Curry-Hackbällchen mit Kokossoße und Kürbis

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von pingu, 24.09.06.

  1. 24.09.06
    pingu
    Offline

    pingu

    Hallo,
    das hat uns gestern abend sehr gut geschmeckt:

    1 alte Semmel (äh Brötchen, ich komme aus Bayern ;)) einweichen.

    1 Zwiebel +
    1 Knoblauchzehe zerkleinern (Stufe 5, ca. 3 Sekunden)

    1 Ei
    550g gem. Hackfleisch
    1 TL scharfer Senf
    die gut ausgedrückte Semmel
    Salz, Pfeffer, Paprika, Curry
    2min/Rückwärtsgang/Stufe 2 vermischen (mit dem Spatel mithelfen)

    Hackbällchen formen und in den Garaufsatz und den Einlegeboden verteilen, mit etwas Paprika bestreuen (dann wird die Farbe recht schön)

    400g Kürbis in Stückchen
    300g Zucchini in Scheiben um die Hackbällchen verteilen (wird ziemlich voll)

    1000g Wasser und
    1 TL Salz in den Mixtopf geben

    300g Reis in den Gareinsatz

    30min/Garaufsatz/Stufe 1 garen

    alles warmstellen,

    Schmetterling einsetzen
    30g Butter schmelzen,
    etwas Mehl dazu, (sorry, da hatte ich´s eilig und hab´ nicht genau auf Waage und Uhr geschaut)
    ca. 300g Garflüssigkeit
    300g Kokosmilch
    2 TL Curry
    etwas Salz
    etwas Gemüsebrühe 5min/100°/Stufe 2

    Guten Appetit!
     
    #1

Diese Seite empfehlen