Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Sonne4, 14.11.06.

  1. 14.11.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    Hallo ihr Crocky-Fans,
    will nun auch einen haben!!!!:rolleyes:
    Aber was denn nun?
    Bin den verschiedenen Links mal gefolgt und da gibt es alle diese oben genannten Bezeichnungen. Ist das alles dasselbe,oder gibt es Unterschiede?:confused:
    Für euch Profis ist das bestimmt eine bescheuerte Frage....der Preis ist halt gaanz Unterschiedlich, deshalb.:-Oops_big:
    Hat der billigere (39.- € ) was das der teurere (glaube 60.- € rum ) nicht hat?
    Auf den ersten Blick sehen die doch alle gleich aus!?

    Für unseren 5-Personen- Haushalt brauche ich den 6,5 l,das habe ich schon rausgefunden.....:wav: Immerhin!!!

    LG Sonja
     
    #1
  2. 14.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Sonja,

    da geht es Dir wie mir, als ich anfangs in diesem Forum gestöbert habe.

    Mittlerweile habe ich mir den 6,5 l Speisewärmer (!) Apexa von Bartscher gekauft und bin absolut zufrieden mit den Gerichten, die ich bisher (ganz so viele waren es natürliche noch nicht;)) darin gekocht habe.
    Soweit ich das inzwischen verstanden habe, ist "Crockpot" der geschützte Name, hier liebevoll Crocky genannt, bei uns in Deutschland ist dieser in Amerika sehr verbreitete Topf jedoch nicht so oft zu finden. Ich glaube die meisten hier im Forum haben ihn bestellt.
    Ich habe meinen Speisewärmer im Großhandel (für Gastronomie) gekauft, er hat zwei Heizstufen und eine Automatikstufe (hier wird nach einer STunde High automatisch auf Low zurückgeschaltet).

    Ich denke, dies würde auch für dich der richtige Crocky sein, preislich war es der bei weitem ansprechendste (29,95 Euro plus Märchensteuer).

    Ich hoffe, ich als fast blutige Anfängering konnte Dir ein bißchen weiterhelfen und wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Crocky-Suche (und natürlich beim Kauf;))

    Liebe Grüße

    Elke=D
     
    #2
  3. 14.11.06
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo

    Mir geht es ähnlich wie dir. Ich liebäugle auch mit einem Crocky und verfolge hier die begeisterten Postings der neuen Crockybesitzerinnen ;)

    Nun habe ich bei Beauty Case geguckt, und da ist der Unterschied im Preis zwischen dem Crock-Pot 6,5 Liter und den Speisenwärmer 6,5 Liter doch ziemlich groß - was ist denn aber nun den Unterschied zwischen den beiden Geräten?? :confused:

    Allerdings muss ich mir noch etwas Zeit lassen bis zum Crocky-Kauf, denn wir haben Jacques erst seit ein paar Monaten und ich glaube nicht, dass GöGa sich besonders freuen würde, wenn "schon wieder ein neues Küchengerät!" auf einmal in der Küche stünde... :eek:

    Außerdem muss ich mir noch Gedanken machen, wie ich den dann nach Portugal bekomme, denn hier kann man den leider nicht finden.

    LG
    Claudia
     
    #3
  4. 14.11.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Danke Elke,
    der Preis ist natürlich super! Ich werde ihn wohl auch bestellen müssen,da es bei uns nicht so einen Großhändler gibt.
    Schade:-(
    Mal schauen was ich da noch rausbekomme...

    @Claudia,
    was meinen Göga glaub ich "gelockt" hat,dass es an Heilig Abend dann nicht mehr Kartoffelsalat und Saitenwürste geben müsste ( für was anderes hat man ja kene Zeit!) sondern eben leckere Fleischgerichte. (Ganz gemütlich noch im Bademantel am Morgen des Heiligen Abends vorbereitet!!!:rolleyes: )

    Vielleicht lockt das deinen ja auch - und zum Glück hat der Crocky nicht so einen stolzen Preis wie Jacques! (Das war natürlich die erste Frage=D )

    LG Sonja
     
    #4
  5. 14.11.06
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Sonja

    Hast du denn nun verstanden, was am "Speisenwärmer" jetzt anders ist, dass ihn billiger macht? :confused:

    Bei Beautycase costet der gerade ca. 50 Euro. Crock-Pot, gleiche Größe, ca. 80 Euro. Warum?? :confused: :-O :confused:

    Natürlich ist das mit dem Preis eigentlich die entscheidende Frage ;)

    Viel Spaß beim Kaufen und erzähl dann mal, welcher es geworden ist und wie deine Erfahrung damit ist!

    LG
    Claudia
     
    #5
  6. 15.11.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Claudia,
    nein,den Unterschied weiss ich auch (noch) nicht:dontknow:
    Irgendwo habe ich noch einen für 39.- € gesehen. Weiss aber nicht mehr auf welcher Page das war.:scratch:

    Wenn ich es geschafft habe, mich durch den Dschungel zu wühlen,gebe ich dir Bescheid!
    Irgendwie ist es hier zu unserer Frage recht ruhig....

    Mal sehen, wir werden schon noch dahinter kommen:p

    LG Sonja
     
    #6
  7. 15.11.06
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Sonja,
    für 39 Euro gibt es den Speisenwärmer bei Kamas onlineshop Kama's Online-Shop - Chafing Dishes / Suppentöpfe / Speisenwärmer > Apexa Speisenwärmer oval.
    Dort habe ich einen bestellt, der denn hat die besagte Automatik, schaltet also nach einer Stde alleine von high auf low. Das wollte ich unbedingt. Allerdings wird er erst wieder in der 48. Kalenderwoche geliefert, ich muß mich also noch etwas gedulden (was mir jeden Tag schwerer fällt!).;)
    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #7
  8. 15.11.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Danke für den LinkLumpine, :blob7:
    dann muss nur noch mein GöGa das Einverständnis geben, dass es noch vor Weihnachten sein darf.... sozusagen als Weihnachtsgeschenk:rolleyes:

    Wünsch dir noch viel Geduld,du vertreibst dir die Zeit sicher mit "stöbern":iconbiggrin:

    LG Sonja,die ihren GöGa heute nach der Arbeit besonders nett empfängt.:love3: :thumbleft:
     
    #8
  9. 15.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Sonja,

    ich habe mal ein bißchen im Internet rumgesucht, hier ist der Link zu der Firma Bartscher, von der ich meinen Crocky (Speisenwärmer habe). Auf dieser Seite werden die Handelspartner aufgeführt, da müßte doch einer in Deiner Nähe sein, oder?
    Willkommen bei Bartscher GmbH
    Schönen Abend noch

    liebe Grüße

    Elke
     
    #9
  10. 15.11.06
    hefi
    Offline

    hefi hefi

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Sonja,

    leider kann ich dir nicht genau sagen was bzw. welchen Schnickschnack der teurere Crocky bietet, aber ich denke der ganz "normale" Crocky von Bartscher, Apexa 6,5 l für 39 € aus Kama 's Onlineshop ist sehr empfehlenswert. Ich habe ihn mir nämlich dort vor 5 Wochen gekauft.
    Mit dem Teil bin ich höchst zufrieden und überlege mir bald den 2. zu kaufen.
    Er kann auf low, high oder Automatik schmurgeln. Ich benutze fast immer die Automatikstufe, bei der er 1 Std. high kocht und dann selbständig auf low umschaltet. Ich lasse meinen Crocky immer alleine arbeiten während ich z. B. ins Büro fahre oder einkaufen gehe.
    Das einzige Essen unter den bestimmt schon 20 Rezepten, die ich getestet habe das mir nicht geschmeckt hatte, war ein Gericht mit Fertig-Chinasoße. Das war wirklich das Einzige Mal das das Essen total ungenießbar war und ich es wegschütten mußte. Ansonsten arbeite ich immer mit selbstgekochten Soßen aus dem TM und so lecker und frisch schmeckts dann hinterher auch.
    Es war schon öfter hier die Rede von einer möglichen oder eingebauten Zeitschaltuhr, aber ich denke das ist vollkommen überflüssig, weil doch niemand seinen Crocky bzw. den Inhalt mehrere Std. bei Zimmertemperatur lagern will, bevor der Crocky loslegen soll.
    Ich wünsche dir also mindestens genauso viel Freude mit Crocky wie ich sie habe.

    Liebe Grüße hefi

    P.S. Ich kann überhaupt nicht verstehen, warum so viel von Amerika herüber"schwappt" was wir nicht unbedingt brauchen aber warum es so ein supertolles Gerät wie den Slowcooker dort angeblich schon seit ca. 30 Jahren geben soll und hier in Deutschland kennt fast keiner ihn - außer den Wunderkesslern natürlich......
     
    #10
  11. 16.11.06
    maggy
    Offline

    maggy Inaktiv

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo!!

    Vielleicht liegt der Preisunterschied einfach an der Marke? :confused:
    Ich hatte bisher hier immer von T.eam oder R.ival gelesen. Vielleicht sind das die "Mercedes"?

    Ich habe jedenfalls gerade per E-Mail nachgefragt, was der Versand nach Portugal kosten würde. Bin mal gespannt... ;)

    LG
    Claudia
     
    #11
  12. 16.11.06
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Danke Elke:sick_big:

    Mit Deinem Link hast Du es wohl geschafft, es gibt nämlich einen Handelspartner in meiner Nähe!!!

    Mann o Mann, jetzt hab ich´s so lang geschafft, mich gegen das Crocky-Fieber zu wehren, aber nu isses wohl rum.

    Ich denk, ich werd mir den zu Weihnachten wünschen....:rolleyes:
     
    #12
  13. 16.11.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Liebe Elke,
    danke für den Link!
    Also Karlsruhe wäre eigentlich ganz gut.Allerdings haben die alle bei der Produktsauswahlliste keinen Speisenwärmer angegeben.:-( Ich vermute mal,dass die einfach sonstige Produkte von der Marke Apexa haben und deshalb als Handelspartner aufgeführt sind.:scratch:)
    Vielleicht rufe ich einfach mal an- oder nutze bequem von zuhause das Internet :grin:

    LG Sonja
     
    #13
  14. 20.11.06
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo ihr lieben, wollte dem Thread jetzt nur noch anmerken,dass ich mich endlich entschieden habe.:rolleyes:

    Nämlich für den "Apexa 6,5L" von Kamas online shop den mir "Hefi" empfohlen hat.
    Hoffe ihr anderen Unentschlossenen findet auch noch eueren Favouriten.=D

    Danke für eure Hilfen dazu!!!

    LG Sonja
     
    #14
  15. 20.11.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Halli Hallo,

    soooo, ich habe mir jetzt auch einen bestellt!!! Ich habe meinen GöGa jetzt echt lange genervt bis er mir dann heute Morgen sagte:"Dann bestell dir doch einen!" Ja, dann mach ich das doch. Ich bin ein braves Mädchen und höre auf meinen Mann. *gröl*

    Ich war ja schon die ganze Zeit auf der Suche nach einem guten Bräter (die sind ja auch nicht billig) und ich finde, hier hab ich doch echt wieder mehr davon.

    Mal sehen was zuerst da ist, unser Baby oder der Crocky *wiederlach*.

    Das erste Gericht was ich darin machen werde, wird das Malzbiergulasch sein!!!!!!
     
    #15
  16. 20.11.06
    kühlschrankmaus
    Offline

    kühlschrankmaus

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Hütti,

    hast du auch den großen Apexa genommen? Bin doch immer noch so unentschlossen und Göga hab ich auch noch nicht so weit. :rolleyes:

    Wann sind den die Liefertermine für Baby und Crocky? ;)
     
    #16
  17. 20.11.06
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hi Annette,

    *hahaha* "Liefertermin" für`s Baby ist am Donnerstag (23te Nov.). Aber Mädels machen sich ja bekanntlich hübsch....

    Wann der Crocky kommt, weiß ich noch nicht. Ich muss erst die Vorabüberweisung machen und dann wird er wohl auch bald kommen; außer vor Weihnachten bestehen Lieferschwierigkeiten. Ich bin ein geduldiger Mensch. Wenn er kommt, dann kommt er. ;)

    Ich habe mich für den großen Crocky von Apexa entschieden, da bei dem kleinen stand, dass er für 2-3 Portionen sei und unser Kleiner isst schon recht gut. Wenn dann die Maus noch da ist, hatte ich dann die Befürchtung, dass er zu klein sein könnte. Wenn so etwas übrig bleiben sollte, kann ích es einfrieren oder für den nächsten Tag aufheben oder meiner Mama etwas geben oder oder oder *lach*.

    Zum GöGa: man muss nur lange genug nerven. Oder vor Augen halten, was alles so an Werkzeug (das jaaa soooo oft genutzt wird) im Keller liegt. Ich habe zu ihm gesagt, dass ich dafür auf die Swarovski-Ohrringe verzichte (hahaha, ich trag gar keinen Schmuck außer einer Uhr und zwei normalen Ringen). Das schaffst du schon!!!! ;)
     
    #17
  18. 20.11.06
    Katja1967
    Offline

    Katja1967

    AW: Crocky,slowcooker,Speisenwärmer-was denn nun?

    Hallo Ihr,
    jetzt habt Ihr mich soweit :p Hab mir gerade auch einen Crocky der Marke Apexa bestellt. Ich habe auch den mit 6,5 Liter genommen, da man ja auch mal Besuch bekommt und das Weihnachtsmenü kann ich dann auch damit machen.
    Ist ein Geburtstagsgeschenk für mich =D
    Jetzt fehlt nur noch der Alfredo und den gibt´s irgendwann auch noch.
     
    #18

Diese Seite empfehlen