Creme für Oblaten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Gina, 08.03.05.

  1. 08.03.05
    Gina
    Offline

    Gina

    Hallo Ihr Hexen !

    Nachdem wir am Wochenende wieder mal unsere geliebten Waffeln von meiner Oma bekommen haben - hab ich das Rezept wieder aus seiner Versenkung geholt.

    Würde es gerne im James probieren. :p :p :p

    Ich hab das Rezept schon mal gepostet - leider ist es noch nicht James tauglich . Wer hilft beim Umschreiben ????

    Zutaten:

    3 Eier
    150 g Staubzucker
    1 Eßlöffel Stärkemehl ( Maisstärke )
    150 g Butter
    150 g Schokolade

    Zubereitung:

    Eier und Zucker mit dem Stärkemehl über Dunst dickschaumig schlagen, dann vom Dunst nehmen und kalt schlagen.
    Die Butter schaumig rühren und die erweichte Schokolade ( Achtung diese darf nicht zu warm sein ) dazu geben.
    Löffelweise in die geschlagene Eiermasse unterrühren.
    Die Masse in Waffelblätter ( Oblaten ) füllen und im Kühlschrank durchziehen lassen. Dann in Schnitten schneiden.

    Lg Gina
     
    #1
  2. 08.03.05
    Kaffeetante
    Offline

    Kaffeetante Probiert-gerne-aus-Köchin

    Hallo,
    hört sich ja fast an wie "Liebesküsschen" oder "Kalter Hund" ist es sowas??
    Beim Umschreiben kann ich dir leider (noch) nicht helfen.

    Grüße
    Kaffeetante
     
    #2
  3. 08.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    ich würde es so machen:

    150g Zucker 20 Sek/Turbo zu Puderzucker mahlen, umfüllen

    150g Schokolade bei 50 Grad, Stufe 2 schmelzen, umfüllen

    Eier, Zucker und Stärkemehl bei 70 Grad, Stufe 4-5 dickschaumig schlagen, umfüllen und mit Schneebesen schlagen (ich kenne das Rezept nicht, soll dadurch die Masse abkühlen??? )

    Butter Stufe 5-6 schaumig rühren, Schokolade (ist ja inzwischen abgekühlt) dazugeben, Mit dem Schneebesen löffelweise in die Schaummasse unterrühren.

    Anmerkung: Es ist immer schwierig (finde ich) ein Rezept umzuschreiben, wenn man das Resultat noch nie gesehen hat. So müßte es aber gehen...
    :wink:
     
    #3
  4. 28.03.05
    lilofee
    Offline

    lilofee

    Hallochen,

    hier ein Rezept, das ich unter dem Namen Schokoladinchen kennen und Deinem sehr nahe kommt. Vielleicht kannst Du einfach Deine Zutaten so verarbeiten.

    Bei uns gibts das nur Weihnachten, aber andre Länder andre Sitten :lol:

    Schokoladinchen

    125 gr. Blockschokolade - Stufe Turbo, 10 Sek.mahlen, umfüllen
    250 gr. Palmin - 50° C, 6 Min., Stufe 1 schmelzen
    250 gr. Zucker
    1 P. Vanillezucker
    etwas Rumaroma
    4 Eier - alles zugeben, 70°C, 7 Min., Stufe 3

    Danach in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen, ab und zu umrühren. Wenn die Masse streichfähig ist, ca.2 Eßl.auf eine Backoblade streichen, eine Backoblade drauflegen und wieder ca. 2 Eßl.von der Masse daraufstreichen usw. bis ca. 6-8 Schichten entstanden sind. Danach auf ein Frühstücksbrett setzen, ein zweites obendrauf und etwas beschweren.
    Im Kühlschrank fest werden lassen, danach in kleine Rauten schneiden.


    Liebe Grüße

    lilo
     
    #4
  5. 28.03.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hi!

    Schokoladinchen gibts bei uns auch zu Weihanchten :)

    Werde mal meiner Mama das Rezept abbetteln und dann mit deiner Anweisung nachmachen. Danke dafür!!

    Liebe Grüße,
    Benedicta
     
    #5
  6. 29.03.05
    JO
    Offline

    JO

    Das hört sich ja alles PRIMA an :rolleyes: :rolleyes: ...aber nur 2 EL meine Oblaten/Waffeln sind backblechgroß !!

    Was für Oblaten habt Ihr denn?
     
    #6
  7. 29.03.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Jacqueline,

    backblechgroß :-O :-O :-O :-O :-O ? Wo bekommt man solche Oblaten her? Meine sind entweder 5cm Durchmesser oder handtellergroß und rund. und mit den kleinen runden müsste dieses Rezept gehen. Die bekommt man hauptsächlich vor Weihnachten, ich weiß gar nicht ob die unterjährig auch im Verkaufsregal stehen :-O :oops:
     
    #7
  8. 29.03.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Ulli,

    ich glaub wovon Jo und Gina sprechen sind nicht wirklich Backoblaten, sonder die sehen eher so aus wie diese Waffelteile die bei den Negerküssen unten dran sind. Die gibts bei uns im Globus oder auch in solchen Märkten die russische o. ä. Waren führen. Ich hab die auch schon mal gekauft und selbstgemachte Negerküsse versucht. Ich mag die auch ohne alles essen...., gefüllt schmecken die aber bestimmt auch fein.

    @ Jo

    ich denke die Aussage Oblaten verwirrt doch etwas, die meisten stellen sich unter Oblaten einfach die Dinger vor die man zur Weihnachtsbäckerei nimmt.

    Liebe Grüße
    Annemarie

    :wink:
     
    #8
  9. 29.03.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Annemarie,

    danke für die Info. Wusste ich gar nicht, dass es das gibt. Muss ich mich mal umschauen.
     
    #9
  10. 29.03.05
    lilofee
    Offline

    lilofee

    Oblaten

    Hallo,

    ich meinte die rechteckigen Backoblaten die ca. 15x20 cm gross sind. Kennt Ihr die nicht?. Die Schokoladenschichten sind wirklich nicht so dick, dadurch entsteht auch die Optik. Und durch das Beschweren verteilt sich die Masse ja auch noch.

    Diese Waffelteile kenne ich allerdings auch nicht. Die gibts vielleicht in der Mohrenkopffabrik. Aber da kommst Du mit der Menge für die Schokoladinchen wahrscheinlich nicht sehr weit.

    lG

    lilofee
     
    #10
  11. 29.03.05
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Lilofee,

    ich kenn natürlich auch die rechteckigen Backoblaten, aber meine Erklärung bezog sich mehr auf Jo's "backblechgroße Oblaten/Waffeln =D
    Die shene aber in der Tat völlig anders aus als deine Backoblaten.

    @ Ulli

    mir ist auch grad eigefallen, diese Waffeln werden auch für diese Schaumzuckerwaffeln genommen, das sind zwei längere Streifen dieser Waffeln mit Schaumzucker gefüllt (manche weiß, manche rosa)beide Enden in Schikolade getunkt, die kennst du bestimmt auch.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #11
  12. 30.03.05
    JO
    Offline

    JO

    O.K. ich denke das sind dann bei mir wirklich Waffeln ...halt Blech gross!!

    Kann man aber bei uns fast ueberall bekommen. Marktkauf/Edeka selbst der türkische Obstladen um die Ecke hat diese Waffelblätter (5 Stück in jeder Packung)


    SCHADEEE :cry: :cry: ...und ich habe schon gedacht ENDLICH eine schnelle, leckere Füllung gefunden zu haben.
     
    #12

Diese Seite empfehlen