Curry Marinade für 4 Schweinenackensteaks

Dieses Thema im Forum "Marinaden und Öle" wurde erstellt von lindgrenfan, 28.06.09.

  1. 28.06.09
    lindgrenfan
    Offline

    lindgrenfan

    Hallo liebe Wunderkesselnutzer!


    Ich mariniere seit einem Grillkochkurs meine Grillfleisch selber. Da weiß man was drin ist und kann je nach Belieben noch geschmacklich etwas abändern. Dieses Rezept habe ich heute Thermomixtauglich gemacht.


    Curry-Marinade für 4 Schweinenackensteaks

    2 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    Salz
    1 TL Currypulver
    2 EL Sojasauce
    schwarzer Pfeffer
    Petersilie
    10 EL Sonnenblumenöl

    Zwiebeln, Knoblauchzehen und Petersilie im TM zerkleinern. (Kurz auf Turbo) Restliche Zutaten zugeben und vermixen.
    Das Fleisch in eine Schüssel legen und die Marinade darüber gießen. Am besten über Nacht ziehen lassen und dann von jeder Seite ca. 6-8 Minuten grillen.

    Schmeckt übrigens auch gut zu Hähnchenbrustfilet.

    Viel Spaß beim ausprobieren und ein schönes Wochenende wünscht

    Stefanie (lindgrenfan):razz:
     
    #1
  2. 30.06.13
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Stefanie,

    mit dieser Marinade habe ich gestern Schweinerückensteaks mariniert. Ich kann nur sagen sehr, sehr lecker. Wird bestimmt wiederholt.
    Auch bei meinen Gästen ist das in dieser Marinade eingelegte Fleisch sehr gut angekommen.
    Vielen Dank für das Rezept.
     
    #2

Diese Seite empfehlen