Curry-Gulasch - auch für den TM 21 und TM 31

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von sum-brum, 19.01.06.

  1. 19.01.06
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    Hallo,

    ich habe hier einen leckeren Curry-Gulasch. Wie kann ich diesen im James zubereiten?

    Curry-Gulasch

    700 g Schweine- oder Lammgulasch in kleinen Würfeln
    1 Zwiebel klein gewürfelt
    1 - 2 EL Curry
    1 TL Stärkemehl
    1/4 l Gemüsebrühe
    2 EL Kaffeesahne
    Pfeffer

    Gulasch und Zwiebeln anbraten. Curry hinzufügen, Brühe auffüllen und würzen. Wenn der Gulasch gar ist mit Kaffeesahne, Salz, Pfeffer abschmecken und ggf. mit Stärke oder Saucenbinder andicken.

    Liebe Grüße

    sum-brum
     
    #1
  2. 19.01.06
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo sum-brum,

    schau mal hier http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=957&highlight=gulasch, da findest Du noch mehr Gulaschrezepte, die im TM 21 zubereitet wurden.
    Ich selbst kann Dir leider nicht mit meinen Erfahrungen helfen... ich mache meinen Gulasch jetzt nur noch im Crockpot, und früher habe ich ihn immer auf dem Herd gekocht, da ich immer gleich größere Mengen zubereite und den Rest dann einfriere.
    Auf jeden Fall würde ich die Zwiebel aufs laufende Messer fallen lassen und andünsten,
    das Fleisch in einer Schüssel mit dem Mehl/Currygemisch vermischen(Deckel drauf und schütteln :wink: )
    Das Fleisch in 2-3 Portionen anbraten .... und später die Gemüsebrühe zugeben und langsam köcheln lassen. Zum Schluß dann erst die Kaffeesahne zugeben.... die Zeiten würde ich mir bei den "anderen" Rezepten abgucken :oops:
    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.
    Herzliche Grüße
    Barbara
     
    #2
  3. 16.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Curry-Gulasch im TM 21?

    Hallöchen Sum-brum,

    ich würde es so herstellen:

    In den gefetteten Garaufsatz geben:

    Kartoffeln + Gemüse nach Wunsch.


    In den Mixtopf:

    1 Zwiebel , halbiert - Stufe 5 (nicht höher) mixen,
    1 - 2 EL Curry
    1 EL Brühpulver
    1000 g Wasser - alles 10 Sekunden auf Stufe 5 (nicht höher) mixen

    Ins Garkörbchen geben:

    700 g Schweine- oder Lammgulasch in kleinen Würfeln

    60 Minuten Stufe 2, Varom*stufe.

    Nach Garende - Garaufsatz abnehmen, Garkörbchen aus dem Mixtopf holen...in die Flüssigkeit geben:
    2 EL Kaffeesahne (oder flüssige Schlagsahne)
    2 EL Stärke ... auf Stufe 10 - 8 Sekunden mixen, dann 3 Minuten 100°, Stufe 3.

    Wer das Fleisch braun haben möchte gibt es in eine Schüssel mit 1 EL dunkler Sojasauce oder Zuckercouleur - vermischt dieses und gibt dann die Sauce darüber.

    Hier ein Foto von einem ähnlichem Rezept (Kartoffel - Gulasch) :

    [​IMG]
    Liebe Grüße Andrea
     
    #3
  4. 16.02.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Curry-Gulasch auch für den TM 21...

    @Andrea

    Du bist einfach :finga: GENIAL :finga:

    Danke fürs umschreiben!!
    Ich versuchs einfach im TM31, wird schon klappen!

    Liebe Grüße
    Dani:wave:
     
    #4
  5. 16.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Curry-Gulasch auch für den TM 21...

    Hallöchen Dani,

    schön, dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast - es steht im Titel - ...auch für den TM 21 - da war ich wohl nicht deutlich genug - werde es gleich ergänzen - sicher klappt es auch im TM 31 :p

    Liebe Grüße Andrea
     
    #5

Diese Seite empfehlen