Crockpot, bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Usch, 27.11.07.

  1. 27.11.07
    Usch
    Offline

    Usch

    Hallo ihr Lieben, heute kam mein Crockpot von Apex bei mir an. Nun habe ich aber doch eine Frage. Ich habe ,wenn das richtig ist, 3 Stufen, einmal 2 Striche (ich denke das ist low) einmal 4 Striche (ich denke das ist high), aber was bedeutet die Blume????????????? Könnte das eine Automatikstufe sein???? Ich hab zwar eine Gebrauchsanleitung dazu erhalten , aber da ist das nicht beschrieben. Danke für eure Hilfe.
     
    #1
  2. 27.11.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Crockpot, bitte um Hilfe

    Hallo Usch,
    ich habe auch den Apexa, high und low habe ich wie du gedacht und bei der Blume denke ist, Automatik? Meine Rouladen am Sonntag hatte ich mit der Blume eingestellt und sie waren nach ca. 4,5 Std. herrlich zart. Falls du bzw. ich keine weiteren Hinweise bekommen, werde ich einfach kurz bei Bartscher anrufen und nachfragen. Ich habe mich auch schon gewundert und dachte, hab ich da was verschusselt.
     
    #2
  3. 27.11.07
    Usch
    Offline

    Usch

    AW: Crockpot, bitte um Hilfe

    Hallo Susasan, ich denke wir liegen da gar nicht so falsch. Hattest du das Rouladenrezept aus dem Kessel , würde mich interessien.
     
    #3
  4. 27.11.07
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    AW: Crockpot, bitte um Hilfe

    Hallo Usch,
    ich habe die Rouladen nach alt hergebrachter Art und Weise gemacht, so wie ich sie "vor" Crocky gemacht habe. Mit einem guten Senf bestreichen, mit einem nicht zu fetten, dünngeschnittenen Speck belegen, Zwiebeln und Petersilie andünsten und auch noch draufgeben. Dann einwickeln und scharf anbraten, Rouladen raus aus der Pfanne und rein in den Crocky, Bratensatz mit Wasser und Rotwein kurz ablöschen und dann über die Rouladen drüber geben. Die Zeitangaben habe ich von einem Rouladenrezept hier im Forum übernommen. Kurz vor Garende geben ich noch etwas Bratensauce zum Abbinden dazu. Ich probiere jetzt aber auch mal die Rouladen nicht anzubraten - ob man es geschmacklich arg merkt - ich weiss es nicht - es kommt auf einen Versuch an. Mein Männe hat wieder mal gespottet, er meinte, jetzt hast du den Bratengeschmack eh schon in der Küche, da könntest du sie ja in der Pfanne fertigmachen.... So ganz kann ich ihm den Sinn und Zweck des Crockys nicht nahebringen - er meinte 5 Stunden im Crocky gegenüber 1 - 1.15 Stunden in der Gundel-Pfanne, wo sei hier der Vorteil? Ich find es halt praktisch, morgens oder vormittags das Fleisch reinpacken und gegen Abend einfach noch nen Salat dazumachen oder Nudeln je nach dem, denn so richtig Lust noch voll zu kochen habe ich am Sonntag Abend nicht mehr. Oder wie geht es dir, welchen Vorteil siehst du für dich persönlich beim Crocky?
     
    #4
  5. 28.11.07
    primavera112
    Offline

    primavera112

    #5
  6. 28.11.07
    Usch
    Offline

    Usch

    AW: Crockpot, bitte um Hilfe

    Hallo Susasan, erstmal danke fürs Rezept, das entspricht genau meinem Rezept.Ich habe mir auch den Crocky zugelegt, um es etwas bequemer zu haben. Am Wochenende frühstücken wir meist nur und ich dachte mir, wenn ich dann den Crocky herrichte können wir am späten Nachmittag ,zum Beispiel nach einem Spaziergang ,das fertige Essen genießen,denn dann habe ich auch keine Lust mehr lange in meiner Küche herumzuwerkeln.
     
    #6
  7. 28.11.07
    Lina1975
    Offline

    Lina1975 Inaktiv

    AW: Crockpot, bitte um Hilfe

    Hallo,

    ich habe auch den von Apexa und die gleichen Symbole drauf und ich gehe auch von "low" "high" und " Automatik" aus. Bis jetzt hat alles prima geklappt.
     
    #7
  8. 29.11.07
    Nana
    Offline

    Nana Inaktiv

    AW: Crockpot, bitte um Hilfe

    Hallo, was ist ein Crocky oder Crockpot? Was der Alfredo ist hab ich mittlerweile geblickt!:confused:
     
    #8
  9. 29.11.07
    primavera112
    Offline

    primavera112

    #9

Diese Seite empfehlen