Crocky unbeaufsichtigt kochen lassen???

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Rahissa, 06.04.07.

  1. 06.04.07
    Rahissa
    Offline

    Rahissa

    Hallo zusammen:rolleyes: ,

    ich wollte eigentlich über Nacht meinen Crocky anmachen, aber mein Mann war da strikt dagegen und ist in der Beziehung wohl etwas ängstlich.

    Wie sicher ist denn der Crock-Pot wenn man ihn so alleine vor sich hinprötscheln lässt.
    Kann es nicht wirklich mal zu einem Problem kommen.:confused:
    Jetzt hat mein Mann mich natürlich etwas mit seiner Angst angesteckt und ich frage mich, ob es so gut ist, den Crocky anzuhaben, während man nicht im Haus ist. (Denke da z.B. an Kabelbrand oder so was):-(

    Was sind denn Eure Erfahrungen?

    Freue mich über eine Antwort.
    Vielen Dank im voraus und liebe Grüße
    sonja:angel7:
     
    #1
  2. 06.04.07
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Crocky unbeaufsichtigt kochen lassen???

    Hallo Sonja,
    die Amis machen es schon lange - haben viel Erfahrung mit dem Crocky - ich mache es auch,keine Probleme,und wenn ich nach Hause komme ist das essen fertig...:rolleyes:
    Umgekehrt müsstest du auch sämtliche! Stecker aus den Dosen ziehen bevor du schläfst bzw. auch dem Haus gehst - das ist so ziemlich das gleiche.
    Ich stelle den Crocky wenn ich abwesend bin in einen anderen Raum mit geschlossener Türe - wegen meiner Katzen - ansonsten könnte er auch in der Küche stehen - nur ist diese halt offen.
    Ich musste einmal unverhofft viel länger arbeiten,da habe ich die Nachbarin mit unserem Schlüssel gebeten ihn auszuschalten- kein Problem.
     
    #2
  3. 07.04.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Crocky unbeaufsichtigt kochen lassen???

    Hallo Sonja,

    dies hat wie vieles, zwei Seiten. Ich selbst stelle meinen Crocky morgens auf mein Ceranfeld (manchmal sogar mit Zeitschaltuhr) und fahre dann ins Büro. Wenn ich heimkomme ist das Essen fertig *freu*.

    Natürlich habe ich die Bedenken deines Mannes auch gehabt. Aber bezüglich Kabelbrand oder ähnlichem denke ich, dass ich dann eigentlich alle Elektrogeräte ausstecken sollte, denn das kann ja nicht nur beim Crocky passieren.

    Ansonsten seh ich das so, der Crocky steht bei mir auf einer hitzefesten Unterlage, also kann da auch nichts passieren.

    Allerdings bin ich zwischenzeitlich auch bei anderen Geräten ziemlich locker. Ich stell auch schon mal die Wasch- oder Spülmaschine an, bevor ich zum Einkaufen aus dem Haus gehe. Und auch der TM kocht ab und an, wenn ich mal kurz nicht im Hause bin.
     
    #3
  4. 07.04.07
    ediebrit
    Offline

    ediebrit

    AW: Crocky unbeaufsichtigt kochen lassen???

    ich bin da auch eher locker und stell ihn halt zur sicherheit auf eine hitzefeste unterlage vergewisser mich nochmal , dass das kabel auch nicht den topf berührt(und katzen aus der küche;) ) und habe ne zeitschaltuhr dran... ich laß auch waschmaschine , spülmaschine trockner laufen wenn ich nicht da bin ...und habe diverse lampen mit zeitschaltuhr versehen , die an und aus gehen , da ich wirklich viel außer haus bin... sonst müßtest du wirklich die sicherungen alle raus machen wenn du gehst... wer macht das schon?
    also ruhig blut :cool: alles checken und crocky kochen lassen!
    liebe grüße
    doerte
     
    #4
  5. 07.04.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Crocky unbeaufsichtigt kochen lassen???

    Hallo Sonja,

    am Anfang habe ich Deine Bedenken geteilt - jetzt nicht mehr.

    Ansonsten stelle ich ihn bei gutem Wetter gerne auf die Terasse und lass ihn schmurgeln - vielleicht hast Du ja zumindest einen Balkon?

    So habe ich in der Küche weiter allen Platz der Welt zum wurschteln.

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #5
  6. 07.04.07
    Rahissa
    Offline

    Rahissa

    AW: Crocky unbeaufsichtigt kochen lassen???

    Hallo zusammen:rolleyes: ,

    vielen lieben Dank erst mal für Eure Beiträge.
    Bei uns in der Nachbarschaft (alles Einfamilienhäuser) sind bei zwei Nachbarn während ihrer Abwesenheit die Trockner in Flammen aufgegangen, die angestellt waren.:-(
    Bei einem ist es noch mal gut gegangen, bei den anderen war der Keller und die ganze Wäsche verkokelt.

    Da ich ja von zu Hause arbeite, kann ich den Crocky ja ruhig laufen lassen wenn ich mal kurz einkaufen gehe. Hab´ja auch noch meinen Jaques.

    Ich wünsche Euch allen frohe Ostern.
    Liebe Grüße
    Sonja:hello2:
     
    #6
  7. 07.04.07
    fiat08
    Offline

    fiat08 fiat08

    AW: Crocky unbeaufsichtigt kochen lassen???

    Hallo :p,
    bei uns ist auch noch nichts passiert, Crocky steht auf einer
    Glasplatte und das Kabel in sicherer Entfernung.
    Den Trockner mache ich immer aus, wenn ich das Haus
    verlasse, die Spülmaschine beibt an, bisher ist alles
    gut gegangen, ich hoffe, es bleibt so.:mark_big:

    LG
    fiat08:cool:
     
    #7

Diese Seite empfehlen