crocky allein zuhaus

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von euli, 25.10.05.

  1. 25.10.05
    euli
    Offline

    euli

    Nein, ich hab ihn noch nicht, ich hab heute den Fahrer vom Herpes-Versand knapp verpasst *grmpf* Der vonner Post gibt bei den Nachbarn ab, der andere nicht :-( : (

    Aber sagt mal, lasst ihr das Ding echt alleine kochen?? Gatte (seines Zeichens bei der freiwilligen Feuerwehr) ist strikt gegen unbeaufsichtigte Brotbackautomaten, Slowcooker und ähnliches.

    LG, euli
     
    #1
  2. 25.10.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Hallo, Euli,

    mein Kühlschrank und mein Gefrierschrank laufen auch weiter, während ich bei der Arbeit bin :wink:

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #2
  3. 25.10.05
    euli
    Offline

    euli

    jaa, aber die überhitzen nicht so leicht
     
    #3
  4. 25.10.05
    Engel11
    Offline

    Engel11

    Hallo Euli!

    Nicht zu vergessen der TV und Männes Computer!!!
     
    #4
  5. 25.10.05
    euli
    Offline

    euli

    ja, aber...

    guggt mal hier:

    Die unterschätzte Brandgefahr: Stand-by-Betrieb

    Elektrogeräte wie PCs, Fernsehgeräte oder Videorekorder, bergen eine latente Brandgefahr, die vielen nicht bewusst ist. In 50 Prozent der Brände in Privathaushalten sind überhitzte oder defekte Elektrogeräte die Ursache. Im Stand-by-Betrieb sind die Geräte nicht völlig ausgeschaltet, sodass es zur Überhitzung und zum Kabelbrand kommen kann, so der bvbf - Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e. V., Kassel.


    Werden Elektrogeräte nicht genutzt, sollten sie grundsätzlich komplett ausgeschaltet werden. Zudem ist darauf zu achten, dass sie genügend Luft zur Kühlung haben. Zierdecken, Zeitschriften, Bücher oder Papier auf den Geräten können zum Wärmestau und letztendlich zum Kabelbrand führen.


    Feuerlöscher für den Ernstfall bereithalten: Im Brandfall dürfen Elektrogeräte niemals mit Wasser gelöscht werden, da hierdurch ein Kurzschluss entstehen kann. Daher empfiehlt es sich für jeden Haushalt einen Feuerlöscher bereitzuhalten. Feuerlöscher sind ein wirksames Mittel, um entstehende Brände zu löschen. Damit dieser jederzeit zuverlässig einsetzbar ist, sollte der Feuerlöscher regelmäßig, spätestens alle zwei Jahre, vom Kundendienst kontrolliert werden.


    Ob und wann ein Feuerlöscher das letzte Mal geprüft wurde, erkennt man an der Prüfplakette. Falls der Feuerlöscher älter als zwei Jahre ist und noch nicht geprüft wurde, sollte man sich an einen örtlichen Brandschutz-Fachbetrieb wenden.
     
    #5
  6. 25.10.05
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo zusammen,

    ich habe auch so nen verhinderten Feuerwehrmann zu Hause der die Hände überm Kopf zusammen schlug... von wegen den Crocky laufen lassen wenn wir nich da sind.

    Inzwischen hat er sich daran gewöhnt...
     
    #6
  7. 25.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Oh doch!
    Fass mal eine Kühlschrank oder gar den Gefrierschrank hinten an, wenn er kühlt.
    Da staunst Du, wie warm der wird!
     
    #7
  8. 25.10.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Euli,

    Slowcooker gibt seit 35 Jahren in Amerika und 25 Jahre in GB. Und wenn die nicht sícher wären, würden die hier ganz schnell weg vom Fenster sein! Die Amis sind da knallhart! Ich selbst koche seit ca. 15 Jahren damit und bin eigentlich ein richtiger Schisser was Elektrik angeht:wink:

    Ich denke, dann dürfte man absolut kein Gerät anlassen bzw. auf standby haben wenn man weg ist. :wink:
     
    #8
  9. 25.10.05
    Geli66
    Offline

    Geli66 Hasenoberhaupt

    Hallo,

    Genau das denke ich auch.
     
    #9
  10. 25.10.05
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    Hallo zusammen,
    mir kommen viele andere Elektrogeräte heißer vor als der Crocky.Und besser, die bude brennt ab, wenn keiner da ist als nachts und keiner merkts.Amiland ist Meister in Klagen für Schmerzensgeld, und bisher kam aus der Ecke nichts.Die Wahrscheinlichkeit, den Herd beim Verlassen des hauses anzulassen ist wesentlich größer.
    Entspannte Grüße meli :roll:
     
    #10
  11. 15.03.06
    Malu
    Offline

    Malu Inaktiv

    Hallo zusammen!

    Als Crocky Neuling bin ich beim stöbern auf diesen Thread gestossen.
    Nun habe ich den Crocky gekauft, um ihn wenn ich beim Arbeiten bin, das Mittagessen kochen zu lassen.
    Da kam mir die Frage wie es Versicherungstechnisch aussieht im Brandfalle.Zahlt da die Versicherung noch wenn ich ein Küchengerät unbeaufsichtigt lasse?

    Viele Grüsse
    Tina
     
    #11
  12. 15.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo an Euch,
    diese Frage von Tina interessiert mich auch, werde trotz allem Croky weiterhin unbeaufsichtigt lassen :lol:
    In stiller Hoffnung, dass nichts passiert :-?

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #12
  13. 16.03.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Wenn man so überlegt, dann müssen wir eigentlich alle Elektrogeräte vom Strom nehmen, denn z.B. auch der TV kann implodieren wenn er auf standby ist. Was ist denn dann???

    Passieren kann auch etwas wenn ich in einem anderen Raum bin und z.B. den Staubsauger quäle, da hört und sieht man ziemlich wenig von dem was in der Küche passiert.
     
    #13

Diese Seite empfehlen