Curry -Hühnchen

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von margret, 17.06.06.

  1. 17.06.06
    margret
    Offline

    margret

    Curry-Hühnchen

    6 Hähnchenbrüste
    im den gefetteten Crocky legen

    400 g Kartoffel in nicht zu dicke Scheiben darüber legen

    aus
    1 Dose Kokosnussmilch
    2 EL Currypulver
    2 EL Asiatische Würzmischung 5 Gewürze (Zimt,Fenchel,Sternanis,Nelken,Pfeffer)
    Salz
    etwas Safran
    eine Sauce herstellen und darüber gießen
    4Stunden High
    1Stunde Slow

    war sehr lecker und würzig dazu gab es Reis.


    Liebe Grüße Margret:rolleyes:
     
    #1
  2. 18.06.06
    wormel
    Offline

    wormel

    AW: Curry -Hühnchen

    Mmmmhhh...hört sich das lecker an. Ist gespeichert!!!!!!
     
    #2
  3. 22.06.06
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    AW: Curry -Hühnchen

    Hi Margret!

    Steranin :confused:

    Sollte das Sternanis sein?
     
    #3
  4. 22.06.06
    margret
    Offline

    margret

    AW: Curry -Hühnchen

    Hallo Kurt,

    war ein Rechtschreibfehler sorry,hab schon verbessert.:p


    Liebe Grüße Margret:rolleyes:
     
    #4
  5. 27.08.06
    Bini
    Offline

    Bini

    AW: Curry -Hühnchen

    Hallo Margret,
    hatten heute abend Dein Curry-Hühnchen.
    Das Fleisch war super zart und richtig würzig.
    Die Soße war zwar richtig schön asiatisch scharf, was wir mögen, aber irgend etwas hat uns noch gefehlt.
    Fazit meines Mannes: War ganz lecker, müssen wir aber nicht noch mal machen.
    Ich find das schade, da das Rezept so lecker klingt. Aber auch für mich fehlte in der Soße irgedwas. Sie schmeckte leicht wässrig.
    Ansonsten war die Würzung super. Wir fühlten uns in die Singapurzeit meines Mannes zurück versetzt.
    Vielleicht hat ja hier noch jemand eine Idee, wie die Soße etwas gehaltvoller werden kann.
    Vielen Dank jedenfalls für die Rezeptidee.
     
    #5

Diese Seite empfehlen