Cremiges Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle und Gemüse - leicht -

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Antlia, 03.08.12.

  1. 03.08.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Cremiges Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle und Gemüse - leicht -
    (4 Personen/ WW-geeignet)

    1-2 Zwiebeln, halbiert, 3 Sek./Stufe 5 im Mixi zerkleinern und umfüllen.

    500g Wasser in den Mixtopf
    1200g Gemüse nach Wahl (Broccoli, Blumenkohl, Rosenkohl, Paprika, Karotten, Erbsen…wir nehmen meist 2-3 Sorten gemischt) mit
    Kräutersalz und evtl. Muskatnuss würzen und in Varoma/Einlegeboden/Garkörbchen verteilen und 16-18min (je nach Geschmack und Gemüse, TK-Zeug braucht deutlich länger, ich hatte heute 24min)/Varoma/Stufe 2 garen.

    500g fertige Spätzle (oder auch Spätzle ratzfatz von Elke409 oder anderes Lieblingsrezept;)) in einem Topf in Salzwasser kurz garen.

    1 TL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen,
    zerkleinerte Zwiebeln darin andünsten und mit
    400g Hähnchengeschnetzeltem anbraten. Mit
    Salz und Pfeffer würzen.
    250g Gemüsebrühe (z.B. aus Suppengrundstock) und
    125ml fettarme Milch angießen und 10 bis 15 Minuten leicht köcheln lassen.

    Mit 1 EL Saucenbinder (oder Reismehl/Maisstärke o.ä.) andicken und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Fertig! =D



    Dieses klassische Rezept finden wir wirklich lecker, obwohl es eine so leichte Sauce ist; es ist würzig, macht sehr satt und hat nur 9PP pro Portion.
     
    #1
  2. 05.08.12
    MamavonSimon
    Offline

    MamavonSimon

    Hallo,

    hab das Gericht gestern gemacht und das war ja mal voll lecker.=D Allerdings hat mir die Soße nach dem Binden noch nicht so gut gefallen. Da habe ich noch einen Esslöffel Frischkäse rein gemacht. Das gibt es bei uns aber jetzt bestimmt öfter.
     
    #2
  3. 05.08.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Nicole,

    schön, dass es euch geschmeckt hat, das freut mich! Ich koche das zur Zeit auch total oft, bin geradezu süchtig danach. ;) Außerdem isst meine Kleine gerne Spätzle und bisher lediglich Erbsen/Broccoli/Spargel an Gemüse, da passt es halt super.

    Der Frischkäse ist eine super Idee, kann ich mir total gut vorstellen. Muss ich auch mal reinrühren. Je nach Menge und Fettgehalt dürfte sich an den PP ja wahrscheinlich auch kaum was ändern.
     
    #3
  4. 05.08.12
    Knollie
    Offline

    Knollie

    Hallo Andrea,

    das sieht gut aus und wird bald ausprobiert.

    Wegen dem Frischkäse, ich habe immer den Frischkäse von belight zuhause, der hat 4 % Fett und ist trotzdem total cremig und nicht so trocken, wie viele andere fettarme Frischkäsesorten. Davon haben 3 EL 1PP, fällt also in der Punktebilanz für das Geschnetzelte nicht ins Gewicht.
     
    #4
  5. 05.08.12
    MamavonSimon
    Offline

    MamavonSimon

    Hallo,

    ich hatte leider noch einen Frischkäse in Doppelrahmstufe offen im Kühlschrank. Wegwerfen wollte ich den nicht, also hat das etwas mehr PP gekostet.:cool: Und ich hab den Käse ja erst nach dem Binden dran gemacht, weil mir die Konsistenz der Soße nicht gefallen hat. Das war mir noch zu wässrig. Wir mögen gerne dickere Soßen.
     
    #5
  6. 05.08.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hi ihr zwei,

    ich hatte beispielsweise 2 Zwiebeln, die binden ja auch mehr. Dazu dann die 10-15min einköcheln lassen, da war es dann mit dem 1 EL Saucenbinder ausreichend. Geht mir aber oft bei den leichten Saucen auch so, dass ich mehr binden muss/möchte. Aber das geht ja mit Frischkäse, saure Sahne, Speisestärke oder sonstwas wirklich leicht, schnell und lecker.

    @Claudia
    Ja, probier mal aus, bin gespannt, ob es euch auch schmeckt! :)

    Einen schönen Sonntag euch noch!
     
    #6
  7. 06.08.12
    thermonator31
    Offline

    thermonator31

    Hallo Andrea,

    hier nun gleich die offizielle Bewertung deines Gerichtes : ***** 5 Sterne von uns !

    Ich habe Reis dazu gemacht und TK-Gemüse (Karotten, Erbsen, Blumenkohl, Bohnen) - war total lecker und wir haben Kalorien gespart :p . Danke!
     
    #7
  8. 07.08.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallo Nicole,

    freut mich, dass es euch so gut geschmeckt hat und danke für die Sterne! =D

    Reis ist auch ne tolle Idee, das hatten wir noch nicht, werde ich auch mal dazu machen.
    Ganz toll ist übrigens auch Kartoffelpüree dazu! ;)
     
    #8
  9. 12.08.12
    caro_is_online
    Offline

    caro_is_online

    Hallo,

    ich hab vor 2 Tagen dein Rezept nachgekocht und ich muss sagen es war sehr lecker. Ich hab zum ersten mal frische Spätzle gemacht. Es hat sich gelohnt =D. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Viele Grüße
     
    #9
  10. 13.08.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hi Caro,

    schön, dass es dir auch so gut geschmeckt hat! =D Und Spätzle muss ich auch mal wieder frisch machen, hab ich schon länger nicht... Dabei sind sie ja eigentlich einfach zu machen, mit dem richtigen Werkzeug. ;)
     
    #10
  11. 04.09.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Heute gabs bei uns dieses tolle Geschnetzelte.
    Muß zwar keine Punkte zählen, jedoch bin ich für ein gutes 'schlankes' Essen immer zu haben!
    Mein Lebensgefährte liebt es eigentlich deftig, jedoch hat ihm das sehr gut geschmeckt! Statt Spätzle habe ich Bulgur dazu gemacht und als Gemüse kamen Paprika, Zucchini und Karotten zum Einsatz. Dieses Gemüse strich ich zum Schluß durch ein Haarsieb in die Soße, die dadurch auch gleich kalorienarm gebunden war. Dazu gab es dann noch Pflücksalat und wir hatten ein sehr schmackhaftes Essen!
    Danke für das Rezept! 5 Sterne sind unterwegs!
     
    #11
  12. 04.09.12
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Hallöle Helen,

    vielen lieben Dank für die Sterne! Freut mich wirklich, dass es euch geschmeckt hat! =D
    Das mit dem Gemüse in der Sauce ist auch ne super Idee!!! Werde ich mir gleich mal als Tipp in meinem Ordner dazuschreiben! Und wie hast du den Bulgur gemacht? Einfach pur mit Brühe ziehen lassen?

    Wir lieben dieses Rezept auch so sehr, sodass ich es auch auf jeden Fall noch kochen werde, wenn ich mal mit den Zählen fertig bin! Lieblingsrezepte dürfen ja auch so gerne mal leicht sein! ;)

    Liebe Grüße aus dem Schwabenländle ins Schwabenländle!;)
     
    #12
  13. 04.09.12
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo Andrea!
    Den (oder heißt es das?) Bulgur habe ich in einem Sieb gewaschen, bis das Wasser klar war, dann habe ich ihn in gesalzenem Wasser ca 30 Min. leicht köcheln lassen. Eben so wie Langkornreis!
     
    #13
  14. 09.04.13
    Ezelnina
    Offline

    Ezelnina

    Hallo Andrea!

    Heute gab es dein leckeres Hähnchengeschnetzeltes! Als Gemüse hatten wir Blumenkohl, Karotten und Zucchini. War sehr lecker, und ganz ohne schlechtes Gewissen :rolleyes:.
    Vielen Dank 5*
     
    #14
  15. 09.04.13
    Antlia
    Offline

    Antlia

    Liebe Sabrina,

    vielen Dank für die Sternchen und es freut mich, dass dies Essen was für euch ist!!=D Ich muss das auch die Woche mal wieder kochen! ;)
     
    #15
  16. 19.10.15
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuu...

    super lecker trotz kalorienärmer...tiptop!

    Danke und LG, Tina
     
    #16
: diät

Diese Seite empfehlen