Curry "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich für TM31

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Reximama, 17.10.07.

  1. 17.10.07
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    habe gestern dieses Rezept gemacht und gleich mitgeschrieben,
    mein Mann und ich fanden es sehr lecker!
    Verwendet hatte ich Madras Curry, was dem ganzen noch eine leichte Schärfe gab. --- :cool:

    Curry - "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich (für 4 Portionen)

    100g Soja – Schnetzel in den TM einwiegen und mit
    300g Wasser und
    2 Essl. Gemüsebrühe zum Kochen bringen. – 5 Min / Varoma / St. 1 Linkslauf. umfüllen
    und 10 Min quellen lassen
    dann in einem Sieb abtropfen lassen.

    In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne
    2 Essl. Mandelblättchen rösten bis sie leicht braun sind.

    2 Zwiebeln geschält und halbiert,
    1 Knoblauchzehe geschält in den Tm geben, 6 Sek/ St. 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben,
    2 Essl. Öl (Sesam, Erdnuss oder Olive)
    1 TL Currypulver zugeben und 3 Min/ Varoma/ st.1 anbraten.
    abgetropfte Sojaschnetzel dazugeben mit
    Salz, Pfeffer und Curry würzen und 3 Min/ Varoma/ St 1 Linkslauf mit anbraten.

    4 Pfirsiche aus der Dose,
    in Würfelchen zugeben und noch mal 3 Min / 100° / Stufe 1 Linkslauf mitschmoren. Mit
    1 Dose Kokosmilch ablöschen und noch mal 3 Min / 90-100° / St. 1 Linkslauf köcheln lassen.
    Wer mag kann die Sosse noch binden, uns war sie dick genug.

    Dazu Reis und Salat servieren.
    Die Mandelblättchen dann am Tisch über das Geschnetzelte geben.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 21.10.07
    Luna
    Offline

    Luna

    AW: Curry "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich für TM31

    Hallo Elke,

    ich habe das Rezept nachgekocht und alle waren begeistert. Es ist ein schnelles Gericht und kommt bei uns mit Sicherheit jetzt öfters auf den Tisch.

    Viele Grüße
    Luna
     
    #2
  3. 23.10.07
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Curry "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich für TM31

    Hallo Luna,
    das freut mich, dass es Euch auch geschmeckt hat. =D
    So kann man was gesundes und leckeres gleichzeitig auf den Tisch bringen. ;)
    Nächstes Mal versuch ich mal ein Foto zu machen, aber meist ist meine Kamera unterwegs. :-(
     
    #3
  4. 24.10.07
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    AW: Curry "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich für TM31

    Hallo Reximama,

    dein Rezept hört sich toll an. Aber was sind Soja-Schnetzel???:confused::confused::confused: Wo bekommt man sie?
    Oder meinst du ich könnte es mit Putenfilet probieren ??

    Liebe Grüße
    Elke :color::color:
     
    #4
  5. 24.10.07
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Curry "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich für TM31

    Hallo Portofelice,
    schau mal das sind Soja Schnetzel
    vegetarisch vegan - vegetarischer Online Shop für Fleischalternativen

    bekommt man zum Beispiel im DM von Alnatura. Oder in anderen grösseren Drogeriemärkten mit Bio Abteilung.

    Mit Pute ersetzten geht sicher auch, nach dem Anbraten von Zwiebel und KNoblauch in Würfel geschnitten dazugeben und im Linkslauf dann aber ca. 5 Minuten anbraten und zum Schluss würde ich nur probieren ob es weich genug ist, sonst die Zeit noch etwas verlängern.

    LIebe Grüße an den Hochrhein!
    Reximama
     
    #5
  6. 25.10.07
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    AW: Curry "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich für TM31

    Hallo Elke,
    ich freue mich endlich einmal ein Rezept mit Soja gefunden zu haben.
    Ich habe früher Kochkurse für Soja - Tofu gegeben habe mich aber im Thermomix noch nicht an diese Rezepte herangedraut.
    Für alle die gute Soja Produkte suchen. Die gibt es über den Lebenslinieversand.
    Gruß Roswitha
     
    #6
  7. 25.10.07
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    AW: Curry "Geschnetzeltes" mit Kokos und Pfirsich für TM31

    Hallo Roswitha,
    das freut mich!
    Wenn Du noch ein paar (nicht umgeschriebene) Rezepte hast, stelle sie doch mal ein, wir haben hier ein Forum dafür. Dann kann man sie während dem "Nachkochen" umschreiben und dann reinschreiben. Ich freu mich auch immer über neue Rezepte mit Soja und Tofu!
     
    #7
  8. 21.03.10
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hallo,

    probiere heute Dein Rezept und bin gespannt. Werde allerdings sprasamer mit der Kokosmilch umgehen und Ananas anstatt von Pfirsichen verwenden. Hoffentlich geht das zusammen mit der Kokosmilch.

    Liebe Grüße
     
    #8
  9. 22.03.10
    bacio
    Offline

    bacio

    Das wird es heute Abend zum Abendessen geben. Hört sich wirklich toll an. Ich werde allerdings die Mandeln gegen Cashewkerne tauschen. Mag ich persönlich lieber.
    Sojaschnetzel kaufe ich auch im DM-Markt. Gibts in grob und fein.
     
    #9
  10. 22.03.10
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Felltomate,
    das geht bestimmt auch mit Ananas!
    Bin mal gespannt...

    @Bacio,
    ja DM hat da auch ein gutes Sortiment, oder auch mittlerweile Edeka.

    Lasst mal bitte hören, wie es angekommen ist.
     
    #10
  11. 22.03.10
    felltomate
    Offline

    felltomate

    Hier bin ich......und melde mich!

    Lecker und 5 Sterne und wird es öfter geben!!!!

    Liebe Grüße
    Tomate
     
    #11
  12. 22.03.10
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo (Fell-)Tomate!
    ui das freut mich jetzt richtig!!
    Danke für die Sterne -- =D
     
    #12
  13. 22.05.11
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    Hallo

    ich habe eben dieses Rezept gefunden und wolle mal fragen wie die Sojaschnetzel schmecken, ich kann mir das nicht vorstellen würde es aber gerne mal probieren.
    Ist das ähnlich wie Fleisch von der Konsistenz?
     
    #13
  14. 23.05.11
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo blonder-engel,
    schon sehr ähnlich, ist etwas weicher, also eher wie Pute oder Hähnchen, aber sehr lecker.
    Also sogar meine "fleischliebende" Verwandtschaft fand das sehr schmackhaft.
    Probiers einfach mal und sag nix vorher -- mal sehen was passiert... ;)
     
    #14
  15. 23.05.11
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    Hallo
    das werd ich auf jeden Fall
    ich war heute im Edeka und wollte einkaufen, alles vegetarische war weg.. die Verkäuferin sagte dass die Firma die das herstellt das selber auffüllt und noch nicht da war.. :-(
    da muss ich morgen oder Mittwoch nochmal hin..
     
    #15
  16. 20.03.12
    wrigda
    Online

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    ich habe heute das Curry Geschnetzelte ausprobiert. Wirklich super lecker. Für meinen Mann habe ich zu der Sauce Schweinelendchen gemacht.
     
    #16
  17. 04.04.12
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Eva-Maria,
    vielen Dank für Deine Rückinfo, dass freut mich!
     
    #17
  18. 05.04.12
    Munira
    Offline

    Munira

    Das hört sich ja richtig toll an. Ich werde das nach Ostern mal auf den Essensplan schreiben, muss mir dann nur überlegen, ob ich es meinem Mann so gebe oder ihm ne fleischige Alternative biete....Ich werde mal berichten, wie es war..
     
    #18
  19. 05.01.13
    Pudelnudel
    Offline

    Pudelnudel

    Habe das Geschnetzelte letzte Woche gemacht und es ist ja soooooo lecker.
    Das werde ich bestimmt noch oft kochen dürfen. Vielen Dank für das tolle Rezept und 5 Sterne dazu!
     
    #19
  20. 24.01.13
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    danke für Deine Rückinfo und für die Sternchen! Es freut mich, dass es euch auch geschmeckt hat!
     
    #20

Diese Seite empfehlen