Frage - Crocky-Möhrensalat im TM

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Lerche, 20.08.10.

  1. 20.08.10
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe im Crockpot schon einmal den Möhrensalat probiert und fand ihn sehr lecker. Das ganze müsste aber doch auch im TM gehen? Hat das vielleicht schon mal jemand probiert?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps!
     
    #1
  2. 20.08.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Ina,
    klar, warum sollte das nicht gehen. Ich mache immer 2 Kilogramm Karotten, schälen und in dünne Scheiben hobeln und dann in den Varomaaufsatz packen. 500 ml. Wasser mit Gemüsebrühe in den Mixtopf und ca. 17- 20 Minuten auf Varoma-Stufe. Du kannst ja auch länger einstellen, wir mögen den Karottensalat einfach gerne fester. Das Dressing kannst du separat anrühren oder machst es anschließend mit Mixtopf und kippst es noch über die warmen Karottenscheiben. Schmeckt genial und von der Farbe ist er nicht zu toppen.
     
    #2
  3. 20.08.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ina,

    das steht doch auch im Crocky-Thread, da haben es schon Hexen probiert und für gut befunden. Ich lasse gerade diesen Salat sehr gerne im Crocky köcheln.
     
    #3
  4. 20.08.10
    Lerche
    Offline

    Lerche

    Danke Ihr Beiden,

    ja, Ihr habt Recht. Ich hätte die Kommentare zum Crocky- Rezept sorgfältiger lesen sollen. Aber jetzt habe ich auch eine Vorstellung von der Garzeit im Varoma. Also heut habe ich diesen Salat noch mal auf herkömmliche Art und Weise gemacht, aber demnächst läuft ein Versuch im TM. Bin mal gespannt.
     
    #4

Diese Seite empfehlen