Crocky mit Zeitschaltuhr

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Minni49, 29.02.12.

  1. 29.02.12
    Minni49
    Offline

    Minni49 Inaktiv

    Hallo, bin Neuling und bräuchte mal Hife.:confused:
    Bin stolze Besitzerin eines Morphy Richards 6,5 l und war bis jetzt immmer superzufrieden.
    Jetzt hab ich aber aufgrund geänderter Arbeitszeiten das Problem, dass ich nicht zuhause bin, wenn der Crocky starten soll.
    Z,: B. ich geh um 9 aus dem Haus und starten soll der Topf erst um 11 Uhr, damit nicht alles zerfallen ist, bis ich abends um 18 Uhr komme.
    Nachdem ich mich hier schon eingelesen hab ,bez. Zeitschaltuhren, glaube ich, ist das auch nicht der Bringer. Oder gibt es da einen Trick ?
    Also , ich habs so probiert: Während der Programmierung des Crocky Zeitschaltuhr an, 5 Min. später wieder aus,und dann den Kochbeginn auf der Zeitschaltuhr eingegeben.Der Crocky hat sich nicht um 12 eingeschaltet , wie vorgegeben.
    Gibt es da eine Lösung oder mache ich was falsch ?
    Denn ich glaube, bei einer stundenlangen Warmhaltphase zerfällt da doch auch alles , oder irre ich mich ?
    Würde mich sehr freuen , wenn einer von euch Profis mir einen Rat geben könnte.

    Lieben Gruß -- Minni49
     
    #1
  2. 29.02.12
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Minni49!

    Ich befürchte, dass es mit dem digitalen Slow-Cooker nicht funktioniert. Nur mit einem manuellem.
     
    #2

Diese Seite empfehlen