gibt es auch in jedem großen Einkaufsmarkt vakum gezogen.
    Mal wieder was "Anderes" für den Früstückstisch.
     
    #1
  2. 20.02.11
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    Hallo Kondi,

    beim Aufräumen eines Regales in meiner Küche gestern fiel mir eine 400 g Packung Maronen in die Hände und
    nun beim Stöbern hier, stieß ich auf Dein Rezept...
    Was lag also näher als .... :rolleyes:

    Mein Mixi rührt und kocht gerade, die Gläser sind schon heiß ausgespült und in ca. 10 min ist meine Crème fertig!

    Danke für die tolle Idee, damit kann ich sicherlich sogar meine Freundin beeindrucken - sehr frankophil, kocht und backt
    selbst hervorragend und hat immer ausgefallene Rezept .... aaaaaaber: KEINEN Mixi.... lach

    LG
    Mixeline :wave:

    Nachtrag:
    sooo, jetzt isse fertig und in Gläsern und wartet auf's Verschenktwerden! Da ich keine Maronen/Kastanien-Liebhaberin bin, kann ich sie natürlich nicht absolut beurteilen - aber ich find sie lecker und ich denke mal, wer Maronen wirklich mag, der wird begeistert sein! Und vor allem - so einfach und schnell gemacht! Von mir also...... 5 Sterne.... Tusssssccccchhhhh!! :iconbiggrin:
     
    #2
  3. 20.02.11
    Annamari
    Offline

    Annamari

    Hallo Kondi,
    ich liebe Maronen. Habe gerade Dein Rezept nachgekocht und bin begeistert.:cheers:
    Wird in meine private Rezeptsammlung aufgenommen.
    Liebe Grüße aus dem Odenwald nach Mainz
    Annamari
     
    #3
  4. 20.02.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Hallo....Danke Euch...mein Sohn kommt gleich nach Hause bin mal gespannt was er dazu sagt...er mag das unheimlich gern und seine Dose aus Frankreich ist leer...ob er Mama auch 5***** gibt??!!
    Mal rüberwink ins Saarland:wave: bin eigentlich aus Pirmasens...und auch zu Dir rüberwink :hello2:in den Odenwald...
    Einen schönen Restsonntag und morgen Guten Appetit beim Frühstück....
     
    #4
  5. 28.02.11
    myosotis
    Offline

    myosotis

    :blob2:Liebe Kondi, danke für dein cooles Rezept, genau so etwas hab ich gesucht!
    Liebe Grüße, Marion
     
    #5
  6. 01.03.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Gern geschehen......Lg Heike
     
    #6
  7. 02.03.11
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    Hallo

    1/2 TL Cacaopulver und ein Schuss Rum dazu geben den besonderen Pfiff.
     
    #7
  8. 02.03.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Tolle Idee mag mein Sohn aber nicht...und ich leck nur den Löffel ab....ich steh mehr auf Nutella und Erdbeer oder Himbeermarmelade...
     
    #8
  9. 02.03.11
    Zwiebelfisch
    Offline

    Zwiebelfisch Inaktiv

    Hallo,
    super - vielen Dank für dieses Rezept :tongue8:.
    Wir bunkern zwar jedes Jahr bei unseren Frankreich-Urlauben einige Gläser mit Maronencreme, aber die sind spätestens nach einem halben Jahr weggefuttert. Das kommt gleich ganz oben auf die Liste der Dinge, die ich ausprobieren werde wenn der neue "Wunderkessel" im Hause ist. Bis zum nächsten Frankreich-Urlaub dauert's nämlich noch ein paar Wochen.....

    Grüßle
    Zwiebelfisch
     
    #9
  10. 04.03.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Hallo Zwiebelfisch.....wünsch Dir gutes Gelingen....und viel Spass mit dem Mixi
     
    #10
  11. 10.03.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Kondi,
    heute habe ich mit meinem Enkel Deine Maronencreme gemacht - Sehr !!!!! Lecker !!. :p Ich habe die bis dato immer gekauft. Das wird nicht mehr vorkommen. Ich habe drei Gläser fertig bekommen. Ein Glas hat sich der "Koch" mit nach Hause genommen. Eines wird meiner Freundin geschenkt, na , und eins ist grad mal für uns übrig geblieben:eek:
    Danke fürs Rezept.
    Ach, was ich noch fragen wollte,: kann ich die Vanilleschote auch als ganzes mit den Maroni schreddern?. Momentan hab ich so viel Vanillezucker, dass die Schote nirgends Verwendung hat.
     
    #11
  12. 10.03.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    ich habe die Hälfte Maronen da, werde mal heute spät Abends die Halbe Menge machen!
     
    #12
  13. 11.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Kondi... also ich kenne diese Creme ja überhaupt nicht, aber ich mag gern Maroni.
    Hier in der Türkei gibts ja die gezuckerten Bruch-Maroni zu kaufen- schweineteuer ;)
    Ich musste damit immer Muffins für ein Cafe backen und bin vor dem Backen erst immer mit dem Löffel
    drüber hergefallen :)

    Nun hab ich heut frische Maroni gekauft, gekocht und die Haelfte (mal als Test) von Deinem Aufstrich gemacht.
    Super lecker... ist zwar viel Zucker drin, aber ich denke es ist trotzdem Kalorienaermer als Nutella oder Erdnussbutter...

    Vielen Dank und 5 Sternle auch von mir!!!
     
    #13
  14. 11.03.11
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Halloo
    @Zuckerpuppe...probiers doch mal wird ja ganz fein und verkocht....
    @Pedi....ich kannte sie auch nicht... bis meine Schwester( Thermolinchen ) sie letzten Herbst aus Frankreich mitgebracht hat.Ich denke auch das sie weniger Kalorien hat weil die Marronen ja fast nur Kohlenhydrate sind....ich muss aber in den nächsten Tagen auch machen wir haben nur noch 2 Löffel.Ich habe noch eine Dose gekochte Marronen aus Frankreich...
    Kann man Dir eigentlich kein Kochpaket..grins.. schicken? Oder darf man in die Türkei nicht alles einführen??
    Danke für die Sternle!!!!:;)::;)::;):
     
    #14
  15. 11.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ... es gibt immer liebe Hexen die sich bei mir melden wenn sie nach Antalya fliegen und mir Kochpackete mitbringen...grins... na im Prinzip gibts hier ja alles, auch Gouda und Schweineschinken... aber halt sehr teuer :rolleyes:... Meine Freundin ist grad in D und sie hat mir heut ganz entsetzt über die Obst/Gemüse Preise bei euch berichtet und sie meinte: ''Also lieber haben wir bei manchen Sachen höhere Preise aber dafür günstiges, frisches Obst und Gemüse ;)''...da muss ich ihr zustimmen...man kann halt nicht alles haben :)

    Aber an Maronen happerts hier nicht :) nur die Zeit ist bald vorbei...

    Hab vorher übrigens Deine Creme auf einbisschen Toast gegeben und darauf Marmelade :) war sehr lecker =D
     
    #15
  16. 11.03.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi, ich bereite die Maronencreme gerade zu, habe erst eine halbe Vanilleschote in groben Stücken in den TM gegeben und auf Stufe 10 geschreddert, dann weiter wie im Rezept, habe halt nur die Hälfte gemacht, bin gespannt, wie es schmeckt, Maronen lieebe ich ja sehr!
     
    #16
  17. 11.03.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    Hi,

    ist wirklich mal etwas ganz anderes! Warm und pur (habe den Löffel abgeleckt und die Schüssel ausgekratzt) überzeugt es mich nicht so ganz, weil es sehr süss ist und irgendwie nicht viel an Maronen erinnert, ich bin mal gespannt, wie es kalt schmeckt, und dann auf Brot, evtl dann wieder sehr gut...! Vielleicht nehme ich nächstes Mal einfach weniger Zucker! Hoffentlich war es auch richtig, bei der halben Menge die volle Kochzeit einzuhalten. Herausbekommen habe ich ein Glas (war früher ein kleines Glas mit Champignons).
     
    #17
  18. 11.03.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Gaby... ja soviel hab ich auch ungefaehr und ich hab auch die volle kochzeit genommen... erst wars noch ziemlich flüssig aber mittlerweile streichfaehig... es stimmt, süss isses - mir aber nicht zu süss :rolleyes:... schmeckt original wie die türk. Zuckermaronen....
     
    #18
  19. 11.03.11
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    also bei mir war es beim Abfüllen überhaupt nicht Flüssig, eher eine ziemlich zähe Masse! Wie ein zäher Brei! Ich habe mich aber auch ganz genau an die Mengen gehalten, und wiege immer mit einer anderen Waage ab als mit dem TM!
     
    #19
  20. 11.03.11
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    von einer lieben Bekannten habe ich als Abschiedsgeschenk, als sie sich in ihr Rentnerland Frankreich aufgemacht haben, ein Spezialitätenpäckchen bekommen....unter anderem auch so eine Maronicreme. Die steht nun immer noch im Keller, weil ich mich noch nicht rangewagt habe....aber morgen wird sie fürs Frühstück geöffnet und mal sehen, wenn sie mir schmeckt, habe ich hier ja schon ein Nachfolgerezept.
    Hier habe ich im WK noch eine Maronicreme gefunden, mehr Kastanien - weniger Zucker und die Zubereitung ist ein wenig anders - das wär evtl. was für diejenigen, die es weniger süss mögen.
     
    #20

Diese Seite empfehlen