Cremige Bärlauchsuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von lilo&stitch, 26.03.07.

  1. 26.03.07
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo!
    Bei uns ist wieder Bärlauchzeit, lasst es euch schmecken!

    Zutaten:

    1 Bund Bärlauch (ca. 80gr.)
    1 Zwiebel
    Olivenöl (20gr.)
    600ml Gemüsebrühe
    100ml süße Sahne
    Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
    150gr. Creme fraiche (zum Schluß)

    Bärlauch waschen und in Streifen schneiden.
    Zwiebel vierteln und bei St. 5 auf das laufende Messer fallen lassen.
    Olivenöl dazu und 5min./100°/St.1 andünsten.
    2/3 vom Bärlauch in den TM , Brühe und Sahne dazu.
    Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    Bei 5min./90°/St.1 köcheln
    Suppe 10 sek. /Turbo pürieren.
    Creme fraiche dazu 1min./90°/St.1

    Suppe in die Teller und mit restlichem Bärlauch bestreuen.

    Wer es noch üppiger mag darf sich auch gerne einen Löffel geschlagene Sahne auf die Suppe haun=D=D=D

    Guten Appetit wünscht Tani

    Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wieder kommen.
    (Oscar Wilde)
     
    #1
  2. 31.03.07
    KGB
    Offline

    KGB

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    Endlich gibt es wieder Bärlauch!!!!!!!
    Danke für Dein Rezept!
     
    #2
  3. 01.04.07
    Abru68
    Offline

    Abru68

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    Hallo Lilo&Stitch,

    habe heute diese genial einfache und superleckere Suppe gemacht, allerdings etwas kalorienentschärft. Statt der Sahne habe ich "Du Dar***-Sahneersatz zum Kochen"genommen und zum Schluss statt der Creme fraiche je einen Esslöffel saure Sahne und Schmand. Hat klasse geschmeckt, jeder war begeistert!
    Herzlichen Dank für das Rezept
     
    #3
  4. 20.03.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    rat mal, was wir gleich im Teller haben, Tani.......=D
     
    #4
  5. 20.03.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    Hallo Tani,

    und schon wieder so ein leckeres Rezept von Dir. Da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen.

    Leider gibts bei uns noch keinen frischen Bärlauch. Meiner im Garten ist zugeschneit und den bei Nett* konnte man vergessen.

    Gut, dass die Bärlauchzeit erst anfängt....
     
    #5
  6. 20.03.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    mmmh, also geschmacklich war sie sehr gut, aber leider nicht so cremig, etwas dünn....
     
    #6
  7. 20.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    Hallo Tani :sunny:

    die Suppe hört sich ja lecker an , leider kann ich sie noch nicht probieren [​IMG] hab erst drei Blätter vom Bärlauch im Garten ,
    gggrrrrrrrrrr kanns kaum erwarten bis ich einen bekomm .
    Vielen Dank .
     
    #7
  8. 20.04.08
    ski-as
    Offline

    ski-as

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    Huhu Tani,

    war ja heut auf dem Bärlauchfest und hab frisch gepflückten Bärlauch mitgebracht und heut abend Deine Suppe gekocht.

    War suuuuuuuuuuuuuuper lecker *bauch reib*

    Da ich WW mache, hab ich sie mit "Saure Sahne" und "Kochen mit Finesse" abgespeckt und nur 10 g Olivenöl genommen. Somit hatte der komplette Topf Suppe 9,5 P*ints

    LG
    Cora
     
    #8
  9. 23.04.08
    xmirix
    Offline

    xmirix Inaktiv

    AW: Cremige Bärlauchsuppe

    Lecker lecker :) Danke für das gute Rezept!!

    Hab noch 3 Karotten dazu ... ach schmeckt die lecker....

    LG Miri
     
    #9
  10. 17.03.14
    Petrina
    Offline

    Petrina

    Hallo,
    auch bei mir saulecker geworden. Danke fürs Rezept.
    Grüsse aus Freiburg,
    Petra
     
    #10

Diese Seite empfehlen